C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

ALKOHOLSUCHT

25.06.2006

Jährlich bis zu 200.000 Bundesbürger von Alkoholproblemen betroffen

Pro Jahr werden in Deutschland bis zu 200.000 Einwohner wegen akuter Alkoholprobleme behandelt - das ist das Ergebnis des Weißbuchs Prävention "Stress? Ursachen, Erklärungsmodelle und präventive Ansätze", das die Kaufmännische Krankenkasse in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern aus ganz Deutschland unter Federführung der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) herausgegeben hat.

"Der Suchtprävention muss im deutschen Gesundheitssystem ein höherer Stellenwert beigemessen werden als bisher, denn akute Alkoholprobleme verursachen neben persönlichem Leid auch hohe Kosten, die sowohl Bürger als auch Gesundheitssysteme belasten", betont Ingo Kailuweit, Vorstandvorsitzender der KKH.

Die Ergebnisse des Weißbuchs Prävention Stress geben wichtige Impulse an Wissenschaft, Politik und Praxis für die Entwicklung neuer Präventionsangebote. Die KKH-Daten zeigen: Ein Risikofaktor für Alkoholprobleme ist Arbeitslosigkeit. Bei arbeitslosen Männern werden im Vergleich zu berufstätigen zwanzig und bei arbeitslosen Frauen neun Mal häufiger Störungen durch Alkohol diagnostiziert. Besorgniserregend ist zudem die Steigerung der Behandlungsraten Arbeitsloser innerhalb von vier Jahren um rund 60%. "Leider kompensieren zu viele Menschen ihren Stress mit gesundheitsschädigendem Bewältigungsverhalten in Form eines erhöhten Alkoholkonsums", so Kailuweit.

Erschreckend ist, dass dieses Verhalten auch schon im Kindes- und Jugendalter auftritt. "Es ist alarmierend, dass die Behandlungsrate bei Alkoholproblemen der 15- bis unter 20-jährigen Mädchen und jungen Frauen zwischen 2000 und 2003 um über 75 Prozent gestiegen ist", erklärt Kailuweit. Trotz der hohen Besteuerung von Alkopops und dadurch gesunkener Verkaufszahlen hat sich die Zahl der Krankenhausbehandlungen aufgrund akuter Alkoholvergiftungen in den Jahren 2004 und 2005 weiter erhöht. Nach Angaben der Verbraucherzentrale Niedersachsen (VZN) umgehen die Hersteller von Alkopops die im August 2004 zum Jugendschutz erhobene Sondersteuer auf branntweinhaltige Mixgetränke mittlerweile, indem sie "Weinhaltige Cocktails" auf den Markt gebracht haben. Kailuweit betont: "Wir halten die Entwicklung für sehr bedenklich, da diese weinhaltigen Getränke mit einem durchschnittlichen Alkoholgehalt von 5,5 Prozent bereits an 16-Jährige verkauft werden dürfen. Diese Gesetzeslücke muss der Gesetzgeber im Interesse der Gesund heit von Jugendlichen und jungen Menschen dringend schließen."

Die KKH engagiert sich bereits aktiv im Bereich der Suchtprävention, so etwa durch den Einsatz eines Suchtmobils zur gezielten Beratung und Information im Fußballstadion. Insbesondere Jugendliche, die sich durch herkömmliche Beratungsangebote nicht angesprochen fühlen, sollen dadurch auf ein riskantes Konsumverhalten hingewiesen werden und durch professionelle Unterstützung vor einer Suchterkrankung geschützt werden. "Aus den Weißbuchstudien lassen sich wichtige Hinweise für die Entwicklung weiterer Präventionsprogramme ableiten, die sich an den individuellen Bedürfnissen der Zielgruppen orientieren", fasst Kailuweit zusammen. (Original Pressetext)

Kaufmännische Krankenkasse

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
23.05.Internationaler Tag zur Beendigung von Geburtsfisteln 2017
23.05.Tag des Grundgesetzes 2017
23.05.Welt-Schildkröten-Tag 2017
24.05.Leinewebermarkt in Bielefeld 2017
24.05.Tag der kyrillischen Schrift 2017
24.05.Jom Jeruschalajim 2017
24.05.Tag der Weinbergschnecke 2017
24.05.Tag der Parke 2017
25.05.Kinostart: Pirates Of The Caribbean 5: Dead Men Tell No Tales
25.05.Towel Day (Handtuchtag) 2017
25.05.Vatertag 2017
Ticket-Shop  |  Weitere Termine