C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

GESUNDHEIT

00.00.0000

Daniela Jutzeler

Daniela Jutzeler (* 14. April 1967 in Glarus; ? 5. August 1994 in Littau) war eine Schweizer Sportlerin. Die Rennrollstuhlfahrerin fuhr von Kurz- über Mittel- und Langstrecken bis zur Marathonstrecke.

Leben

Daniela Jutzeler kam als zweites von drei Kindern der Eltern Doris und Paul Jutzeler in Glarus zu Welt. Die Familie betrieb zu dieser Zeit eine Metzgerei in Näfels. Später zog die Familie nach Littau um. Als Teenager betrieb Daniela Jutzeler viel Sport wie Reiten, Skifahren und Wassersport. Ihr Lebenspartner war der Lehrer, Journalist und Pilot Bruno Schaller.

Querschnittlähmung


Am Ostersonntag, dem 5. April 1985 ereignete sich ein Unfall, als sich Daniela Jutzeler auf einen Skiausflug der Familie vorbereitetet. In ihrem Memoiren beschrieb sie den Moment: «Ich zog den Skianzug aus dem Schrank der Eltern. An der Hinterwand war ein Leichtgewehr angelehnt. Das Gewehr bleibt am Abzug hängen und fällt zu Boden. Beim Aufheben löst sich mit einem schrillen Knall ein verklemmter Schuss. Ich spüre einen stechenden Schmerz, schreie auf und falle schlagartig zu Boden.»

Die Kugel durchschschoss ihre Lunge und traf das Rückenmark. Daniela Jutzeler war seitdem querschnittgelähmt und verbrachte ihr Leben als Paraplegikerin im Rollstuhl.

Rehabilitation


Nach ersten Behandlungen der lebensbedrohlichen Verletzungen im Kantonsspital Luzern und im Kantonsspital Aarau wurde sie in das Paraplegikerzentrum nach Basel verlegt. Sie wurde unter anderem von Guido A. Zäch behandelt. Dieser blieb über viele Jahre ein Mentor und Förderer. Sie unterstützte dabei seinen medizinischen, sozialen und politischen Kampf in der Schweiz um Gleichstellung von Behinderten im Rollstuhl und damit das Modell einer ganzheitlichen Rehabilitation.

Sonstiges


Die Wintermonate verbrachte Daniela Jutzeler in ihrem Haus in New Port Richey bei Tampa. Zusammen mit ihrem Lebenspartner Bruno Schaller gründete sie die Quartalszeitschrift «Go ahead», welche von der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung herausgegeben wurde. Ihren weiteren Lebensunterhalt verdiente sie mit Preisgeldern aus Rennen, als Werkfahrerin der Rollstuhlfirma Top End, durch Sponsoring der Luzerner Firma Numis und als Kolumnistin bei der Neuen Luzerner Zeitung.

Tödlicher Unfall


Daniela Jutzeler starb am 5. August 1994 auf ihrer Trainingsstrecke zwischen Littau und Malters, als sie von einem Lieferwagen überfahren wurde. Ihr heutiges Grabmal in Littau schuf der querschnittgelähmte Künstler Alfredo Battistini. Es trägt die Inschrift «Amigos Para Siempre».

Nach ihrem Tod gründeten Franz Nietlispach, Heinz Frei und Erwin Zemp zusammen mit Daniela Jutzelers Eltern die «Daniel Jutzeler Stiftung» zur Förderung junger Rollstuhlsportler. Seither findet jährlich abwechslungsweise in Ibach, Pratteln und Nottwil ein «Daniela Jutzeler Memorial» in Form eines international besetzten, ganztägigen und homologierten Bahnmeetings statt.

Sportliches Wirken

Daniela Jutzeler erreicht zunächst im nationalen und später im internationalen Rennrollstuhlsport neue Rekordmarken. Zu ihren grössten Erfolgen gehören die Siege an den Marathons von Berlin, Paris, Solothurn, Montreal, Frankfurt, Lausanne und München. Am legendären Boston-Marathon konnte sie jedoch nie einen Podestplatz erreichen.

Bei den Paralympics von Seoul 1988 wurde sie zweite über 400 m und Dritte über 1500 m) und 1992 erreichte sie bei den Paralympics in Barcelona 1992 den dritten Platz über 100 m. An den Weltmeisterschaften in Assen siegte sie über 200 m und 400 m und brach über diese Distanz den Weltrekord.

Sportliche Erfolge

SR: Schweizerrekord WR: Weltrekord

1987

  • Schweizer Meisterschaften Fribourg (1. 200m/400m, 2. 100m - neuer SR)

  • International Stoke Mandeville Games (1. 200m, 2. 100m/400m, 3. 800m)

  • Weltmeisterschaft Rom (6. 800m - neuer SR)

1988
  • Schweizer Meisterschaft Lenzburg (1. 100m/200m/400m/800m/1500m5000m - neue SR über alle Distanzen)

  • Paralmypics Seoul (2. 400m/3. 800m - neuer SR/3. 1500m/ 4. 200m)

  • Los Angeles Marathon (5.)

  • Gasparilla Classic Tampa 15km,(7.)

  • Bloomsday Run Spokane (5.)

  • Schenkon Halbmarahton (2.)

1989
  • Schweizeer Meisterschaft Bern (1. 100m/200m/400m/80mm/1500m/5000 - neue SR über alle Distanzen)

  • Boston Marathon (4.)

  • Peachtree Roadrace Atlanta, 10km (6.)

  • Stoke Mandeville Games GB (2.Marathon)

  • Berlin Marathon (1.)

  • Heidelberg Marathon (2.)

  • Gasparilla Classic Atlanta (9.)

  • Metro Challenge Toronto (5.)

  • Kaiseroll Minneapolis (3.)

1990
  • Schweizer Meisterschaft Langenthal (1. 100/200m/400m/800m/1500m/5000m - neue SR über alle Distanzen)

  • Berlin-Marathon (1.) in 1:57:47

  • Detroit Marathon (2.)

  • Los Angeles Marathon (3.)

  • Crescent City Classic New Orleans (1.)

  • Schenkon Marathon (3.)

  • Boston Marathon (4.

  • Weltmeisterschaft Assen (1. 200m - neuer SR, 1. 400m/neuer WR, 2. 400m)

1991
  • Schweizer Meisterschaft Wil SG (1. 100m/200m/400m/800m - neuer WR/1500m/5000m - neue SR über alle Distanzen)

  • Pre-Olympics Barcelona (3. 1500m - neuer SR/6. 800m - neuer SR)

  • Los Angeles Marathon (3.)

  • Boston Marathon (4.)

  • Montreal Marahton (1.)

  • Solothurn Marathon (1.)

  • Detroit Marathon (1.)

  • Weltmeisterschaften Tokio (2. 800m - neuer SR)

  • Stoke Mandeville Games (3. 1500m/10'000m)

1992
  • Schweizer Meisterschaft Zug (1. 100m - neuer SR, 200m, 400m, 1500m, 5000m, 10'000m)

  • Los Angeles Marathon (4.)

  • Gasparilla Classic Tampa (2.)

  • Peachtree Roadtree Atlanta (5.)

  • Schenkon Marathon (5.)

  • Karlsruhe Marathon (2.)

  • Berlin Marathon (4.)

  • Frankfurt Marathon (1.)

  • Paralympics Barcelona (3. 100m/4. 5000m/6. 800m/- neuer SR, 6. 1500m - neuer SR, 7. 200m - neuer SR, 7. 400m - neuer SR, 7. Marathon)

1993
  • Schweizer Meisterschaft Nottwil (1. 100m - neuer SR/200m, 400m/ 800m/1500m/5000m)

  • Los Angeles Marahton (5.)

  • Solothurn Marathon (1.)

  • Paris Marathon (1.)

  • Heidelberg Marathon (2.)

  • Lausanne Marathon (1.)

  • Aarhus Games (6. 1500m)

1994
  • Qantas 10-K Oz Day Sydney (4.)

  • Boston Marathon (5.)

  • München Marathon (1.)

  • Schenkon Marathon (2.)

  • Aarhus Games (3. 800m

  • Weltmeisterschaften Berlin (3. 100m/4. 200m/4. 800m/6. 800m/7. 1500m/7. 5000m)

Varia

Kurz vor ihremn Tod wurde am 1. Februar 1994 eine Telefonkarte (Taxcard) der PTT zu fünf Franken mit einem Foto von Daniela Jutzeler herausgegeben.

Literatur

  • Rolf Willimann: Daniela Jutzeler. Vergesst den Rollstuhl nehmt mein Lachen., Beag-Kunstverlag, Emmenbrücke 1995, ISBN 3-906-13-10 (falsch)

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
28.10.Neumond Oktober 2019
09.11.30 Jahre Mauerfall
10.11.Geburtstag des Propheten (Mawlid an-Nabi) 2019
12.11.Vollmond November 2019
26.11.Neumond November 2019
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine