C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

KLIMAWANDEL

17.09.2006

Sibirien: Auftauen des Permafrosts alarmiert Klimaforscher

Die Permafrost-Böden Sibiriens könnten in der Zukunft Milliarden Tonnen an hoch klimawirksamem Methan in die Atmosphäre entlassen und so zu einem entscheidenden Faktor bei der globalen Erwärmung werden.

Zu diesem Schluss kam nach Berichten des US-amerikanischen Wissenschaftsjournals New Scientist ein russisch-englisches Forscherteam, das die Methan-Emissionen sibirischer Oberflächenseen gemessen hat. Nach ihren Ergebnissen emittieren diese Seen bereits jetzt etwa 60 Prozent mehr an Methangas als man bisher angenommen hatte. Methan ist als Klimagas etwa 20 mal wirksamer als Kohlendioxid.

Da die Klimaerwärmung in den arktischen Gebieten der Erde etwa doppelt so stark ist wie im planetaren Durchschnitt, tauen besonders in weiten Gebieten Westsibiriens großflächig Permafrostböden auf, die für die letzten 40.000 Jahre durchgehend gefroren waren. Damit werden große Mengen an Kohlenstoff freigesetzt, die seit der letzten Eiszeit im Boden gebunden gewesen waren.

Während heute der Anteil der sibirischen Methanemissionen nur 3,8 der insgesamt etwa 600 Millionen Tonnen beträgt, die jährlich weltweit in die Umwelt gelangen, könnte sich diese Menge durch den zu erwartenden Rückkopplungseffekt dramatisch steigern. Innerhalb der letzten drei Jahrzehnte hat sich das Klima Westsibiriens bereits um etwa drei Grad Celsius erwärmt. Auch im fernöstlichen Jakutien zeigt die angestiegene Temperatur deutliche Folgen: Zahlreiche Gebäude in der Hauptstadt Jakutsk, die auf Permafrostböden errichtet wurden, sind einsturzgefährdet, viele sind bereits zusammengebrochen.

Für manche Teile der Arktis wird für die nächsten Jahrzehnte eine Erwärmung um bis zu zehn Grad Celsius prognostiziert. Die Menge an Methan, die dadurch allein in Sibirien freigesetzt werden könnte, wird auf bis zu 500 Milliarden Tonnen geschätzt ? eine Menge, die einen nicht mehr rückholbaren Klimaeffekt nach sich ziehen dürfte.

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Weihnachten 2019
Weihnachten 2019
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
10.01.Vollmond Januar 2020
24.01.Neumond Januar 2020
09.02.Vollmond Februar 2020
23.02.Neumond Februar 2020
29.02.Schalttag 2020
09.03.Vollmond März 2020
13.03.Freitag der 13. (März 2020)
Ticket-Shop  |  Weitere Termine