C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

INTERVIEW

13.12.2006

US 5-Bandmitglied Mikel: "Sie nannten mich Nigger"

Die Fans lieben ihn, die Mädchen liegen im zu Füßen: dem 19-jährigen Mikel von US 5. Dass er auf der Straße um Autogramme gebeten wird, nicht mehr unerkannt bummeln gehen kann, immer Bodyguards dabei hat - das gehört zum Alltag eines Boygroup-Mitglieds. Dass ihm auf der Straße wegen seiner Hautfarbe Prügel angeboten wird und er sich gegen rassistische Sprüche wehren muss, war dem Frankfurter Mikel neu.

"Was machst du hier, Nigger?! Was willst du in unserem Land?" und "Geh doch zurück nach Afrika?", so und so ähnlich pöbelten die vier Muskelprotze mit schwarzen Wollmützen, die vor der Ladentür auf ihn warteten, erzählt Mikel im Bravo-Interview. "Einer von ihnen kam auf mich zu, stellte sich vor mich hin und meinte: 'Ich hab dir doch gesagt, du sollst dich verpissen!'... Auf einmal kamen auch seine Kumpels und umzingelten mich. Der eine hatte mich schon am Kragen gepackt."

Eine brenzlige Situation. "Vier gegen einen, wie mutig", kommentiert Mikel. Weil andere Leute stehen blieben und das Geschehen genau beobachteten, passierte nicht mehr. "Da fehlte ihnen dann doch wohl der Mut, mich zusammenzuschlagen. Der eine drohte mir: 'Dich kriegen wir noch!'"

Mikel ist in Deutschland geboren und in Frankfurt "in einer großen "bunten Familie und mit vielen Freunden aufgewachsen". "Früher in der Schule hab ich schon gecheckt, dass ich eine andere Hautfarbe habe. Aber es kamen nie fiese Drohungen oder so krasse Beschimpfungen. Ich habe mich hier immer wohl und zu Hause gefühlt". Deshalb ist Mikel vom Erlebnis in Berlin entsetzt: "Aber einfach nur so angemacht zu werden, nur weil ich dunkler bin als andere Menschen - das war auch für mich neu!"

Aber er sagt auch: "Ich lasse mich von dieser Erfahrung sicher nicht runterziehen. Ich denk mir: Das waren Deppen, die sich mal stark fühlen wollten... Und Angst lass ich mir bestimmt auch nicht machen!" (Original Pressetext)

Bravo

Verwandte Texte:

Sabrina am 27.01.2007:
Die Eltern von Richie sollen aufpassen was sie sagen


Helene aus Dresden am 17.12.2006:
Ich krieg langsam echt Angst. Dass du, wenn du gegen Rechte demonstierst, möghlicherweise auch als Mädchen brutal zusammengeschlagen wirst, ist ja mittlerweile einschlägig bekannt - und das ist wirklich schon schlimm genug. Aber dass du praktisch jederzeit deines Lebens nicht sicher sein darfst, weil irgendwelchen Leuten irgendwas an dir nicht passt, davon kann man nachts träumen. Ich verlange, dass die Regierung endlich was dagegen unternimmt und nicht nur NPD-Wähler abgräbt..!!


Laura am 16.12.2006:
Ich versteh nich warums solche arschlöcher gibt. Mikel kann doch nix für seine Hautfarbe. er tut mir voll leid. er soll sich dass nich so zu herzen nehmen was diese idioten gsagt haben. mikel du bist spitze. hab dich lieb.
laura


RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
30.08.2. Neumond August 2019
10.09.Aschura 2019
12.09.IAA PKW 2019
13.09.Freitag der 13. (September 2019)
14.09.Vollmond September 2019
21.09.Oktoberfest 2019
28.09.Neumond September 2019
13.10.Vollmond Oktober 2019
28.10.Neumond Oktober 2019
09.11.30 Jahre Mauerfall
10.11.Geburtstag des Propheten (Mawlid an-Nabi) 2019
Ticket-Shop  |  Weitere Termine