C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

RECHT

00.00.0000

KUKA Laboratories

Die KUKA Laboratories GmbH mit Sitz in Augsburg entwickelt und vertreibt Produkte der Servicerobotik und Robotik für führende Medizinproduktehersteller weltweit. Die KUKA Laboratories GmbH beteiligt sich an vielen Forschungsprojekten mit namhaften Firmen, Forschungsinstituten und Hochschulen. Im Einklang mit ihrem Slogan "creating a new robotic world" will KUKA Laboratories die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter vereinfachen.

Geschichte

KUKA wurde 1898 durch Johann Josef Keller und Jakob Knappich in Augsburg gegründet. Zunächst lag das Hauptaugenmerk auf der Produktion von kostengünstigen Acetylen-Generatoren für Beleuchtungskörper. Schon bald fokussierte man sich auf autogene Schweißgeräte, um sich schließlich zu einem der heutigen Marktführer im Bereich Industrierobotik zu entwickeln. Heute vereint die KUKA unter dem Dach der AG die drei Gesellschaften, KUKA Roboter GmbH, KUKA Systems GmbH und KUKA Laboratories GmbH. Mit der KUKA Laboratories GmbH bündelt die KUKA Gruppe ihre Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten seit Januar 2011 in einer eigenständigen Gesellschaft, welche Basistechnologien für den gesamten Konzern entwickelt. KUKA Laboratories gehört zu den führenden Anbietern von professioneller Servicerobotik und Robotikkomponenten für Medizinproduktehersteller in Europa.

Einsatzgebiete

Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in der Service- und Medizinrobotik.

Medizinrobotik


KUKA Laboratories bietet im Bereich Medizinrobotik Kinematiken und Technologien auf hhohem technischen Niveau. Mit Entwicklungspartnern werden gemeinsame Konzepte entwickelt und umgesetzt. KUKA Robotik-Technologien finden Einsatz in den verschiedensten medizinischen Bereichen:

  • Radiologie/Bildgebende Systeme

  • Strahlentherapie

  • Patientenpositionierung

  • Forschung:

    1. Rehabilitation

    2. Minimal-invasive Chirurgie

    3. Laser-Osteotomie

LBR Med


Der KUKA LBR Med (Leichtbauroboter Med) leitet eine neue Generation der Robotik ein. Die spezielle Technologie ermöglicht das Annähern zwischen Mensch und Roboter. Im Gegensatz zu klassischen Standardrobotern besitzt der LBR 7 Achsen und ist durch diese Beweglichkeit und seine Sensitivität dem menschlichen Arm nachempfunden. Aufgrund seiner Fähigkeiten könnte der LBR in einer für die Medizin weiterentwickelten Form eingesetzt werden:

  • Minimal-invasive Interventionen

  • Roboterassistierte Chirurgie

  • Rehabilitation und Sportmedizin

  • Robotergestützte Bildgebung

Standardrobotik


Die KUKA Großrobotik und der KR AGILUS gehören in die Kategorie Standardrobotik, welche in einer weiterentwickelten Form auch in Medizinprodukten Einsatz findet:

  • Diagnostik

  • Therapie

  • Mechatronische Assistenz

Die KUKA Großrobotik kann durch ihre hohe Präzision, Sicherheit und Konstanz, in der roboterbasierten Röntgenbildgebung und Patientenpositionierung eingesetzt werden. Der KR AGILUS vereinfacht die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine durch seine "Safe Robot" Funktionalität.

Steuerungstechnik


Die KUKA Steuerung ermöglicht durch die flexible Steuerungsoberfläche und optionale Softwarebausteine individuelle und kundenorientierte Anwendungen. In der Medizinbranche wird die Steuerungstechnik für kundenspezifische Kinematiken eingesetzt, wie z.B.:

  • Patientenpositionierer

  • Krankenhaus-Automatisierung

Servicerobotik


Sicherheit, autonome Navigation sowie einfache Bedienkonzepte sind entscheidende Schlüsseltechnologien in der Servicerobotik und verhelfen Robotern, sich zu allgegenwärtigen Helfern zu entwickeln.Ob als Fabrikhallenreinigungskraft oder als Servicekraft, der Serviceroboter assistiert den Menschen bei gefährlichen und schwierigen Aufgaben. KUKA Serviceroboter werden unterteilt in die mobile Robotik, Leichtbaurobotik und Robotik für Forschung und Lehre.

LBR iiwa


Der LBR iiwa (Leichtbauroboter - intelligent industrial work assistant) ist eine Roboterinnovation mit einem sensorischen Gefühl für Sicherheit, schnelle Lernprozesse und einfache Bedienung. Durch seine Nachgiebigkeit und feinfühlige Kollisionserkennung eröffnet er neue Einsatzgebiete z.B. in der Logistik, Bildverarbeitung und Greifertechnik.

Mobile Robotik


Der KUKA omniRob (Mobiler Manipulator) ist eine Forschungs- und Technologieplattform mit Laserscanner und Radsensoren und orientiert sich in seiner Umgebung mittels SLAM-Verfahren (Simultaneous Localization and Mapping). Mithilfe der von KUKA selbst entwickelten Navigationssoftware zur autonomen Navigation können mobile Roboter ohne künstliche Markierungen in großflächigen Räumen eingesetzt werden.

Anwendungsgebiete können sein:

  • Hol- und Bringdienste in Krankenhäusern, Werkstätten und automatisierten Labors

  • Kommissionierungstätigkeiten im Lager

  • Handhabung und mobile Montage in der industriellen Produktion

  • Be- und Entladen von Tabletts in der Großküche

KUKA youBot


Der KUKA youBot (Mobiler Manipulator) ist ein mobiler Open-Source Forschungsroboter. Als Referenzplattform ermöglicht der youBot einen einfachen Austausch mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Systeminformation

KUKA Sunrise ist ein Steuerungssystem für sichere, sensorbasierte Multikinematiken, welches Bewegung und Sensorik vereinigt.

Umfangreiche Applikationen, Sensorik, Algorithmen der kognitiven Informationsverarbeitung, dynamische Interaktion von mehrarmigen Kinematiken und Mensch-Roboter-Kooperation definieren die Steuerungswelt der Servicerobotik. Die Forschungsschnittstelle KUKA Sunrise Connectivity erleichtert den Austausch mit der Wissenschaft. Dies ist für KUKA als Technologieführer wichtig, um den Entwicklern die Offenheit der Steuerung zu demonstrieren und den Zugriff darauf zu ermöglichen.

Forschungspartner

KUKA Laboratories beteiligt sich an Forschungsprojekten in der Medizin und Servicerobotik und fördert den Austausch mit Universitäten und Forschungsinstituten weltweit.

Weblinks

Einzelnachweise

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
18.07.Kinostart: Indiana Jones 5
01.08.1. Neumond August 2019
15.08.Vollmond August 2019
30.08.2. Neumond August 2019
10.09.Aschura 2019
12.09.IAA PKW 2019
13.09.Freitag der 13. (September 2019)
14.09.Vollmond September 2019
21.09.Oktoberfest 2019
28.09.Neumond September 2019
13.10.Vollmond Oktober 2019
Ticket-Shop  |  Weitere Termine