C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

WM 2006

Zurück | 1 2 3 4 5 6 | Weiter

Fußball WM: Mehr als 7.800 Helfer im Einsatz

23.06.2006 - Zur Halbzeit der Fußball WM hatten die Malteser bisher mehr als 7.800 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, darunter 205 Ärzte, für den Sanitäts- und Rettungsdienst im Einsatz und in Bereitschaft. 1.900 Einsatzfahrzeuge sorgten bundesweit für reibungslose Transporte. "Wir sind froh, dass es nur das Fußballfieber ist, das jetzt Millionen in Deutschland packt. Von dem können sich unsere Einsatzkräfte ruhig anstecken lassen", so Harald Lewin, Einsatzleiter WM der Malteser. Die grandiose ...

Wowereit will Schulen nicht zur Nationalhymne verpflichten

23.06.2006 - Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, will den Berliner Schulen nicht vorschreiben, täglich die Nationalhymne zu singen oder die deutsche Flagge regelmäßig aufzuziehen. In der N24-Sendung "Studio Friedman" sagte der SPD- Politiker am Donnerstag, das Zeigen der deutschen Flagge und anderer nationaler Symbole bei der Fußball-WM sei natürlich und unverkrampft. "Aber jetzt ist nicht der Anlass zu überlegen, wer was flaggen soll und wann die Nationalhymne gesungen werden ...

WM-TV: Wieder 20-Millionen-Grenze überschritten

21.06.2006 - 21,27 Millionen Zuschauer saßen am Dienstag beim Sieg der deutschen Nationalmannschaft trotz der frühen Anstoßzeit um 16 Uhr vor dem Fernseher. Der Marktanteil der ARD-Übertragung aus Berlin lag bei beachtlichen 82,2 Prozent, wie media control am Mittwoch mitteilt. Dies ist gleichzeitig der höchste Marktanteil der laufenden Weltmeisterschaft. Deutschlands junge Erwachsene sind im Fußballrausch. 2,38 Millionen Erwachsene 14-29 Jahre fieberten beim 3:0-Sieg der Nationalelf am TV mit. Mit 82,1 Prozent wurde ...

Bislang höchste Zuschauerzahl: 25,43 Millionen bei Deutschland-Polen

15.06.2006 - Der Krimi im Dortmunder Stadion hat die bislang meisten Fernsehzuschauer bei der Fußball-Weltmeisterschaft elektrisiert: Bis zu 25,43 Millionen schauten sich den 1:0-Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Polen im Ersten an. Das entsprach einem Marktanteil von 77,3 Prozent. Mehr Zuschauer hatte bislang keine WM-Partie. Im Durchschnitt hatten beim zweiten WM-Gruppenspiel 23,85 Millionen das Erste eingeschaltet, was einem Marktanteil von 72,5 Prozent entspricht. Zum Vergleich: Das Eröffnungsspiel am vergangenen Freitag sahen ...

WM 2006: Lückenhafte Ticket-Kontrolle ermöglicht Schwarzhandel

12.06.2006 - Im Vorfeld hatte das deutsche Organisationskomitee (OK) der Fußball-Weltmeisterschaft betont, dass die personalisierten Eintrittskarten wichtig seien, um jeden Zuschauer eindeutig identifizieren zu können. Doch eine systematische Kontrolle, ob auch wirklich der registrierte Besitzer einer Karte ins Stadion kommt, findet offenbar nicht statt. Verschiedene Medien berichteten, dass nur bei etwa jedem hundersten Besucher überprüft werde, ob die Karte auch auf ihn registriert sei. Karten, die vermutlich aus den Kontingenten spezialisierter Broker ...

WM im Fernsehen: National-Kicker schaffen Rekord-Quote

10.06.2006 - 20,13 Millionen Fußball-Fans verfolgten am gestrigen Freitag die spannende Auftaktbegegnung Deutschland gegen Costa Rica. Wie media control mitteilt, saßen seit der Datenerhebung 1992 noch nie so viele Menschen bei einem Eröffnungsspiel einer Fußball-Weltmeisterschaft vor dem Fernseher. Der Marktanteil der Übertragung aus München lag bei 75,7 Prozent. In der Spitze wollten den 4:2 Sieg der deutschen Nationalmannschaft, die ohne Michael Ballack antrat, 22,44 Millionen Zuschauer sehen. In der besonders relevanten ...

Russen glauben, dass Russland die Fußball-WM gewinnen kann

10.06.2006 - Einer Umfrage des Levada-Zentrums zufolge glauben sechs Prozent der Russen, dass das russische Team Fußballweltmeister wird. Wahrscheinlich wissen diese Leute nicht, dass Russland nicht die Qualifikation für die Endrunde der Fußballweltmeisterschaft erreicht hat. In seiner Auswahlgruppe wurde Russland nur Dritter nach Portugal und Slowenien. Weil das russische Team es nicht in die Endausscheidung der Weltmeisterschaft geschafft hat, müssen auch die Fußballfans darunter leiden. Die FIFA hat für Russland nur ein ...

Fußball-WM: 7.000 Würstchen in 15 Minuten

09.06.2006 - Mit dem Anpfiff zur Fußball-WM müssen nicht nur Ronaldinho, Ballack und die anderen WM-Stars, sondern auch die Stadion-Gastronomen in den zwölf WM-Stadien zur Hochform auflaufen. So gilt es etwa allein für die insgesamt 300.000 Fans, die zu den sechs Begegnungen ins Stuttgarter Gottlieb-Daimler-Stadion strömen, 60.000 Bratwürste, 5.000 Schnitzel, 1 Tonne knuspriger Pommes und 20.000 Liter kühles Bier zu verteilen. Die Würste - Stück für Stück aneinandergereiht - würden ausreichen, ...

Die Fußball-WM ist eine Kunststoff-WM

08.06.2006 - Kunststoff ist das beherrschende Material der WM. Besonders deutlich wird dies bei einem Blick auf das Stadion, in dem das Eröffnungsspiel angepfiffen wird. Gerade die Arena in München bietet eine ganz besondere Atmosphäre. Beton und Stahl würden das bekannte Bild ergeben - wäre da nicht das riesige, gekrümmte Schild aus Kunststoff, das sich schützend vor die Außenfassade legt. Die Bedruckung verstärkt die plastische Wirkung, durch Hinterleuchten kann sich ...

Ver.di will verlängerte Ladenöffnungszeiten zur WM verhindern

08.06.2006 - Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di erklärte am 8. Juni, dass man die zur Fußball-Weltmeisterschaft teilweise verlängerten Ladenöffnungszeiten gerichtlich verbieten lassen wolle. Gegenüber verschiedenen Medien bestätigte ver.di-Sprecher Günter Isemeyer, dass zunächst in den Ländern Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt Beschäftigte von Einzelhandelsbetrieben mit Unterstützung der Gewerkschaft entsprechende Eilverfügungen an Verwaltungsgerichten beantragt hätten. Ein Sprecher des Einzelhandelsverbands HDE kritisierte die Maßnahmen von ver.di und nannte die Gewerkschaft einen Spielverderber. Je nach Bundesland waren durch ...

Zurück | 1 2 3 4 5 6 | Weiter

Weitere Nachrichten-Dossiers ...


RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
28.10.Neumond Oktober 2019
09.11.30 Jahre Mauerfall
10.11.Geburtstag des Propheten (Mawlid an-Nabi) 2019
12.11.Vollmond November 2019
26.11.Neumond November 2019
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine
DKB_Privatdarlehen_250x300
VTV