C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

INTERVIEW

17.11.2006

Jude Law: "Manchmal hilft nur ein doppelter Whiskey!"

Lange Zeit redete man über Jude Law nur in Zusammenhang mit Sienna Miller. Sie liebten, betrogen, trennten und versöhnten sich. Jetzt füllt der britische Schauspieler statt Klatschspalten wieder sein Lieblingsmedium - die Leinwand. Jude Law ist wieder da und trommelt laut. Beruflich natürlich - nicht privat. Mit gleich drei Filmen wird der blonde Beau im Dezember und Januar wieder etliche Frauenherzen zum Schmelzen bringen - natürlich auch nur rein beruflich.

In "Breaking and Entering" spielt er einen Mann, der seine Frau betrügt. In "Celebrity" sagt er, ob ihm das bekannt vorkommt: "Es bietet sich natürlich an, in dieser Rolle Parallelen zu meinem Leben zu sehen. Meine Scheidung von Sadie Frost und meine zeitweilige Trennung von Sienna Miller wurden ja lange genug in der Öffentlichkeit breitgetreten. Einen gewaltigen Unterschied gibt es trotzdem: Im Film spiele ich alles nur -mein Leben dagegen lebe ich!"

Zurzeit ist er wieder mit Sienna zusammen... Es scheint, als sei alles verziehen, oder? "Meine Kindermädchen-Affäre ist mittlerweile längst kalter Kaffee. Und eigentlich geht es doch gar nicht so sehr um das Verzeihen, sondern eher um Verständnis. Das Leben ist viel komplexer und komplizierter, als dass man es auf ein paar Klischee-Sätze reduzieren könnte. Und ehrlich gesagt: Ich bereue nichts! Fehler zu machen gehört zum Leben. Viel wichtiger als sie lautstark und bei jeder Gelegenheit zu bereuen ist doch, dass man aus den Fehlern lernt und sie nicht wiederholt. Ich weiß, dass ich Menschen sehr verletzt habe, Menschen die ich liebe. Dazu stehe ich. Wie ich damit umgehe und weiterlebe - das ist es, was tatsächlich zählt."

Wer hat ihm in dieser Zeit geholfen: "Freunde, Familie. Außerdem habe ich fast von allen Menschen, denen ich begegnet bin, gute Ratschläge bekommen. Das war und ist oft alles andere als komisch. Letztlich muss ich es ja alleine anpacken, da helfen die besten Tipps nicht - höchstens manchmal ein doppelter Whiskey." Er hat sich privat sehr zurückgezogen: "Das sehe ich nicht so. Ich habe schon immer versucht, mein Privatleben auch privat zu halten. Es stimmt allerdings, dass ich aus dem Londoner In Viertel Primrose Hill weggezogen bin. Denn dort kam ich mir irgendwann so vor wie der sprichwörtliche Goldfisch im Wasserglas."

Hat er ein Mantra? "Nein, aber eines meiner täglichen Ziele ist es, mich nicht korrumpieren zu lassen - weder von der Sensationspresse noch von unverschämten Paparazzi, die mich am liebsten bis in mein Schlafzimmer verfolgen würden. Und auch nicht von Geld und Ruhm. Meine Richtschnur ist der Satz, den mir mein Vater oft gesagt hat: "Sei dir bewusst, dass es um dich herum immer bessere und schlechtere Menschen gibt und du die meiste Zeit keine Ahnung hast, wer wer ist." Die größte Herausforderung besteht für mich darin, bei all dem Tamtam, das um mich gemacht wird, Mensch zu bleiben. Und das meine ich ernst. Schauspieler ist mein Beruf. In erster Linie bin ich Vater. Die Familie kommt bei mir eindeutig an erster Stelle."

Sein Kollege Sean Pean meint, dass er als Schauspieler oft deshalb unterschätzt wird, weil er einfach zu gut aussieht: "Oh je - wenn das wirklich so ist, wäre das tragisch. Ich weiß, das viele Frauen im Filmgeschäft gerade unter diesem Missverständnis zu leiden haben. Ehrlich gesagt, versuche ich nicht näher darüber nachzudenken....Das frustriert mich nur und macht mich nervös." (Original Pressetext)

Celebrity

Verwandte Texte:

Der talentierte Mr. Ripley

von Anthony Minghella.
Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
21.09.Oktoberfest 2019
28.09.Neumond September 2019
13.10.Vollmond Oktober 2019
28.10.Neumond Oktober 2019
09.11.30 Jahre Mauerfall
10.11.Geburtstag des Propheten (Mawlid an-Nabi) 2019
12.11.Vollmond November 2019
26.11.Neumond November 2019
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
Ticket-Shop  |  Weitere Termine