C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

GESUNDHEIT

00.00.0000

Würzburger Leise Leseprobe - Revision

Bei der Würzburger Leise Leseprobe - Revision (WLLP-R) handelt es sich um einen Leistungstest zur Erfassung der Lesegeschwindigkeit (Dekodiergeschwindigkeit) in der Grundschule mit Möglichkeit zur Gruppendurchführung im Klassenverband oder Einzelfalluntersuchung.

Testgestaltung und Einsatzgebiet

Der Test (vorliegend in den Pseudoparallelformen A und B) enthält 140 Items (bzw. 180 Items für die Klassenstufe 4). Jedes Item besteht aus einem Wort und vier zugeordneten Bildalternativen, von denen das eine korrespondierende Bild markiert werden muss. Die reine Bearbeitungszeit nach einer Instruktion von 15 Minuten beträgt genau 5 Minuten, nach deren Verstreichen die Bearbeitung eingestellt wird. Das Ergebnis spiegelt sich in der Anzahl der korrekt gelösten Items. WLLP-R wird eingesetzt als Gruppentest zur parallelen Leistungsfeststellung in Grundschulklassen der Jahrgangsstufen 1-4, Testungen im Bereich der Bildungsforschung und diagnostische Untersuchungen im Einzelfall.

Testgütekriterien

Die Gütekriterien psychodiagnostischer Verfahren sind erfüllt:

  1. Objektivität: Standardisierung in Durchführung, Auswertung und Interpretation.

  2. Reliabilität: Die Reliabilität nach der Paralleltestmethode bewegt sich für die einzelnen Jahrgangsstufen im Bereich .82 - .93 und nach der Restestmethode (Intervall von 14 Wochen) im Bereich .76 - .82.

  3. Validität: Die Bestimmung der Validität erfolgt über Korrelation mit anderen Einzeltests zur Erfasssung der Leseleistung, z.B. Diagnostischer Lesetest zur Frühdiagnose (DLF 1-2) und Bremer Lesetest, desweiteren noch mit dem Lehrerurteil und der Note im Fach Deutsch.

  4. Normen: Angegeben sind die Prozentrangnormen und T-Äquivalenzwerte für die Klassenstufen 1-4, jeweils insgesamt sowie separat nach Geschlecht, ermittelt über eine Normstichprobe von 2333 Schülerinnen und Schülern.

Veränderungen von WLLP-R (2011) gegenüber WLLP (1998)

Zusätzlich zu einer Überprüfung der Gütekriterien, wurden die beiliegenden Normdaten anhand einer repräsentativen Stichprobe (N = 2333) aktualisiert. Als inhaltliche Neuerung wurden die Bilder aus den Items in Form von Handzeichnungen durch standardisierte Bilder ersetzt. Nachdem sich für die vierte Jahrgangsstufe teilweise Deckeneffekte beobachten ließen, wurde die Anzahl der Items für diese Jahrgangsstufe von 140 auf 180 aufgestockt. Daraus ergibt sich das Vorliegen separater Testhefte für die vierte Jahrgangsstufe.

Weblinks

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
24.04.Vollmond April 2024
08.05.Neumond Mai 2024
23.05.Vollmond Mai 2024
06.06.Neumond Juni 2024
22.06.Vollmond Juni 2024
05.07.Neumond Juli 2024
21.07.Vollmond Juli 2024
04.08.Neumond August 2024
19.08.Vollmond August 2024
03.09.Neumond September 2024
13.09.Freitag der 13. (September 2024)
Ticket-Shop  |  Weitere Termine