C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

RECHT

00.00.0000

Amtsgericht Sontra

Das Amtsgericht Sontra (bis 1867 Justizamt Sontra) war ein von 1822 bis 1976, als Zweigstelle bis 2003, bestehendes Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit mit Sitz in der nordhessischen Stadt Sontra.

Geschichte

Mit Inkrafttreten des kurhessischen Organisations-Edikts am 1. Januar 1822 wurden Justiz und Verwaltung im Kurfürstentum Hessen getrennt. Dabei verlor das bisherige Amt Sontra seine administrativen Funktionen an den neu gebildeten Kreis Rotenburg und diente als Justizamt Sontra nur noch der Rechtsprechung. Der Bezirk dieses Justizamtes bestand aus der Stadt Sontra und den benachbarten Dörfern Berneburg, Breitau, Dens, Hornel, Königswald, Krauthausen, Lindenau, Mönchhosbach, Rautenhausen, Rockensüß, Ulfen, Weißenborn und Wölfterode. Am 1. Januar 1837 konnten noch die Orte Diemerode und Heyerode aus dem Bezirk des Justizamts Bischhausen eingegliedert werden, gleichzeitig musste jedoch der Ort Dens an den Bezirk des Justizamts Nentershausen abgegeben werden.

Nach der preußischen Annexion Kurhessens 1866 wurde die dortige Gerichtsverfassung neu geordnet, an die Stelle der bis dahin bestehenden Justizstellen traten Amtsgerichte in erster, Kreisgerichte in zweiter und ein Appellationsgericht in dritter Instanz. Im Zuge dessen wurde aus dem vorherigen Justizamt Sontra das Amtsgericht Sontra im Bezirk des Kreisgerichts Rotenburg.

Mit Einführung des Gerichtsverfassungsgesetz am 1. Oktober 1879 erfolgte der Wechsel in den Bezirk des neu errichteten Landgerichts Kassel, der Bezirk des Amtsgerichts Sontra änderte sich dagegen nicht.

Infolge der Aufhebung mehrerer Amtsgerichte am 30. September 1932 vergrößerte sich der Amtsgerichtsbezirk Sontra um

  • die Gemeinden Eltmannsee, Hoheneiche, Mitterode, Stadthosbach, Thurnhosbach und Wichmannshausen aus dem Bezirk des vorherigen Amtsgerichts Bischhausen,

  • die Gemeinden Bauhaus, Blankenbach, Dens, Nentershausen und Weißenhasel aus dem Bezirk des vormaligen Amtsgerichts Nentershausen sowie um

  • die Gemeinden Archfeld, Breitzbach, Frauenborn, Herleshausen, Holzhausen, Markershausen, Nesselröden, Unhausen, Willershausen und Wommen aus dem Bezirk des ehemaligen Amtsgerichts Netra.

Am 1. Januar 1933 wurden die Orte Bauhaus und Rautenhausen dem Amtsgericht Rotenburg an der Fulda und am 1. Oktober 1933 die Ortschaften Archfeld, Holzhausen, Markershausen und Willershausen dem Amtsgericht Eschwege zugewiesen.

Zum 1. Juli 1957 musste dann noch der Ort Hoheneiche an das Amtsgericht Eschwege abgetreten werden.

Schließlich mussten noch im Zuge der Gebietsreform in Hessen die Gemeinde Herleshausen mit ihren Teilorten Breitzbach, Frauenborn, Nesselröden, Unhausen und Wommen am 1. Dezember 1971 sowie der nach Waldkappel eingemeindete Ort Eltmannsee mit Wirkung vom 1. Januar 1974 ans Amtsgericht Eschwege und die 1954 gebildete Gemeinde Cornberg mit den eingemeindeten Ortsteilen Rockensüß und Königswald nebst der Gemeinde Nentershausen mit ihren Ortsteilen Dens, Mönchhosbach und Weißenhasel zum 1. Juli 1973 ans Amtsgericht Rotenburg a. d. Fulda abgegeben werden.

Mit Wirkung 1. Juni 1976 wurde das Amtsgericht Sontra als Vollgericht aufgehoben und in eine ausschließlich für die Stadt Sontra zuständige Zweigstelle des Amtsgerichts Eschwege umgewandelt. Am 1. November 2003 wurde dann auch diese Zweigstelle aufgelöst.

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
28.10.Neumond Oktober 2019
09.11.30 Jahre Mauerfall
10.11.Geburtstag des Propheten (Mawlid an-Nabi) 2019
12.11.Vollmond November 2019
26.11.Neumond November 2019
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine