C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

GESUNDHEIT

00.00.0000

Alfred Doenicke

Alfred Doenicke (* 18. August 1928 in Göttingen) ist ein deutscher Anästhesiologe.

Leben

Doenicke kam als Halbwaise zur Welt. Sein Vater, ein Arzt in Göttingen, war nach einer Cholezystektomie mit 38 Jahren gestorben. Nachdem er in der Wehrmacht am Zweiten Weltkrieg teilgenommen hatte, studierte er ab 1948 an der Universität zu Köln und der Friedrich-Alexander-Universität Medizin und je zwei Semester Kunstgeschichte und Sport. Das Studium finanzierte er sich mit Fabrikarbeit in den Semesterferien. In Erlangen wurde er am 1. Dezember 1951 im Corps Normannia-Halle aktiv. Er focht neun Mensuren und zeichnete sich als Subsenior und Consenior aus. Die FAU promovierte ihn 1954 zum Dr. med..

Die ärztliche Ausbildung begann er in Miltenberg. Unter Werner Wachsmuth wurde er ab 1955 in der Chirurgischen Klinik der Julius-Maximilians-Universität Würzburg in Chirurgie und Anästhesie ausgebildet. 1959 ging er für zwei Jahre an das Nordstadtkrankenhaus Hannover (Innere Medizin, Chirurgie, Anästhesiologie). Ein Jahr forschte er bei Hans-Hasso Frey in der Pharmakologie der Medizinischen Hochschule Hannover.

Er wurde 1961 Facharzt für Anästhesiologie, erwog aber die Niederlassung als Kunstgalerist. Im selben Jahr ging er nach München, um im Universitätsklinikum an der Nußbaum-Straße die Anästhesie-Abteilung der Chirurgischen Poliklinik zu leiten. An der Ludwig-Maximilians-Universität München habilitierte er sich 1964 für das Fach Anästhesiologie. 1970 wurde er zum Professor ernannt. Als leitender Anästhesist blieb er bis zur Altersgrenze in der Poliklinik der Chirurgie. Er war Präsident und Mannschaftsarzt mehrerer Münchener Eishockey-Clubs.

Mit 550 Publikationen ist Doenicke einer der meistzitierten deutschsprachigen Anästhesiologen. Er betreute 321 Doktoranden. Forschungsschwerpunkte waren Schmerztherapie, Total intravenöse Anästhesie und Muskelrelaxanzien. Er gehörte zu den Gründern der nach Friedrich Sertürner benannten Sertürner-Gesellschaft e.V.. Von 1982 bis 1995 war er ihr 1. Vorsitzender.

Herausgeber

  • Der Anaesthesist (ab 1969)

Ehrungen

  • Gastprofessor der University of Chicago (1992)

  • ordentliches Mitglied des Bundesgesundheitsamtes (1979-1995)

  • Karl-Thomas-Preis der DGAI (1981)

  • Ehrenherausgeber von Der Anaesthesist (1994)

  • Ehrenvorsitzender der Sertürner-Gesellschaft (1998)

  • Ehrenmitglied der jugoslawischen Anästhesiegesellschaft

  • Ehrenmitglied der polnischen Anästhesiegesellschaft

  • Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (2004)

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
28.10.Neumond Oktober 2019
09.11.30 Jahre Mauerfall
10.11.Geburtstag des Propheten (Mawlid an-Nabi) 2019
12.11.Vollmond November 2019
26.11.Neumond November 2019
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine