C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

RECHT

00.00.0000

Liste der Mitglieder der Badischen Ständeversammlung 1895 bis 1896

Diese Liste umfasst die Mitglieder der Ständeversammlung des Großherzogtums Baden für die Sessionen des 37. ordentlichen Landtags. Die Eröffnung fand am 11. November 1895 statt. Die Schlusssitzung fiel auf den 23. Juni 1896. Insgesamt fanden 26 Sitzungen der Ersten Kammer und 119 Sitzungen der Zweiten Kammer statt.

Das Präsidium der Ersten Kammer

Präsident: Geheimrat Prinz Wilhelm von Baden 1. Vizepräsident: Freiherr Franz von Bodman 2. Vizepräsident: Geheimer Kommerzienrat Philipp Diffené

Die Mitglieder der Ersten Kammer

Prinzen des Hauses Baden


  • Erbgroßherzog Friedrich von Baden (war nie anwesend)

  • Prinz Wilhelm von Baden

  • Prinz Maximilian von Baden

  • Prinz Karl von Baden

Standesherren


  • Fürst Karl Egon zu Fürstenberg

  • Fürst Ernst zu Leiningen (war nie anwesend)

  • Fürst Erwin von der Leyen (war nie anwesend)

  • Fürst Ernst zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg

  • Fürst Karl zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg

  • Graf Karl Polykarp zu Leiningen-Billigheim

  • Graf Emich zu Leiningen-Neudenau (war nie anwesend)

Vertreter der katholischen Kirche


  • Dr. Christian Roos, Erzbischof von Freiburg (war nie anwesend)

Vertreter der evangelischen Landeskirche


  • Friedrich Wilhelm Schmidt, Prälat der Evangelischen Landeskirche

Vertreter des grundherrlichen Adels


  • Freiherr Franz von Bodman

  • Freiherr Richard von Böcklin

  • Graf Konstantin von Hennin

  • Freiherr Wilhelm von Röder, General z. D.

  • Freiherr Wilhelm von Gemmingen, General der Kavallerie z. D.

  • Freiherr Ernst August Göler von Ravensburg

  • Graf Raban von Helmstatt

  • Freiherr Albrecht Rüdt von Collenberg-Bödigheim, Landgerichtsrat

Vertreter der Landesuniversitäten


  • Geheimer Hofrat Dr. Georg Meyer, Vertreter der Universität Heidelberg

  • Hofrat Dr. Gustav Rümelin, Vertreter der Universität Freiburg

Vom Großherzog ernannte Mitglieder


  • Dr. Richard Schneider, Geheimrat, Oberlandesgerichtspräsident

  • August Joos, Geheimrat, Präsident des Verwaltungsgerichtshofs

  • Freiherr Ferdinand von Bodman, Gutsbesitzer, Gesandter

  • Dr. Karl Engler, Geheimer Hofrat

  • Philipp Diffené, Geheimer Kommerzienrat

  • Ferdinand Sander, Geheimer Kommerzienrat

  • Ferdinand Scipio, Kommerzienrat

  • Karl Krafft, Fabrikant, Kommerzienrat

Das Präsidium der Zweiten Kammer

Präsident: Dr. Albert Gönner 1. Vizepräsident: Georg Karl Lauck 2. Vizepräsident: Albert Klein

Die gewählten Abgeordneten der Zweiten Kammer

Seit 1871 wurden die badischen Wahlbezirke nicht mehr wie von 1819 bis 1870 üblich mit separaten Nummernkreisen für Stadtwahlbezirke und Ämterwahlbezirke unterschieden sondern nach geographischen Gesichtspunkten von Süden nach Norden fortlaufend von 1 bis 56 nummeriert. Nachfolgend sind jedoch die Stadtwahlbezirke und die Ämterwahlbezirke in zwei separaten Abschnitten zusammengefasst, wodurch die Nummerierung der Wahlbezirke jeweils unvollständig erscheint.

Stadtwahlbezirke













































Wahlbezirk
Bezeichnung des Wahlbezirks
Name des Abgeordneten
Fraktion
3.
Wahlbezirk der Stadt Konstanz
Martin Venedey
Deutsche Volkspartei (Demokraten)
9.
Wahlbezirk der Stadt Lörrach mit Stetten
Philipp Stegmüller
SPD
18. I.
Wahlbezirk der Stadt Freiburg
Wilhelm Fischer
Zentrum
18. II.
Wahlbezirk der Stadt Freiburg
Ferdinand Fischer
Zentrum
21.
Wahlbezirk der Stadt Lahr
Gustav Höring
Nationalliberale Partei
26.
Wahlbezirk der Stadt Offenburg
Oskar Muser
Freisinnige Volkspartei
31.
Wahlbezirk der Stadt Baden
Dr. Albert Gönner
Nationalliberale Partei
32.
Wahlbezirk der Stadt Rastatt
Karl Delisle
Deutsche Volkspartei (Demokraten)
35. I.
Wahlbezirk der Stadt Karlsruhe
Karl Schnetzler
Nationalliberale Partei
35. II.
Wahlbezirk der Stadt Karlsruhe
Dr. Robert Christian Kölle
Nationalliberale Partei
35. III.
Wahlbezirk der Stadt Karlsruhe
Karl Hoffmann
Nationalliberale Partei
37.
Wahlbezirk der Stadt Durlach
Karl Ludwig Eglau
Nationalliberale Partei
41.
Wahlbezirk der Stadt Bruchsal
Wilhelm Keller
Nationalliberale Partei
42. I.
Wahlbezirk der Stadt Pforzheim
Hermann Friedrich Gesell
Nationalliberale Partei
42. II.
Wahlbezirk der Stadt Pforzheim
Albert Wittum
Nationalliberale Partei
45. I.
Wahlbezirk der Stadt Mannheim
Karl Ladenburg
Nationalliberale Partei
45. II.
Wahlbezirk der Stadt Mannheim
Anton Geiß
SPD
45. III.
Wahlbezirk der Stadt Mannheim
August Dreesbach
SPD
48. I.
Wahlbezirk der Stadt Heidelberg
Karl Leimbach
Nationalliberale Partei
48. II.
Wahlbezirk der Stadt Heidelberg
Dr. Karl Wilckens
Nationalliberale Partei

Ämterwahlbezirke



























































































Wahlbezirk
Bezeichnung des Wahlbezirks
Name des Abgeordneten
Fraktion
1.
Wahlbezirk der Ämter Überlingen und Pfullendorf mit Teilen des Amtes Stockach
Friedrich Lohr
Zentrum
2.
Wahlbezirk des Amtes Meßkirch mit Teilen des Amtes Stockach
Roderich Straub
Nationalliberale Partei
4.
Wahlbezirk des Amtes Konstanz
Josef Gießler
Zentrum
5.
Wahlbezirk des Amtes Engen mit Teilen des Amtes Stockach
Eduard Müller
Nationalliberale Partei
6.
Wahlbezirk des Amtes Bonndorf mit Teilen des Amtes Waldshut
Ferdinand Kriechle
Nationalliberale Partei
7.
Wahlbezirk mit Teilen der Ämter Waldshut und Säckingen
Josef Schuler
Zentrum
8.
Wahlbezirk des Amtes St. Blasien mit Teilen der Ämter Schönau und Neustadt
Adolf Ernst Birkenmayer
Zentrum
10.
Wahlbezirk des Amtes Lörrach (ohne Stetten)
Karl Dreher
Nationalliberale Partei
11.
Wahlbezirk des Amtes Schopfheim mit Teilen der Ämter Säckingen und Schönau
Dr. Georg Peter Weygoldt
Nationalliberale Partei
12.
Wahlbezirk des Amtes Müllheim mit Teilen des Amtes Staufen
Dr. Ernst Blankenhorn
Nationalliberale Partei
13.
Wahlbezirk des Amtes Donaueschingen
Emil August Friedrich Fieser
Nationalliberale Partei
14.
Wahlbezirk des Amtes Villingen mit Teilen des Amtes Neustadt
Benjamin Grüninger
Zentrum
15.
Wahlbezirk mit Teilen der Ämter Staufen und Freiburg
Dr. Ferdinand Kopf
Zentrum
16.
Wahlbezirk des Amtes Breisach mit Teilen des Amtes Freiburg
Josef Julius Schüler
Zentrum
17.
Wahlbezirk des Amtes Waldkirch mit Teilen der Ämter Emmendingen und Freiburg
Josef Blattmann
Zentrum
19.
Wahlbezirk mit Teilen des Amtes Emmendingen
Wilhelm Pfefferle
Nationalliberale Partei
20.
Wahlbezirk des Amtes Ettenheim mit Teilen des Amtes Emmendingen
Friedrich Hug
Zentrum
22.
Wahlbezirk des Amtes Lahr mit Teilen des Amtes Offenburg
Wilhelm Flüge
parteilos
23.
Wahlbezirk des Amtes Triberg mit Teilen des Amtes Wolfach
Cölestin Löffler
Zentrum
24.
Wahlbezirk mit Teilen der Ämter Wolfach und Offenburg
Michael Josef Hennig
Zentrum
25.
Wahlbezirk mit Teilen des Amtes Offenburg
Franz Weber
Zentrum
27.
Wahlbezirk des Amtes Kehl
Gustav Hauß
Nationalliberale Partei
28.
Wahlbezirk des Amtes Oberkirch mit Teilen des Amtes Achern
Josef Geldreich
Nationalliberale Partei
29.
Wahlbezirk mit Teilen der Ämter Achern und Bühl
Georg Karl Lauck
Zentrum
30.
Wahlbezirk des Amtes Baden mit Teilen der Ämter Bühl und Rastatt
Maximilian Wilhelm Reichert
Zentrum
33.
Wahlbezirk mit Teilen des Amtes Rastatt
Albert Freiherr von Bodman
Zentrum
34.
Wahlbezirk des Amtes Ettlingen mit Teilen des Amtes Rastatt
Theodor Wacker
Zentrum
36.
Wahlbezirk des Amtes Karlsruhe
Karl Emil Freiherr Stockhorner von Starein
Deutschkonservative Partei
38.
Wahlbezirk des Amtes Durlach mit Teilen des Amtes Bruchsal
Karl Kirchenbauer
Deutschkonservative Partei
39.
Wahlbezirk des Amtes Bretten mit Teilen des Amtes Bruchsal
Georg Kögler
Nationalliberale Partei
40.
Wahlbezirk mit Teilen des Amtes Bruchsal
Julius Breitner
Zentrum
43.
Wahlbezirk des Amtes Pforzheim
Johann Heinrich Georg Frank
Nationalliberale Partei
44.
Wahlbezirk des Amtes Schwetzingen mit Teilen des Amtes Mannheim
Johann Baptist Eder
Deutsche Volkspartei (Demokraten)
46.
Wahlbezirk des Amtes Weinheim mit Teilen des Amtes Mannheim
Georg Philipp Pfisterer
Antisemit
47.
Wahlbezirk des Amtes Wiesloch mit Teilen des Amtes Heidelberg
Gustav Greiff
Nationalliberale Partei
49.
Wahlbezirk mit Teilen des Amtes Heidelberg
Hermann Strübe
Nationalliberale Partei
50.
Wahlbezirk des Amtes Eppingen mit Teilen des Amtes Sinsheim
Heinrich August Wittmer
Nationalliberale Partei
51.
Wahlbezirk mit Teilen des Amtes Sinsheim
Heinrich Neuwirth
Nationalliberale Partei
52.
Wahlbezirk des Amtes Eberbach mit Teilen des Amtes Buchen
Alfred Schmid
Nationalliberale Partei
53.
Wahlbezirk des Amtes Mosbach
Karl Emil Weber
Nationalliberale Partei
54.
Wahlbezirk des Amtes Wertheim mit Teilen der Ämter Buchen und Tauberbischofsheim
Rudolf Freiherr von Buol
Zentrum
55.
Wahlbezirk mit Teilen des Amtes Tauberbischofsheim
Wilhelm Köhler
Zentrum
56.
Wahlbezirk der Ämter Adelsheim und Boxberg
Hermann Klein
Nationalliberale Partei

Literatur

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
24.04.Vollmond April 2024
08.05.Neumond Mai 2024
23.05.Vollmond Mai 2024
06.06.Neumond Juni 2024
22.06.Vollmond Juni 2024
05.07.Neumond Juli 2024
21.07.Vollmond Juli 2024
04.08.Neumond August 2024
19.08.Vollmond August 2024
03.09.Neumond September 2024
13.09.Freitag der 13. (September 2024)
Ticket-Shop  |  Weitere Termine