C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

POLITIK

10.04.2013

Kontroversen um Margaret Thatchers Begräbnis

Am Montag ist die ehemalige britische Premierministerien Margaret Thatcher im Alter von 87 Jahren gestorben. Nun wird nicht nur ihr politisches Erbe kontrovers diskutiert, auch über die Trauerfeier für die "eiserne Lady", die das Land zwischen 1979 und 1990 führte, hat in Großbritannien eine Debatte begonnen.


Das Büro des amtierenden britischen Premierministers David Cameron gab bekannt, dass für den 17. April eine Trauerfeier mit großem militärischen Zeremoniell geplant sei. Nach einem Trauerzug vom Parlament in Westminster durch die Londoner Innenstadt wird die Trauerfeier in der St Paul's Cathedral stattfinden. Ein formelles Staatsbegräbnis im großen Stil, wie von Verehrern Thatchers gefordert, werde es jedoch nicht geben.

"Sag Nein zu einem Staatsbegräbnis für Maggie-Thatcher" fordern Thatcher-Kritiker dagegen via Online-Petion an das Cabinet Office. 28.310 Menschen haben diese Petition bereits unterzeichnet (Stand 09.04.13). Die Petition enthält keine Begründung für diese Forderung. In einer älteren Online-Petition wurde in ironischer Anspielung auf Thatchers Wirtschaftspoltik, die auch von konservativen Medien als "radikalliberal" bezeichnet wird, verlangt, Thatchers Staatsbegräbnis solle von der Privatwirtschaft finanziert und organisiert werden. Diese Petition fand 33.821 Unterstützer und war bereits vor Thatchers Tod eingereicht worden.

Ernsthafter betrachtet man die Vorbereitungen für Thatchers Staatsbegräbnis bei der Londoner Polizei. Die Polizei erwartet Proteste am Rande der Trauerfeier. In einem Artikel des "Independent" heißt es, Thatcher sei eine der Politikerinnen der Moderne, über die die Meinungen am stärksten geteilt seien. Vor diesem Hintergrund stehe die Polizei vor dem Balanceakt, dafür zu sorgen, dass der Trauerzug nicht gestört werde, und die Öffentlichkeit gleichzeitig ihr Recht auf freie Meinungsäußerung wahrnehmen dürfe.

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Weihnachten 2017
Weihnachten 2017
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
19.11.Welttoilettentag 2017
19.11.Tag der Suppe 2017
19.11.Welt-Gedenktag für die Straßenverkehrsopfer 2017
19.11.Internationaler Männertag 2017
19.11.Volkstrauertag 2017
20.11.Welttag der Industrialisierung Afrikas 2017
20.11.Deutscher Lebertag 2017
20.11.Weltkindertag 2017
21.11.Welt-Hallo-Tag 2017
21.11.Gedenktag Unserer Lieben Frau in Jerusalem 2017
21.11.Welttag des Fernsehens 2017
Ticket-Shop  |  Weitere Termine