C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

POLITIK

04.05.2004

"Hinter Misshandlungen im Irak steckt ein System"

Nach Ansicht des Journalisten Christoph Maria Fröhder sind die Misshandlungen von Gefangenen im Irak keine Ausnahme. Im Gespräch mit der Nachrichtensendung tagesschau.de sagte Fröhder, während seiner zahlreichen Aufenthalte sei er immer wieder Zeuge von Übergriffen auf Häftlinge geworden. In einem Verhörraum habe er Personen gesehen, "die gefesselt waren, Kapuzen über den Kopf hatten, einige saßen in ihrem eigenen Kot". Zu einem späteren Zeitpunkt habe er in demselben Raum erneut Personen mit Plastiktüten über dem Kopf gesehen. Fröhder weiter: "So viel Menschenverachtung habe ich in über 30 Jahren Krisenberichterstattung selten erlebt."

Die Vorgänge im Gefängnis Abu Graibh seien seit Monaten bekannt gewesen: "Verwandte von Häftlingen berichteten uns, dass in dem Gefängnis massiv gegen die Häftlinge vorgegangen werde." US-Vertreter hätten ihm auf mehrfaches Befragen hin gesagt, "es handele sich um eine nebensächliche Angelegenheit." Hinter den Misshandlungen, so Fröhder, stecke "ein klar ausgeklügeltes System, über das offiziell nicht gesprochen wird". Selbst die Amerikaner im Irak bezeichneten das Gefängnis inzwischen als "unser Guantanamo".

Während seiner Recherchen sei er wiederholt geschlagen und bedroht worden. Ein Offizier des Gefängnisses habe ihn an das Schicksal eines vor dem Gefängnis erschossenen Journalisten erinnert. Die US-Amerikaner, so Fröhder, "möchten so wenig Berichterstattung wie möglich haben, sie wird als ein lästiges Übel betrachtet". Fröhders ernüchtertes Fazit: "Heute übernimmt man alles, um Journalisten abzublocken und ihnen die Arbeit zu erschweren.".

Christoph Maria Fröhder ist freier Journalist und berichtet seit 30 Jahren für die ARD aus Krisengebieten. Die Entwicklung im Irak begleitet Fröhder seit vielen Jahren und war für die ARD auch während des Krieges und danach als Korrespondent im Einsatz. Für seine Arbeit wurde Fröhder unter anderem mit dem renommierten Hans-Joachim-Friedrichs-Preis ausgezeichnet. (Original Pressetext)

NDR Norddeutscher Rundfunk

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
24.04.Vollmond April 2024
08.05.Neumond Mai 2024
23.05.Vollmond Mai 2024
06.06.Neumond Juni 2024
22.06.Vollmond Juni 2024
05.07.Neumond Juli 2024
21.07.Vollmond Juli 2024
04.08.Neumond August 2024
19.08.Vollmond August 2024
03.09.Neumond September 2024
13.09.Freitag der 13. (September 2024)
Ticket-Shop  |  Weitere Termine