C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

ARBEITSSUCHT

18.08.2005

Mit dem Laptop in den Urlaub

Arbeitssüchtige können nach Beobachtungen von Ärzten auch im Urlaub schlecht abschalten und gefährden damit ihre Gesundheit. Deutliche Hinweise auf eine Arbeitssucht seien etwa die Lektüre von Geschäftsunterlagen im Urlaub, die Mitnahme des Laptops in die Berge oder der Anspruch, selbst am Strand noch ständig per Handy erreichbar zu sein.

Darauf wies Dr. H. Hellmut Koch, Präsident der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) hin. Ein Team der Universität Erlangen-Nürnberg am Lehrstuhl für Psychologie untersuche derzeit unerforschte Aspekte dieser Arbeitssucht. "Wer einen erholsamen Urlaub erleben und wieder Kraft für den anstrengenden Berufsalltag sammeln will, sollte im Urlaub möglichst ganz von der Arbeit abschalten", betonte Koch. Abschalten vom beruflichen Alltag bedeute, sich auch einmal mit ganz anderen Dingen zu befassen, wie etwa mit einem spannenden Krimi.

Untersuchungen hätten ergeben, dass bei Arbeitssüchtigen nahezu das ganze Denken um die Arbeit kreise. "Es ist diesen Menschen unmöglich, Umfang und Dauer ihres Arbeitsverhaltens zu steuern oder gar ganz auf die Arbeit zu verzichten", beschreibt Koch. Typische Verhaltensmuster dieser "Workaholics" seien das Ausfallen der Mittagspause oder das Aufwachen nachts, um sich Gedanken und Notizen um den Job zu machen. Solche Überlastungen warnte der Ärztepräsident ohne Ruhepausen führten jedoch häufig zu Herz-Kreislauf-Problemen, Magengeschwüren und anderen Krankheitsbildern.

Ein einheitliches Verständnis von arbeitssüchtigem Verhalten oder "Workaholism" gebe es jedoch nicht. Ein Arbeitssüchtiger sei jemand, der ein derart exzessives und unkontrollierbares Bedürfnis nach Arbeit habe, dass sowohl sein psychisches und physisches Wohlbefinden als auch seine sozialen Beziehungen davon beeinträchtigt würden. Trotz dieser negativen Auswirkungen von Arbeitssucht behaupteten Menschen immer wieder gerne, dass sie geradezu süchtig nach ihrer Arbeit seien. "Arbeitssucht scheint damit die einzige Sucht in unserer Gesellschaft zu sein, auf die man stolz ist, sie zuzugeben", sagte der Ärzte-Chef abschließend. (Original Pressetext)

Bayerische Landesärztekammer

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
18.10.Welt-Menopausetag 2017
18.10.Ohne-Bart-Tag 2017
19.10.Kinostart: The Snowman
19.10.Evaluier-dein-Leben-Tag 2017
19.10.Neumond Oktober 2017
20.10.Welt-Osteoporosetag 2017
21.10.Tag der Kinderseiten 2017
21.10.Orioniden-Maximum 2017
21.10.Internationaler Nacho-Tag 2017
21.10.Sweetest Day 2017
21.10.Trafalgar-Day 2017
Ticket-Shop  |  Weitere Termine