C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

UNTERHALTUNG

16.01.2004

Dschungel-Show: Lisa wird im Dschungel-Tümpel versenkt

© RTL
Freitag, 16. Januar 2004: Carlo Thränhardt musste gehen, aber traurig ist er nur, weil ihm jetzt schon seine Kumpels im Camp fehlen: "Ich möchte mich bei RTL bedanken, dass sie so was gemacht haben. Und dass ich so etwas erleben durfte", so der Sportler nach dem Verlassen des Camps. So viel zu gestern. Heute muss Lisa zur nächsten Dschungelprüfung mit dem Namen "Dschungel-Houdini" antreten. Dabei kommt es darauf an, in eine gläserne, gelöcherte Kiste zu steigen, die in einem Tümpel voller Wasserspinnen, Aale und Blutegel versenkt wird. Nun besteht die dreiminütige Aufgabe darin, sieben in der Kiste befindliche Schlösser zu öffnen. Für jedes offene Schloss gibt es einen Stern. Doch das ist noch lange nicht alles. Zwar befinden sich die sieben passenden Schlüssel auch in der Kiste, aber welcher Schlüssel gehört zu welchem Schloss?

Werner umarmt Lisa, macht ihr Mut und küsst sie auf die Wange. "Das packst du", so Mr. Polonaise. Mariella ergänzt: "Du bist stark, du schaffst das". Lisa sieht ihrer Prüfung gefasst und entspannt entgegen, sie scherzt: "Jetzt komme ich endlich mal raus hier und treffe vielleicht lauter Macho-Schlangen und Spinnen." Doch dann liegen die Nerven auch bei ihr blank und sie flucht: "Das ist ein solches Scheißwetter, da kann man ja nur mies drauf kommen."

Houdini, der größte Zauberer und Entfesslungskünstler seiner Zeit, ließ sich unter anderem in einer Kiste lebendig begraben und sich gefesselt ins Wasser werfen.


Doch Lisa hat keine Sorge: "Angst habe ich nicht. Ich versuche mein Bestes zu geben". Nun heißt es, Badeanzug und Wasserschuhe anziehen. Noch eine letzte Umarmung mit Costa, tief durchatmen und dann geht es zur Prüfung.

© RTL
Als Sonja Zietlow und Dirk Bach die Dschungelprüfung erklären, verrät Lisa ihre Strategie: "Ich denke an nicht anderes, als an die Sterne und werde mich nicht ablenken lassen. Mein Motto: Konzentration auf das Wesentliche, denn wir haben alle Hunger." Tapfer steigt sie in die gläserne und gelöcherte Kiste. Diese wird verschlossen und über einen unheimlichen Tümpel gehievt. Langsam senkt sich die Kiste ins Wasser, die Prüfung beginnt und Lisa versinkt im See. Unaufhaltsam steigt das Wasser. Doch Lisa stellt sich intelligent und konzentriert der Herausforderung. Sie nimmt blitzschnell alle sieben Schlüssel in die linke Hand und versucht nacheinander die dazugehörigen Schlösser zu finden. Wenn ein Schlüssel passt, lässt sie diesen fallen. Und es ist unglaublich: Kurz bevor die Kiste im Wasser untertaucht hat Lisa es geschafft. Es gelingt ihr, alle sieben Schlösser zu öffnen.

Überglücklich kehrt sie ins Camp zurück. Sie hat alle sieben Sterne geholt. Im Team wird sie von allen als Heldin gefeiert, obwohl ihre Wahl nicht einstimmig war. Mariella stimmte am Dschungeltelefon für Lisa: "Sie ist eine starke Frau und bringt uns bestimmt viele Sterne." Caroline entschied sich für Werner: "Er möchte sich endlich beweisen und soll es tun." Daniel wählte Lisa: "Sie ist die Mutter der Gruppe, eine echte Powerfrau. Werner muss sich noch ausruhen." Costa stimmte für Lisa: "Sie ist physisch und mental stärker als alle anderen Frauen hier." Susan wählte Lisa: "Lisa war noch nicht dran, ist tough und steckt voller Energie". Werner stimmte für Lisa: "Weil wir hier einen Frauenüberschuss haben." Lisa wählte Susan: "Ich traue ihr mehr zu als Mariella."

Und was ist bisher noch so passiert?
- Abschied von Antonia - und alle Frauen weinen.
- Daniel wird zum Teamchef ernannt und hält am Dschungeltelefon eine Ansprache an die Fernsehnation.
- Daniel verteilt die Aufgaben im Camp und vergisst dabei Caroline: Susan/Costa - Spüldienst, Daniel/Mariella - Holz, Werner/Lisa - Kochen/Wasser (Caroline wird dann zu Werner/Lisa eingeteilt)
- Auf Schatzsuche gehen Mariella und Caroline. Die Frage: "Was meint der Australier, wenn er FRENSCHIE sagt?" A.) Pommes Frites oder B.) Ein Kondom. Ausnahmsweise gab es heute eine schnelle Einigung. Alle bis auf Mariella glauben, es handelt sich um Pommes Frites. Doch die Antwort ist falsch. Als Trostpreis gibt es das Gesellschaftsspiel "Twister". (Original Pressetext)

Siehe auch: www.rtl.de/tv/ichbineinstar

Verwandte Texte:

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!

Polydor (Universal).
Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

Dschungel Hits 2004

Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Weihnachten 2019
Weihnachten 2019
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
26.11.Neumond November 2019
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
10.01.Vollmond Januar 2020
24.01.Neumond Januar 2020
09.02.Vollmond Februar 2020
23.02.Neumond Februar 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine