C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

Haiti

1 2 | Weiter

Haiti: "Baby Doc" verhört und zur Staatsanwaltschaft gebracht

18.01.2011 - Nur zwei Tage nach der von seinen Anhängern gefeierten Rückkehr des ehemaligen Diktators Jean-Claude Duvalier, bekannt unter dem Spitznamen "Baby Doc", wurde dieser heute von der Polizei in dem Hotel Karibe verhört und kurz nach Mittag in Polizeibegleitung abgeführt. Ob es sich um eine reguläre Verhaftung handelt, war zunächst unklar. Wie Behördenvertreter bestätigten, wurde Duvalier eine Stunde vom Generalstaatsanwalt des Landes, Aristidas Auguste und einem Richter befragt. Gegenüber der Presseagentur ...

Ex-Diktator "Baby Doc" kehrt nach Haiti zurück

17.01.2011 - Haitis ehemaliger Dikator Jean-Claude Duvalier, genannt "Baby Doc", ist am 16. Januar unerwartet nach 25 Jahren Exil nach Haiti zurückgekehrt. Während er von mehreren Dutzend Anhängern begeistert empfangen wurde, forderten Menschenrechtsgruppen, dass er wegen Menschenrechtsverletzungen vor Gericht gestellt werde. Jean-Claude Duvalier trat in Haiti 1971 die Nachfolge seines Vaters François Duvalier, genannt "Papa Doc", an, dessen Herrschaft schätzungsweise 30.000 Menschen zum Opfer fielen. "Baby Doc" wurde für seinen luxuriösen Lebensstil ...

Haiti: Stichwahl erforderlich - Unruhen nach Bekanntmachung des Wahlergebnisses

08.12.2010 - Zu schweren Ausschreitungen kam es am Dienstagabend in dem karibischen Inselstaat Haiti, nachdem der Wahlrat des Landes das Ergebnis der Präsidentschaftswahl vom 28. November bekannt gegeben hatte. Danach kam die Rechtsprofessorin Mirlande Manigat, Gattin des ehemaligen Präsidenten Leslie Manigat, auf 31 Prozent der Stimmen. Jude Célestin, der Kandidat der Regierungspartei, erhielt etwas mehr als 22 Prozent der Stimmen. Dritter Kandidat war der populäre Sänger Michel Martelly mit knapp 22 ...

Haiti: Zwei Tote durch Schüsse von Blauhelmsoldaten

16.11.2010 - Eine Demonstration tausender aufgebrachter Bürger in der zweitgrößten haitianischen Stadt Cap-Haïtien gegen die aus ihrer Sicht schleppende medizinische Versorgung von Cholera-Erkrankten endete am Montag für zwei Demonstranten tödlich. Augenzeugen machten Angehörige der in Cap-Haïtien stationierten nepalesischen UN-Soldaten für den Tod der zwei Demonstranten verantwortlich. Die Leitung der UN-Mission (MINUSTAH) in Haiti bestätigte inzwischen den Vorfall und erklärte, die Soldaten hätten aus Notwehr gehandelt. Einer der beiden getöteten Männer sei ...

Geberkonferenz gewährt Haiti 5,3 Milliarden US-Dollar Aufbauhilfe

01.04.2010 - Zwischen 217.000 und 230.000 Menschen hatten nach unterschiedlichen Schätzungen das Erdbeben vom 12. Januar 2010 in Haiti mit dem Leben bezahlt. Für die Überlebenden ist die Situation immer noch katastrophal: 1,2 Millionen Haitianer sind obdachlos und kampieren teilweise auf Straßen und Plätzen. Angesichts der bevorstehenden Regenzeit mit möglichen karibischen Stürmen und Überschwemmungen wird das koordinierte Handeln der internationalen Staatengemeinschaft immer dringlicher. Die Infrastruktur des Landes ist weitgehend zerstört. Die ...

Haiti: Wachsende Gefahr des Kinderhandels

02.02.2010 - Nachdem am Wochenende zehn US-Bürger wegen des Verdachts auf Kindesentführung an der Grenze Haitis zur Dominikanischen Republik festgenommen worden waren, warnen haitianische Behörden vor der wachsenden Gefahr des Kinderhandels. Medien berichteten davon, dass zahlreiche Kinder aus dem Land verschwunden seien. Zehn Mitglieder der christlichen Hilfsorganisation "New Life Children's Refuge" aus Idaho waren am Sonntag an der Grenze zur Dominikanischen Republik mit 33 Kindern im Alter zwischen zweieinhalb Monaten und zwölf ...

Haiti: Wiederaufbau dauert Jahrzehnte

26.01.2010 - Bei einer internationalen Konferenz zur Koordination der Hilfe für Haiti im kanadischen Montreal sagte der haitianische Premierminister Jean-Max Bellerive, sein Land brauche mindestens fünf bis zehn Jahre internationale Unterstützung beim Wiederaufbau des Landes. Langfristige Hilfezusagen seien in der gegenwärtigen Situation wichtiger als ein Schuldenerlass; eine entsprechende Forderung hatte unter anderem die Hilfsorganisation Oxfam gestellt. Im März soll eine Geberkonferenz in New York stattfinden. Bei der Konferenz in Montreal ging es ...

Haiti vor schwierigem Neubeginn

25.01.2010 - Nachdem die systematische Suche nach Überlebenden der Erdbebenkatastrophe am 12. Januar in Haiti weitgehend beendet ist, konzentrieren sich die Anstrengungen der Weltgemeinschaft darauf, dem fast völlig zerstörten Land beim Wiederaufbau zu helfen. Zwei Themen stehen dabei im Vordergrund: die Verbesserung der Sicherheitslage in dem Land sowie die Koordinierung der finanziellen Hilfe für den Wiederaufbau. Schätzungen der haitianischen Regierung zufolge kamen bei dem Erdbeben rund 150.000 Menschen ums Leben. 235.000 ...

Haiti: Suchmannschaften kehren nach Hause zurück

23.01.2010 - Wie das UN-Büro für die Nothilfekoordination (OCHA) am Samstag mitteilte, wird die Suche nach Überlebenden des Erdbebens vom 12. Januar eingestellt. Internationalen Rettungsteams war es in den vergangenen neun Tagen gelungen insgesamt 132 Menschen aus den Trümmern zu retten. Die Regierung Haitis bezifferte die Zahl der inzwischen gefundenen Toten auf 111.481. 193.000 Menschen wurden verletzt und hunderttausende haben ihr Heim verloren. Noch am Freitag waren kurz vor der Einstellung ...

Nach dem Erdbeben in Haiti: Deutsches Technisches Hilfswerk nimmt Arbeit auf

17.01.2010 - Die deutsche Katastrophenschutzorganisation Technisches Hilfswerk hat nach der erfolgreichen Absolvierung organisatorischer Vorbereitungen am Sonntag ihre Arbeit aufgenommen. In der haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince hat die Schnell-Einsatz-Einheit Wasser Ausland (SEEWA), eine Organisationseinheit des THW, damit begonnen, zwei Trinkwasseraufbereitungsanlagen aufzubauen. Die beiden Anlagen können 30.000 Menschen mit hygienisch sauberem Trinkwasser versorgen. Nach THW-Angaben kann jede Anlage pro Stunde 6.000 Liter Wasser aufbereiten. Der Mangel an Wasser, Lebensmitteln und Medikamenten ist zurzeit das dringendste ...

1 2 | Weiter

Weitere Nachrichten-Dossiers ...


RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
30.08.2. Neumond August 2019
10.09.Aschura 2019
12.09.IAA PKW 2019
13.09.Freitag der 13. (September 2019)
14.09.Vollmond September 2019
21.09.Oktoberfest 2019
28.09.Neumond September 2019
13.10.Vollmond Oktober 2019
28.10.Neumond Oktober 2019
09.11.30 Jahre Mauerfall
10.11.Geburtstag des Propheten (Mawlid an-Nabi) 2019
Ticket-Shop  |  Weitere Termine
DKB_Privatdarlehen_250x300
VTV