C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

RECHT

00.00.0000

Henry Burmester

Henry Burmester, QC, AO (* im 20. Jahrhundert) ist ein australischer Jurist und Verwaltungsbeamter.

Leben

Seine universitäre Ausbildung erhielt Burmester zunächst an der Australian National University in Canberra. Dort wurden ihm 1970 der Bachelor of Arts und der Bachelor of Laws verliehen. 1972 trat er in den öffentlichen Dienst seines Heimatlandes ein und war dort im Büro des Generalstaatsanwalts tätig. 1976 erhielt er ein Stipendium und absolvierte ein Auslandsstudium an der University of Virginia mit Schwerpunkt im Seevölkerrecht. Dort wurde ihm 1977 der Master of Laws verliehen. Zudem erlangte er einen Abschluss an der Haager Akademie für Völkerrecht. Anschließend kehrte er in das Büro des Generalstaatsanwalts zurück und befasste sich dort vor allem mit Fragen des Verfassungs- und Völkerrechts. 1981 erhielt Burmester einen Lehrauftrag an seiner Alma Mater, wo er bis 1985 unterrichtete. Nach seiner Rückkehr arbeitete er als Rechtsberater der australischen Regierung. 1989 wurde er schließlich zum Leiter der Abteilung Völkerrecht im Büro des Generalstaatsanwalts befördert und war damit hauptverantwortlicher Rechtsvertreter der australischen Regierung für völkerrechtliche Fragen. Als solcher vertrat er Australien mehrfach in Streitigkeiten vor dem Internationaler Gerichtshof. Mehrmalig nahm Burmester auch kommissarisch das Amt des Generalstaatsanwalts von Australien wahr. Auch war er Mitglied der australischen Delegation bei verschiedenen völkerrechtlichen Vertragsverhandlungen und internationalen Konferenzen. 2009 trat Burmester in den Ruhestand und ist seitdem in beratender Tätigkeit für die australische Regierung tätig. Am 10. Januar 2014 wurde er zum Mitglied eines fünfköpfigen Schiedsgerichts im Rahmen des Seerechtsübereinkommens berufen. Zusammen mit Thomas Aboagye Mensah, Janusz Symonides, Alfred Soons und Alberto Székely soll den Streit zwischen den Niederlanden und Russland über die Vorkommnisse auf dem Forschungsschiff Arctic Sunrise Ende 2013 schlichten.

Auszeichnungen

Burmester wurde 1998 zum Kronanwalt ernannt. Für seine Verdienste um das Völkerrecht in Australien wurde er 2004 als Offizier in den Order of Australia aufgenommen.

Publikationen (Auswahl)

  • Australia and the law of the sea. In: James Crawford (Hrsg.): The law of the sea in the Asian Pacific region: developments and prospects. Nijhoff, Dordrecht u.a. 1995, ISBN 0-7923-2742-X, (Publications on ocean development Band 121), S. 51-64.

  • Australia and the International Court of Justice. In: The Australian yearbook of international law. Vol. 17 (1996), , S. 19-37.

  • The place of customary international law in Australian law: unfinished business - A comment on Nulyarimma v Thompson ; Buzzacott v Hill . In: The Australian yearbook of international law. Vol. 21 (2001), , S. 39-53.

  • The determination of customary international law in Australian courts. In: Non-State actors and international law. Vol. 4 (2004), , S. 39-47.

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Weihnachten 2019
Weihnachten 2019
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
26.11.Neumond November 2019
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
10.01.Vollmond Januar 2020
24.01.Neumond Januar 2020
09.02.Vollmond Februar 2020
23.02.Neumond Februar 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine