C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

AFRIKA

03.12.2010

Elfenbeinküste: Opposition warnt vor einem Bürgerkrieg

Die Partei von Präsident Laurent Gbagbo will den von der Wahlkommission verkündeten Sieg des Oppositionskandidaten Alassane Ouattara bei der Präsidentschaftswahl nicht anerkennen. Der Vorsitzende des Verfassungsrats bezeichnete die Erklärung der Wahlkommission kurz nach ihrer Bekanntgabe als "ungültig". Er erklärte, in vier Regionen im Norden des Landes, wo die Hochburgen der Opposition liegen, sei die Wahl manipuliert worden. Am Donnerstag riegelte das dem Präsidenten treue Militär die Grenzen des Landes ab und unterbrach den Flugverkehr. Ausländische Sender wie France 24 (das französische Auslandsfernsehen) und Radio France Internationale sowie CNN waren nicht mehr zu empfangen.

Die Regierungen Frankreichs und der USA appellierten an die Führung des Landes, das Wahlergebnis zu tolerieren. Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen drohte mit Sanktionen für den Fall, dass die Arbeit der Wahlkommission behindert würde. Alassane Ouattara hatte laut Wahlkommission 54,1 Prozent der Stimmen gewonnen, für den amtierenden Präsidenten wurden 45,9 Prozent der Stimmen abgegeben. Am Freitag gab der Verfassungsrat dann ein korrigiertes Wahlergebnis bekannt, bei dem die Ergebnisse in den nördlichen Hochburgen der Opposition herausgerechnet worden waren und das nun wiederum von den Parteigängern Ouattaras nicht anerkannt wurde. Danach erhielt Präsident Gbagbo 51,45 und der oppositionelle Gegenkandidat Ouattara nur 48,55 Prozent der Stimmen.

Am heutigen Freitag öffneten viele Geschäfte nicht. Soldaten patrouillierten durch die Straßen der Hauptstadt. Polizei und Militär sollen in den Tagen nach der Wahl bereits bis zu 16 Menschen erschossen haben. Die Opposition warnt vor einem Bürgerkrieg.

Die Elfenbeinküste ist der wichtigste Kakao-Produzent weltweit. Nach den Unruhen stiegen an den Terminmärkten die Preise für die braunen Bohnen um ein bis zwei Prozent. An der Londoner Börse notierte der Kakaopreis bei 1960 Pfund je Tonne, zwei Prozent höher als am Vortag.

Die Präsidentschaftskandidaten

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
16.07.Partielle Mondfinsternis 2019
16.07.Vollmond Juli 2019
18.07.Kinostart: Indiana Jones 5
01.08.1. Neumond August 2019
15.08.Vollmond August 2019
30.08.2. Neumond August 2019
10.09.Aschura 2019
12.09.IAA PKW 2019
13.09.Freitag der 13. (September 2019)
14.09.Vollmond September 2019
21.09.Oktoberfest 2019
Ticket-Shop  |  Weitere Termine