C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

GESUNDHEIT

00.00.0000

Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie

Die Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie EMB, in der Kurzbezeichnung auch "Fraunhofer EMB" genannt, gehört zur Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. (FhG). Die Fraunhofer EMB hat ihren Sitz in Lübeck. In der Hansestadt entwickelt sie Lösungen für verschiedenste Problemstellungen der Medizin- und Biotechnologie.

Geschichte

Die Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie ist Anfang 2008 in Lübeck gegründet worden. Sie ist entstanden aus der 2004 initiierten Arbeitsgruppe "Zelldifferenzierung & Zelltechnologie" an der Universität zu Lübeck, die dort vom Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik etabliert wurde. Grundlage dieser Entscheidung waren Forschungsergebnisse im Bereich der adulten Stammzellforschung, die an der Universität zu Lübeck gewonnen wurden und als Grundlage für neue Therapien verwendet werden können. Die Gründung der EMB geht somit auf eine Initiative der Universität zu Lübeck und ihres Altrektors Alfred X. Trautwein, seines Nachfolgers Peter Dominiak sowie des Gründungsdirektors des Fraunhofer IBMT, Klaus Gersonde und seines Nachfolgers Günter R. Fuhr zurück. Die Fraunhofer EMB wird von Charli Kruse geleitet.

Forschung und Entwicklung

Die Fraunhofer EMB ist ihrem Arbeitsprofil entsprechend Mitglied des Verbund Life Sciences der Fraunhofer-Gesellschaft und konzentriert sich vornehmlich auf Technologie- und Technikentwicklung in den Bereichen Zelltechnologie, aquatische Biotechnologie und zellbasierte Medizintechnik. In Kooperation mit Industriebetrieben und Kliniken bearbeitet die EMB Projekte in den Bereichen; Therapieansätze für die regenerative Medizin, Entwicklung neuer Kultursysteme für Zellen höherer Organismen, Nutzung zellulärer Eigenschaft für medizinische, industrielle und landwirtschaftliche Anwendungen, Entwicklung neuartiger Testsysteme für pharmazeutische, kosmetische und ökologische Anwendungen sowie Biotechnologie, Laborgeräteentwicklung, Entwicklung bildgebender Verfahren, Aquakulturverfahren, Gewässerüberprüfung und der Biodiversitätserhaltung.

Die Kernkompetenzen der Einrichtung liegen in der Handhabung zellulärer In-vitro-Systeme sowie in molekularbiologischen, proteinbiochemischen, zellulären und meeresbiologischen Untersuchungsmethoden.

Die EMB hat gemeinsam mit dem IBMT und Unterstützung des Tierparks Hagenbeck und des Rostocker Zoos die Deutsche Zellbank für Wildtiere "Alfred Brehm" kurz "CRYO-BREHM" gegründet und präpariert von unterschiedlichen Tierarten stabile Zellkulturen, die sie in einer auch von späteren Generationen zu nutzenden Sammlung ablegt.

Infrastruktur

Rund 65 Wissenschaftler, Ingenieure und Techniker sowie Forschungsstudenten und Praktikanten (Stand 2014) arbeiten fachübergreifend in Kooperation mit Industrie und Forschung.

Die Fraunhofer EMB sowie das Institut für Medizinische und Marine Biotechnologie an der Universität zu Lübeck werden von Charli Kruse geleitet. Zudem ist Kruse 1. Vorsitzender der Gesellschaft Industrielle Zelltechnik.

Die Bauarbeiten für den Institutsneubau am Mönkhofer Weg im Lübecker Hochschulstadtteil auf einer Fläche von 10.000 m² neben dem Campus der Universität zu Lübeck und der Fachhochschule Lübeck sollen 2014 abgeschlossen sein.

Kooperationen

Im medizinischen Bereich arbeitet die EMB mit der Universität zu Lübeck zusammen, mit der sie mehr als ein Dutzend Forschungsprojekte betreibt. Die Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Lübeck fokussiert vor allem auf den anwendungsorientierten industriellen Bereich. Neben akademischen Kooperationen entwickelt die EMB zu den oben genannten Themen Technologien und Produkte im Industrieauftrag.

Die Fraunhofer EMB ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Regenerative Medizin, der Gesellschaft für Marine Biotechnologie, Mitglied im German Stem Cell Network (GSCN) sowie Mitglied im Fraunhofer-Verbund Life Sciences (VLS). In diesem Verbund (VLS) sind die biologischen, biomedizinischen, pharmakologischen und toxikologischen Kompetenzen von sieben Fraunhofer-Instituten gebündelt.

Jährliche wissenschaftliche Veranstaltungen

  • Kongress Industrielle Zelltechnik

  • Regenerative Medicine Symposium Lübeck

Weblinks

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
28.10.Neumond Oktober 2019
09.11.30 Jahre Mauerfall
10.11.Geburtstag des Propheten (Mawlid an-Nabi) 2019
12.11.Vollmond November 2019
26.11.Neumond November 2019
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine