C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

POLITIK

28.08.2013

Chinesische Pressestimmen zur Gerichtsverhandlung gegen Bo Xilai

Nach dem Ende des Prozesses gegen den früheren führenden chinesischen Politiker Bo Xilai schreibt die chinesische Presse nun zusammenfassend über die Ereignisse teilweise recht ausführlich nocheinmal auch auf Englisch.


Auffällig ist der Beitrag von China Radio International, der sich über neun (Web-)Seiten erstreckt. Der Artikel, der von einem Redakteur der Nachrichtenagentur Xinhua verfasst wurde, fällt durch zwei Dinge besonders auf: seinen Stil und seinen Inhalt. Inhaltlich liefert der Artikel eine Fülle an Details, die bisher so nicht in englischsprachigen Medien bekannt gemacht wurden zu den Vorwürfen konkret aber auch aus den Aussagen der Prozessbeteiligten. Xinhua ist die offizielle chinesische Nachrichtenagentur und dort ist man sich sehr wohl bewußt, dass ein derartiger englischsprachiger Bericht sehr viel mehr an Weltöffentlichkeit erreicht als es die chinesischen Berichte vermögen. So führt der Beitrag auf der ersten Seite dann auch wörtliche Aussagen Bos an, in denen er sich sehr positiv über den Ablauf des Verfahrens äußert. Der weitere Artikel ist ebenfalls von zahlreichen teilweise langen Zitaten gekennzeichnet, doch verlagert sich dabei der Schwerpunkt von Bo hin zu den Aussagen von Zeugen, die allein von der Anklage benannt wurden. Dementsprechend sind auch die angeführten Passagen im wesentlichen belastende Dinge z.B aus Aussagen von Bos Frau Gu Kailai. Bos sehr scharfe Vorwürfe gegen seine Frau und seine generelle Verteidigungslinie werden in dem Artikel hingegen fast vollständig ausgeblendet. In langen Passagen liest sich der Artikel nicht nur deshalb wie ein Auszug aus dem Plädoyer des Anklägers, auch sprachlich ist er nicht um eine neutrale Darstellung bemüht.

China Radio International veröffentlicht dazu dann auch noch einen Kommentar von zwei Redakteuren der Nachrichtenagentur Xinhau, in dem diese betonen, das der Prozess gezeigt habe, dass China ein Rechsstaat sei, in dem alle Menschen vor dem Gesetz gleich seien. Die englische Webausgabe der Parteizeitung People?s Daily veröffentlicht unter den gleichem Titel einen Kommentar von zwei anderen Redakteuren, die in etwas anderen Worten und Formulierungen die gleichen Aussagen treffen.

In Chinas zentral gesteuerter Presse ist dabei nichts dem Zufall überlassen und so gehört ein Beitrag von Xinhua, in dem die erneute Verpflichtung der Kommunistischen Partei zum Kampf gegen die Korruption auf allen Ebenen berichtet wird, ebenfalls in das Bild der Presse kurz nach dem Prozess gegen Bo Xilai. Auch die Presseschau von China Radio International ist dabei einen Blick wert, denn auch sie eröffnet mit zwei Meldungen zum Thema Korruption. Die erste Meldung bezieht sich auf aktuelle Ermittlungen gegen Manager des staatlichen Ölkonzerns China National Petroleum Corporation. Die zweite Meldung berichtet über einen Funktionär aus der Provinz Shaanxi, dessen Fall durch aufmerksame Internetnutzer zuerst an das Licht kam und danach dort auch vielfach diskutiert wurde. Dieser Prozeß findet jetzt aber trotzdem wieder ohne die große Internet- oder andere Medienberichterstattung statt, die den Prozess gegen Bo Xilai so bemerkenswert gemacht hat.

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
01.08.1. Neumond August 2019
15.08.Vollmond August 2019
30.08.2. Neumond August 2019
10.09.Aschura 2019
12.09.IAA PKW 2019
13.09.Freitag der 13. (September 2019)
14.09.Vollmond September 2019
21.09.Oktoberfest 2019
28.09.Neumond September 2019
13.10.Vollmond Oktober 2019
28.10.Neumond Oktober 2019
Ticket-Shop  |  Weitere Termine