C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

ENTERTAINMENT

09.05.2007

Mark Medlock gewinnt bei ?Deutschland sucht den Superstar?

Mark Medlock gewann am späten Samstagabend (5. Mai 2007) den Castingwettbewerb ?Deutschland sucht den Superstar? (DSDS). Er setzte sich im Finale der vierten Staffel gegen seinen Mitbewerber Martin Stosch durch. Dadurch sicherte sich Medlock einen Plattenvertrag der Musikfirma Sony BMG. Seine erste Single ?Now or never? steht ab Freitag in den Plattenläden. Für beide Kandidaten war ?Deutschland sucht den Superstar? eine tolle Erfahrung.

Mark Medlock war Hartz-IV-Empfänger. Mit dem Gewinn des Wettbewerbs konnte er sich nicht nur gegen 30.000 Mitbewerber durchsetzen, sondern sich auch einen Job sichern. Für Martin Stosch war das Leben während DSDS ?eine Art Achterbahnfahrt?. Unter anderem deswegen wählte Martin Stosch den Song ?Life is A Rollercoaster? als einen von drei Songs. Eigentlich war er aus dem Wettbewerb schon ausgeschieden, aber Max Buskohl stieg aus dem Wettbewerb aus, so dass Martin weiter singen durfte. Er konnte sich mit dem Ronan-Keating-Song viel Lob einhandeln. So meinte Dieter Bohlen: ?Ein sehr gelungener Auftritt?, PR-Managerin Anja Lukaseder: ?Fand?s klasse!?, und Heinz Henn meinte: ?Gesanglich einer deiner besten Auftritte der gesamten Staffel?.

Im Halbfinale setzte sich Martin gegen Lisa Bund durch, welche aus dem Wettbewerb ausschied. Mark sang den Louis-Amstrong-Song ?What A Wonderful World?, den er seiner verstorbenen Mutter widmete. Auch dieser überzeugte die Jury. ?Das war Medlock zum Träumen. Das hast du wirklich wunderschön gesungen?, war Henn begeistert, ?wonderful?. ?Wenn ich dir zuhöre, geht es mir immer richtig gut?, schwärmte die begeisterte Anja Lukaseder, ?Es gibt keinen, der hier mehr Gefühl auf die Bühne gezaubert hat?, so Bohlen. Damit begeisterten die Sänger nicht nur die Jury, sondern auch die Fans. So gab es ?Zugabe?-Rufe für Mark, und man konnte öfter hören, dass Martin der Beste sei.

Martin punktete auch mit seinem zweiten Song ?Crazy Little Thing Called Love?. Er bekam wieder Lob der Jury, so meinte Anja Lukaseder: ?Ich fand?s toll. Sogar einen Tick besser als beim letzten Mal? (Martin hatte den Song schon einmal gesungen). ?Du hast den Titel wieder ganz, ganz toll gesungen. Da kann man nichts kritisieren. Wunderbar?, sagte Bohlen und Heinz Henn äußerte zwar etwas Kritik, dass Martin ?mehr die Sau rauslassen? solle, aber er fuhr fort: ?Du hast das hier gut gemeistert?.

Auch Mark musste einen zweiten Song singen. Er wählte ?Easy? von Lionel Richie. Die Jury war wieder begeistert. ?In der ersten Top-20-Show hast du mich damit umgehauen und heute wieder. Das war so was von cool und easy gesungen. Toll!?, war Anja umgehauen. ?Absolut brillant gemeistert?, lobte Bohlen, doch Heinz war etwas weniger begeistert denn er fand den Song gut, ?aber nicht so gut wie beim ersten Mal!? (Auch Mark hatte den Song schon einmal gesungen).

Als Letztes interpretierten die Finalisten jeweils einen Song, der nur für sie geschrieben war. ?I Can Reach Heaven From Here? heißt die Ballade für Martin Stosch. ?Das ist ein sehr, sehr schöner Titel. Du hast ihn sehr gut gesungen. Kompliment?, war Dieter Bohlen begeistert. ?Der Song passt super zu dir. Ich wünsche dir alles Glück der Welt und drücke dir die Daumen. Egal, was hier passiert?, so Anja. ?Es hätte keinen besseren Abschluss geben können. Meine Hochachtung! Ich finde diese Nummer absolut sensationell?, benotete Henn den Song. Auch Mark präsentierte seinen Song namens ?Now Or Never? den Fans. Die Kommentare der Jury: ?Vielen Dank, dass du meinen Song gesungen hast. Mir hat ganz doll das Herz gebubbert?, sagte der sichtlich gerührte Dieter Bohlen. ?Hier ist überhaupt kein Platz mehr für Kritik?, so Heinz Henn wörtlich. ?Mir hat es supergut gefallen. Ein krönender Abschluss?, sagte Anja - eine der letzten Jury-Bewertungen der vierten DSDS-Staffel.

Als Leckerbissen sangen die Gegner Mark Medlock und Martin Stosch in einem Duett: ?Don?t Let The Sun Go Down On Me? von Elton John und George Michael. Dort gab es auch ein Wiedersehen mit den anderen Top-10-Kanidaten. Lauren Talbot, Thomas Enns, Lisa Bund, Jonathan Enns, Laura und Franziska unterstützen die beiden als Background-Chor.

Anschließen gab es die Endscheidung, in der die Abstimmungsergebinsse bekannt gegeben wurden. Mark gewann mit rund 80%. Eines der deutlichsten Ergebnisse in der Geschichte von DSDS. Was weiterhin mit Mark geschieht, ist noch nicht bekannt. Dieter Bohlen möchte mit ihm ein Album produzieren

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Weihnachten 2019
Weihnachten 2019
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
10.01.Vollmond Januar 2020
24.01.Neumond Januar 2020
09.02.Vollmond Februar 2020
23.02.Neumond Februar 2020
29.02.Schalttag 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine