C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

NATURKATASTROPHEN

12.01.2009

Starkes Erdbeben in Costa Rica fordert mindestens 34 Menschenleben

Die Zahl der Todesopfer bei dem schweren Erdbeben, das sich am 8. Januar 2009 um 13:21 Uhr Ortszeit (19:21 Uhr UTC) in Costa Rica ereignete, ist noch nicht klar. Bislang wurden 34 Todesopfer bestätigt, 56 werden noch vermisst. Rettungsmannschaften konnten bei der Stadt Cinchona de Alajuela 18 Personen nur tot aus einem eingestürzten Restaurant bergen.

Das Beben erreichte eine Stärke von 6,1 auf der Momenten-Magnituden-Skala und war damit das schwerste Erdbeben in dem mittelamerikanischen Staat seit etwa 150 Jahren. Das Epizentrum befand sich in der Nähe des Vulkans Poás, etwa 35 Kilometer von der Hauptstadt entfernt. In der von dem Beben am stärksten betroffenen Region leben etwa zwei Millionen Einwohner.

Rund dreihundert Touristen saßen in dem Nationalpark an dem Vulkan durch einen Erdrutsch fest, bis sie mit Hubschraubern ausgeflogen wurden. Erdrutsche verschütteten Verbindungsstraßen, so dass zahlreiche Dörfer von der Außenwelt isoliert wurden.

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
24.04.Vollmond April 2024
08.05.Neumond Mai 2024
23.05.Vollmond Mai 2024
06.06.Neumond Juni 2024
22.06.Vollmond Juni 2024
05.07.Neumond Juli 2024
21.07.Vollmond Juli 2024
04.08.Neumond August 2024
19.08.Vollmond August 2024
03.09.Neumond September 2024
13.09.Freitag der 13. (September 2024)
Ticket-Shop  |  Weitere Termine