C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

GESUNDHEIT

00.00.0000

Zentrum (Neuroanatomie)

Mit Zentrum (abgeleitet von altgrch. ?? ??????? [to kentron] = Stachel, dann Stachelstab bzw. der Punkt, an dem der Zirkel angesetzt wird [= "Kreismittelpunkt"] und lat. fugere = fliehen) bezeichnet man in der Neuroanatomie und Neurophysiologie einen Verband von Nervenzellen, die eine Arbeitsgemeinschaft bilden, um afferente neuronale Reize zu verarbeiten und sie in efferente neuronale Impulse umzuwandeln. Auf diese Weise können übergreifende Aufgaben, die für den gesamten Organismus von Bedeutung sind, besser bewältigt werden, insbesondere die der besseren Anpassung an stets wechselnde Bedingungen der Umwelt (Zerebrospinales Nervensystem).Hermann Triepel: Die Anatomischen Namen. Ihre Ableitung und Aussprache. Verlag von J. F. Bergmann, München 261962, bearbeitet von Robert Herrlinger; Wb.-Lemma "centrum": S. 21Norbert Boss (Hrsg.): Roche Lexikon Medizin. Hoffmann-La Roche AG und Urban & Schwarzenberg, München, 21987, ISBN 3-541-13191-8; zu Lex.-Lemma "Zentrum": S. 1851, vgl.a. fernladbaren Text 52003 des Lexikons

Reflexmodell

Das Zentrum entspricht somit dem Reflexbegriff bzw. dem Modell des Reflexbogens. Das nervöse Zentrum beim Menschen und bei den Wirbeltieren ist das Resultat einer langen Entwicklung, die mit zur Ausbildung eines Zentralnervensystems (ZNS) führte. Das ZNS ist anatomisch-topographisch als Organsystem innerhalb von Schädel und Wirbelkanal vom peripheren Nervensystem abgrenzbar. Funktionell bilden beide Teile eine Einheit. Als System bezeichnet man beide Teile insofern, als sie aus unterschiedlich differenzierten Nervenzellen (Neuronentheorie) zusammengesetzt sind. Das von Heinz Werner beschriebene Modell der Zentralisierung ist auch innerhalb des Zentralnervensystems wirksam. Das Zentralnervensystem ist daher nicht als einheitlicher Funktionsverband, sondern als Verbund unterschiedlicher Zentren zu verstehen, die erst im Verlauf der Entwicklung miteinander in wechselseitige Verknüpfung treten. Diese Zentren sind untereinander hierarchisch gegliedert und in höhere und niedrigere Zentren aufgeteilt. Auch die höchsten Zentren stehen miteinander in Verbindung. Gleich auf welcher Höhe des hierarchischen Systems sich ein solches Zentrum befindet, es wird dann als Zentrum bezeichnet, wenn es auf ein bestimmtes Organ oder ein Organsystem spezifisch einwirkt. Die Funktion von höheren Zentren hat Carl Wernicke als Teil eines psychischen Reflexbogens bezeichnet. Nach ihm wurde das Wernicke-Zentrum benannt. - Eine Reihe individueller Schwankungen ergibt sich bei der Ausreifung und Ausformung der Furchen und Windungen des Gehirns. Es besteht keine völlige Übereinstimmung zwischen verschiedenen Hirnoberflächen, ja nicht einmal zwischen linker und rechter Hemisphäre eines Gehirns.

Projektionszentren, Assoziationszentren

Projektionszentren stehen in Verbindung mit "tieferen" Zentren oder Organen. Assoziationszentren verbinden Zentren auf "gleicher Höhe" des neuronalen Niveaus. Es bestehen nicht nur Verbindungen zwischen somatosensorischen und somatomotorischen Nerven sowie zwischen viszerosensiblen und viszeromotorischen, sondern auch zwischen dem zerebrospinalen und dem autonomen Nervensystem.

Zerebrospinales Nervensystem

Beispiele sensorischer Zentren sind:

  • das Hörzentrum

  • das Sehzentrum

  • das Riechzentrum

  • das Sprachzentrum

Beispiele motorischer Zentren sind:

  • die Somatomotorische Rinde

  • das Extrapyramidale System

Die Hirnrindenkarte gibt eine detaillierte Übersicht der verschiedenen Hirnzentren oder Felder.

Vegetatives Nervensystem

Beispiele vegetativer Zentren sind:

  • das Kreislaufzentrum

  • das Blasenentleerungszentrum

  • das Atmungszentrum

Die neuronalen vegetativen Zentren sind eng miteinander verknüpft. Sie konnten bisher nur elektrophysiologisch identifiziert werden, nicht morphologisch.

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
24.04.Vollmond April 2024
08.05.Neumond Mai 2024
23.05.Vollmond Mai 2024
06.06.Neumond Juni 2024
22.06.Vollmond Juni 2024
05.07.Neumond Juli 2024
21.07.Vollmond Juli 2024
04.08.Neumond August 2024
19.08.Vollmond August 2024
03.09.Neumond September 2024
13.09.Freitag der 13. (September 2024)
Ticket-Shop  |  Weitere Termine