C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

IBES

15.01.2008

Dschungelcamp: Barbara Herzsprung und Björn Schimpf meistern Prüfung

Buschleckereien wie Känguruhoden, Maden, Fischaugen, Krokodilfüße, Rattenschwänze und Kakerlaken werden serviert. Alle Gaumenfreuden kommen mit dem ?Zug des Schreckens?, der im Kreis fährt, wie bei einem ?Sushi Circle? in einem Restaurant. Als Sonja Zietlow und Dirk Bach die hungrigen Camper zur Prüfung begrüßen, werden Barbara und Björn immer nervöser.

Dirk Bach. ?Was meint ihr, warum seid ihr zu zweit?? Björn: ?Damit der eine den anderen nach Hause fahren kann.? Sonja: ?Mal schauen, ob geteiltes Leid wirklich halbes Leid ist.? Der erste Star hat die Möglichkeit, einen Teller des Zuges weiter zu reichen. Dafür muss er dann auf jeden Fall die zweite Speise annehmen. Doch vielleicht ist diese noch schlimmer, denn das Fingerfood verbirgt sich unter einem undurchsichtigen Deckel. Pro Zug gibt es maximal zwei Sterne, insgesamt können zehn Sterne gewonnen werden.

Barbara und Björn nehmen die Herausforderung an und der erste Zug fährt ein. Björn beginnt und bekommt vier lebende Mehlwürmer vorgesetzt. Der Moderator überlegt kurz, greift zu und kaut angewidert. ?Die schmecken wie Fensterkitt?, so der Feldwebel a.D. Dann darf Barbara ran. Vier Seidenwürmer sind angerichtet. ?Guten Appetit?, wünscht Björn. ?Meinst Du, die hätte ich noch nie gegessen?, so Barbara. ?In meinem letzten Leben war ich australischer Ureinwohner?, so die Modedesignerin. Und dann isst sie die lebende Seidenwürmer, als sei dies ihr Leibgericht.

Der zweite Zug bringt Kakerlaken für Björn. ?Ich denke an meine Kumpels im Camp und tue es für sie. Fressen für den guten Zweck. Kommt her ihr Kakerlaken: It´s Showtime.? Der Moderator steckt sich vier lebende Kakerlaken in den Mund. Dirk Bach: ?Ich würde das nie essen. Aber es ist witzig anzusehen, wie die Tierchen versuchen, sich mit ihren kleinen Füßchen an den Lippen festzuhalten.? Björn kaut und schluckt alle vier Kakerlaken runter. ?In meiner Generation wird noch gegessen, was auf den Tisch kommt.? Für Barbara serviert der Speisewagen Grillen. Vier müssen gegessen werden. ?Wie süß. Dirk, möchtest Du sie für mich essen?, so Barbara. ?Nein danke, ich bin Vegetarier und nicht wahnsinnig?, so der Moderator.

Der dritte Zug hat für Björn eine dicke, fette Made geladen. ?Let's get ready to rumble?, so der 64-jährige. Der Moderator ist jetzt auf dem richtigen Gleis. Er beißt ihr den Kopf ab, spuckt ihn aus und verspeist den Korpus. Sonja Zietlow: ?Die sollen nussig schmecken.? ?Eine Currywurst wäre mir lieber?, so der schmatzende Björn.

Barbara bekommt nun einen Känguruhoden kredenzt. ?Der Hoden muss aus dem Hodensack genommen werden?. Und Dirk Bach fügt hinzu: ?Bitte ohne das Fell essen. Und heute Nacht aufpassen, wenn Du es isst. Die Hoden sind ein Aphrodisiakum bei den Ureinwohnern.? Björn: ?Wenn ich das essen müsste, dann würde ich Michaela heute Nacht Gina nennen.? Barbara atmet tief durch, hält sich die Nase zu, schließt die Augen und steckt sich den Känguruhoden in den Mund. Sie kaut, doch es gelingt ihr nicht, das Ei zu zerbeißen. Sie spuckt den Hoden wieder aus. Dirk Bach: ?Du musst stärker zubeißen?. Tapfer nimmt Barbara den Känguruhoden wieder in den Mund und beißt entschlossen zu. Geschafft, die Blase ist geplatzt. ?Ich brauche eine Serviette, wenn ich schon vornehm esse?, so die Modedesignerin.

Der vierte Zug hat Krokodilaugen für Barbara an Bord. ?Nein, die gebe ich weiter. Krokodilaugen bekomme ich nicht runter?, so Barbara. Aber auch Björn lehnt dankend ab. Dann kommen große Fischaugen angerollt. Auch die sind zuviel für die Stars und sie verzichten diesmal auf die Sterne. Der fünfte Zug bringt für Björn einen gekochten Krokodilfuß. Dirk Bach: ?Du musst ihn wie einen Hähnchenschenkel essen.? Björn packt den Schenkel und beißt genüsslich ab. Zuletzt bekommt Barbara einen gekochten Rattenschwanz serviert. Björn: ?Der bewegt sich noch so elegant.? Barbara: ?Wisst ihr wie klug Ratten sind?? Björn: ?Bei den Ratten ist es wie bei den Männern: Die Klugheit der Ratten sitzt nicht im Schwanz?. Barbara hält sich die Nase zu, schließt die Augen, steckt sich den gekochten Rattenschwanz in den Mund und zerbeißt laut knackend die Schwanzknochen. Sonja Zietlow zu Dirk Bach: ?Ich hätte nie gedacht, dass ich mal vorgekautes Essen von Barbara sehe.? Der Rattenschwanz landet in Barbaras Magen und unsere Stars haben acht Sterne geschafft. Björn zum Abschluss: ?Kann ich das aufs Zimmer schreiben lassen?? Sonja Zietlow: ?Ich esse jetzt mal ein Stück Schokolade.?

Was sonst noch im Camp passierte:

Fünf Tage und vier Nächte leben die VIP-Camper nun im Dschungel. Alle haben sich regelmäßig gewaschen oder geduscht. Bis auf Eike. Ganz anders als Isabel, die durch häufiges Schminken und kontrollieren ihres Äußeren im Spiegel auffällt, zeigt Eike bisher keinerlei Ambitionen, sich der Körperpflege zu widmen. Doch an Tag fünf ist es soweit, Eike geht zum Wasserfall und duscht!!

Isabel, mit Leib und Seele Teamchefin, verteilt die Nachtschichten. Allen ist aufgefallen, dass Lisa noch nie das Feuer gehütet hat. Isabel teilt Lisa in Eikes Schicht ein. Eikes Kommentar. ?Höchststrafe?. Schwer lässt sich Lisa für die Wache aus dem Bett holen und setzt sich zu Eike. Viel zu erzählen haben sie nicht. Trotz der Säuberungsaktion der Stars wandert nachts wieder eine Ratte durchs Camp. Sie klettert auf Tomekks Bett und krabbelt an seinem Kopf vorbei. Isabel übergibt die Teamleitung an Eike.

Michaela liegt müde auf ihrer Liege. Ross will sie aufmuntern und beginnt mit Quietschstimme zu singen. Michaela kann nicht mehr vor Lachen, sie biegt sich und wischt sich Tränen aus den Augen. Bata kommt dazu. Michaela: ?Bata, wenn ich hier vor dir rausfliegen sollte, dann singst du mir ein Mal dein Michaela!? Doch warum warten? Bata will sofort seinen Hit loswerden. Als Backgroundsänger engagiert er Isabel, Ross und Lisa. Bewaffnet mit einem Holzlöffel-Mikro legt er los: ?Du bist alles für mich, und ich liebe nur Dich, Michaaeeeeeeeeeela. Und mit Dir ganz allein will ich nur glücklich sein, Michaaeeeeeeeeeela.? Im Hintergrund tönt schräg der Campchor. Die leibhaftige Michaela sitzt auf ihrem Bett und hält sich die Ohren zu: ?OK, aber trotzdem schön!? Und am Ende spendet sich doch herzlichen Applaus.

Busentalk: Wer hat welche Körbchengröße und bei wem ist alles echt?

Michaelas Brust beschäftigt Lisa. Das Camp-Küken hebt ihr T-Shirt: ?Ich habe 75 C und überlege, ob ich da nicht was machen lasse!?

Michaela: ?Wieso ? Ist doch alles tippitoppi bei dir so wie es ist!?

Lisa: ?Spürt man das bei Dir??

Michaela: ?Nö, ich hab die vor zehn Jahren Reinmachen lassen die Implantate!?

Lisa: ?Und wann kann man die wieder rausnehmen??

Michaela: ?Ich habe da ganz moderne und sehr gute Implantate drin und wenn ich keine Beschwerden habe, können sie so lange drin bleiben, wie ich will.?

Lisa: ?Was kostet das??

Michaela: ?Viel Geld! Ich habe das damals aber in Hamburg machen lassen und nicht irgendwo in Polen!?

Lisa: ?Waren Deine vorher so klein??

Michaela: ?Nun ja, für den Normalgebrauch waren die absolut O.K. Aber für den Job habe ich das damals machen lassen. Die Narbe sieht man nur unten drunter und die ist auch gut verheilt. Ich würde es jederzeit wieder machen.? (Original Pressetext)

Verwandte Texte:

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!

Polydor (Universal).
Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

Dschungel Hits 2004

Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
28.10.Neumond Oktober 2019
09.11.30 Jahre Mauerfall
10.11.Geburtstag des Propheten (Mawlid an-Nabi) 2019
12.11.Vollmond November 2019
26.11.Neumond November 2019
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine