C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

GESUNDHEIT

00.00.0000

Heinz Heinrichs (Maler)

Heinz Heinrichs (* 26. April 1886 in Aachen; ? 1957 in Berlin) war ein deutscher Landschaftsmaler der Düsseldorfer Schule.

Leben und Wirken

Nach seiner Schulzeit in Aachen begann Heinrichs sein Studium der Malerei zunächst an der Kunstgewerbeschule Aachen in der Klasse von Eugène Klinckenberg, wechselte aber alsbald zur Düsseldorfer Kunstakademie, die ihn maßgeblich prägte. Er vertiefte seine Ausbildung durch Studien in Berlin bei Olof Jernberg und in Paris sowie durch zahlreiche Studienreisen in viele Länder Europas. Anschließend ließ er sich in seiner Heimatstadt Aachen nieder, wo er 1921 zum langjährigen Vorsitzenden des Aachener Künstlerbundes gewählt wurde. Durch zwei Gemeinschaftsausstellungen mit bekannten Malerpersönlichkeiten in den Jahren 1923 und 1933 sowie durch mehrere Einzelausstellungen unter anderem im Reiff-Museum wurde man auf Heinrichs aufmerksam. Der Aachener Kunsthistoriker Ernst Günther Grimme schreibt dazu im Ausstellungskatalog des Reiff-Museums, dass "es ihm [Heinrichs] gelungen ist, sich im Kreise der rheinischen Maler durchzusetzen und eine hervorragende Stellung einzunehmen. Auch im Ausland ist man längst auf ihn aufmerksam geworden, besonders in Paris werden seine Arbeiten von der Kritik sehr geschätzt."

Heinrichs spezialisierte sich vor allem auf die Landschaftsmalerei, hier im Besonderen auf Ansichten aus der Eifel und der Aachener Region, aber auch Stadtbilder, Porträts und Werk über den Kunstprofessor Max Schmid-Burgk entnehmen kann oder für seine eigenen Selbstporträts beispielsweise als Offiziersanwärter 1916 während des Ersten Weltkrieges oder später um 1930 in seinem Aachener Atelier.

Die Werke Heinrichs befinden sich meist in privater Hand, ein repräsentativer Teil von mindestens 14 Bildern werden im Suermondt-Ludwig-Museum in Aachen aufbewahrt.

Nach dem Tod Heinrichs im Jahr 1957 in Berlin wurde fünf Jahre später die "Heinz Heinrichs Gedächtnis-Stiftung" des Museumsvereins Aachen ins Leben gerufen, die als Stiftung des privaten Rechts ausschließlich unmittelbar gemeinnützige Zwecke verfolgt. Mit den Erträgen aus der Stiftung sollen sowohl die Werke Heinrichs gepflegt und Ausstellungen zugänglich gemacht als auch Bilder anderer Künstler erworben werden. Künstler, die im Kontext zu den Werken Heinrichs stehen, können mit Hilfe der Stiftung Reisestipendien und Studienförderung erhalten.

Literatur

  • Hans Vollmer: Allgemeines Lexikon der Bildenden Künstler des XX. Jahrhunderts. Studienausgabe in sechs Bänden, E.A.Seemann Verlag, Leipzig 1999, ISBN 3-363-00730-2.

  • Willy Oskar Dreßler: Dresslers Kunsthandbuch. Erster Band. Bild, Kunst und Tonkunst. Buchhandlung des Waisenhauses, Halle (Saale) 1923-1934

  • Felix Kuetgens: Heinz Heinrichs [gest.]. in: Aachener Kunstblätter Nr. 17/18., 1958/59, S. 84-85.

Weblinks

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
16.07.Partielle Mondfinsternis 2019
16.07.Vollmond Juli 2019
18.07.Kinostart: Indiana Jones 5
01.08.1. Neumond August 2019
15.08.Vollmond August 2019
30.08.2. Neumond August 2019
10.09.Aschura 2019
12.09.IAA PKW 2019
13.09.Freitag der 13. (September 2019)
14.09.Vollmond September 2019
21.09.Oktoberfest 2019
Ticket-Shop  |  Weitere Termine