C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

ESSTÖRUNGEN

04.09.2005

Magersucht als Lifestyle

Du sollst nichts essen, ohne dich schuldig zu fühlen!? und ?Dünn sein ist wichtiger als gesund sein!?. So lauten zwei ihrer ?10 Gebote?, die sie befolgen ? manchmal bis in den Tod. Es sind Mädchen und junge Frauen, die sich ?Pro-Anas? nennen: Mitglieder der weltweiten ?Pro-Anorexie?-Bewegung.

Magersucht als Lifestyle ? dieser gefährliche Trend aus den USA breitet sich jetzt auch massiv in Deutschland aus, berichtet die Zeitschrift "Woman". In Internetforen und Fernsehshows wird die tödliche Gefahr verharmlost. Vorbilder der ?Pro-Anorexie?-Bewegung: spindeldürre Models und junge Kino-Stars wie Lindsay Lohan. Ana ist nicht bloß die Abkürzung des Fachbegriffs für Magersucht. Es ist die Verniedlichung einer Ess-Störung, an der fast jede fünfte Betroffene stirbt. Von allen psychischen Krankheiten ist Magersucht die tödlichste. In Deutschland leiden heute schätzungsweise 700.000 Menschen unter Ana und ihrer Schwester Mia, der Bulimie.

Im Internet geht Ana auf die Suche nach Freunden. Und findet sie. In Web-Foren treffen sich die Pro-Anas regelmäßig und reden übers Hungern ? mit fast schon religiöser Hingabe. In ?Thinspiration?-Galerien geben Fotos von dürren Models und Schauspielerinnen das Ziel vor: eines Tages so dünn zu sein wie Kate Moss, wie Nicole Richie und ihre Freundin Lindsay Lohan. Jan Nedoschill, Kinder- und Jugendpsychiater der Uniklinik Erlangen, warnt: ?Diese Internetseiten sind gefährlich! Hier bestärken sich die Betroffenen gegenseitig, dass das Hungern all ihre Probleme lösen wird ? und gemeinsam rutschen sie immer tiefer in ihre Ess-Störung hinein.? (Original Pressetext)

Woman

Verwandte Texte:



francesca/Basel,schweiz am 08.08.2006:
hallo
ich selbst war lange an bulimie erkrankt.doch ich kann die meinung von nathalie nicht teilen.sie selbst gibt zu das sie an magersucht leidet und doch wieder spricht sie sich das sie nicht krankhaft sei!wen man schon zu gibt das man an ES leidet kann man nicht behaupten das man sein wohlfühlgewicht so findet.wie kann sich eine frau schön finden wen sie "unter" ihrem normal gewicht zu dünn ist?wie kann sie sich noch als FRAU bezeichnen.Den als Frau hat man weibliche formen und das ist was eine frau atraktiv macht.Wie schon gesagt,liet ich auch an ES und konnte es "bekämpfen"!Es muss dir nur bewusst werden das du krank bist!liebe grüsse


Natalie am 24.07.2006:
Hallo Women team,

gerade eben bin ich auf euren Artikel über Pro Ana gestoßen.Obwohl er von letztem September ist,möchte ich mich dazu äußern.Ich bin 21 Jahre alt und habe seit ich 15 bin,große Probleme mit dem Essen.Ich weiß das ich magersüchtig bin,denn bei 1,70m und einem Gewicht das meistens zwischen 44 kg und 50 kg liegt,müsste ich mich schon sehr gut selbst belügen wenn ich behaupte das das normal ist.Ich habe bis jetzt keine Therapie gemacht und das möchte ich in Zukunft auch nicht denn ich bin der Meinung das jeder Mensch ein Wohlfühlgewicht hat und es sein gutes Recht ist,dieses zu halten.Ich kann deswegen auch nicht verstehen das über die Pro Ana Szene so gehetzt wird.Schließlich treiben wir niemanden in die Magersucht,unsere "Mitglieder" wissen das sie eine ES haben und wollen sich nur untereinander austauschen.Wir sind definitiv alle gegen "Ana till the end" denn das hat unserer Ansicht nach nichts mehr mit schön sein zu tun.Mädchen deren BMI unter 14 liegt,werden deswegen auch nicht aufgenommen.Oder wir versuchen sie zu einer Therapie zu überreden.Zur Zeit sind 2 von meinem Forum in Therapie,wir helfen uns also auch gegenseitig denn unser Ziel ist es,begehrenswert zu sein,schön schlank UND gesund,und nicht abgemagert bis auf die Knochen und so schwach das wir lebensunfähig sind.Wir wissen das das eine Gratwanderung ist und einige abstürzen aber die zählen dann zu den echten Magersüchtigen und nicht zu Pro Anas.Liebe Grüße Natalie / München


RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
27.09.Kinostart: Toy Story 4
27.09.IAA Nutzfahrzeuge 2018
09.10.Neumond Oktober 2018
10.10.Frankfurter Buchmesse 2018
11.10.Kinostart: Hotel Transsilvanien 3
11.10.Kinostart: S.C.O.O.B.
24.10.Vollmond Oktober 2018
07.11.Neumond November 2018
21.11.Geburtstag des Propheten (Mawlid an-Nabi) 2018
23.11.Vollmond November 2018
29.11.Kinostart: Dr. Seuss' How The Grinch Stole Christmas
Ticket-Shop  |  Weitere Termine