C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

RECHT

00.00.0000

David Plunket, 1. Baron Rathmore

David Robert Plunket, 1. Baron Rathmore, of Shanganagh in the County of Dublin QC (* 3. Dezember 1838; ? 22. August 1919) war ein irisch-britischer Jurist und Politiker der Conservative Party, der 25 Jahre lang Abgeordneter des House of Commons sowie Paymaster General und First Commissioner of Works war.

Leben

Plunket war ein Sohn von John Span Plunket, 3. Baron Plunket of Newton und Charlotte Bushe, einer Tochter von Charles Kendal Bushe, der 1822 Oberster Richter Irlands (Lord Chief Justice of Ireland) war.

Nach dem Schulbesuch absolvierte er ein Studium am Trinity College der Universität Dublin, das er mit einem Master of Arts (M.A.) abschloss. Nach seiner anwaltlichen Zulassung an der Anwaltskammer ''King's Inn nahm er 1862 eine Tätigkeit als Barrister auf und wurde bereits 1868 Rechtsberater der Regierung Irlands sowie zum Kronanwalt (Queen's Counsel)'' ernannt.

Am 14. Februar 1870 wurde Plunket für die Conservative Party erstmals zum Abgeordneten des House of Commons gewählt und vertrat dort über 25 Jahre lang bis zum 13. Juli 1895 den Wahlkreis Dublin University. Bereits kurz nach seiner Wahl wurde er 1875 Solicitor General von Irland und bekleidete dieses Amt bis 1877. Während der Amtszeit von Premierminister Benjamin Disraeli war er 1880 kurzzeitig Generalzahlmeister (Paymaster General)).

In der ersten Regierung von Premierminister Robert Gascoyne-Cecil, 3. Marquess of Salisbury übernahm er vom 23. Juni 1885 bis 1. Februar 1886 erstmals das Amt des Ministers für öffentliche Arbeiten (First Commissioner of Works). Am 3. August 1886 berief ihn Premierminister Salisbury erneut zum First Commissioner of Works in dessen zweiter Regierung, der er in dieser Funktion bis zum Ende von Salisburys Amtszeit am 15. August 1892 angehörte.

Nach seinem Ausscheiden aus dem House of Commons wurde Plunket durch ein Letters Patent vom 14. November 1895 als 1. Baron Rathmore, of Shanganagh in the County of Dublin in den erblichen Adelsstand erhoben und wurde damit bis zu seinem Tod dem House of Lords als Mitglied an. Zum Zeitpunkt seines Todes war er annähernd 50 Jahre lang Mitglied des britischen Parlaments.

Da Plunket unverheiratet und kinderlos blieb, erlosch der Titel des Baron Rathmore mit seinem Tod.

Weblinks

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Weihnachten 2019
Weihnachten 2019
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
26.11.Neumond November 2019
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
10.01.Vollmond Januar 2020
24.01.Neumond Januar 2020
09.02.Vollmond Februar 2020
23.02.Neumond Februar 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine