C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

STATISTIK

01.08.2006

Ausgaben für Kinder 2003: 550 Euro monatlich

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sind die Ausgaben für ein Kind in Deutschland zwischen 1998 und 2003 um 10,7% gestiegen. Damit gaben Eltern mit einem Kind im Jahr 2003 durchschnittlich 549 Euro im Monat für ihren Nachwuchs aus gegenüber 496 Euro im Jahr 1998.

Das sind die Ergebnisse einer Studie zu den Konsumaufwendungen für Kinder, die auf den Daten der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2003 basiert. Ausschlaggebend für die höheren Kosten waren vor allem die erhöhten Ausgabenanteile für Kinder in den Bereichen Wohnen und Verkehr, die hohe Anteile am Gesamtkonsum haben. Im gleichen Zeitraum stieg der Verbraucherpreisindex um 6,6%.

Die Konsumausgaben enthalten die Ausgaben für Käufe von Waren und Dienstleistungen insbesondere für die Bereiche Wohnen, Nahrungsmittel, Bekleidung und Verkehr. Sie sind nicht gleich zu setzen mit den Lebenshaltungskosten für Kinder. Zum einen fehlen in den Konsumausgaben alle über den Konsum hinaus anfallenden Aufwendungen zum Beispiel für Versicherungsschutz und Vorsorge, die seit 1998 überproportional angestiegen sind. Zum anderen sind die Aufwendungen, die Organisationen ohne Erwerbszweck und der Staat für Kinder tätigen, wie zum Beispiel Ausgaben für die Schulbildung oder den Bau von Kindergärten, nicht enthalten.

Im Einzelfall ist die Höhe der Ausgaben neben der Anzahl der zu versorgenden Kinder sowie deren Alter entscheidend von der wirtschaftlichen Lage der Haushalte abhängig. Bei einem Haushaltsnettoeinkommen von bis zu 1.717 Euro im Monat wendeten die Haushalte von Paaren mit einem Kind durchschnittlich 325 Euro im Monat für ihren Nachwuchs auf. Demgegenüber gaben Haushalte von Paaren mit einem monatlichen Haushaltseinkommen von mehr als 5.427 Euro das 2,7-fache (862 Euro) für ihr Kind aus. Allein Erziehende hatten aufgrund ihres im Durchschnitt geringeren Haushaltseinkommens gegenüber den Haushalten von Paaren mit Kindern auch niedrigere Konsumausgaben für ihre Kinder.

Die Pro-Kopf-Ausgaben je Kind sinken mit wachsender Kinderzahl im Haushalt, weil eine gewisse Grundausstattung häufig nur für das erste Kind angeschafft werden muss und dann auf die Geschwisterkinder ?vererbt? wird. So lagen die durchschnittlichen Konsumausgaben je Kind in Haushalten von Paaren mit zwei Kindern bei 474 Euro und mit drei Kindern bei 452 Euro im Monat.

Mit steigendem Lebensalter der Kinder wächst dagegen die Höhe der für sie aufgewendeten Konsumausgaben. Das liegt unter anderem am höheren Verbrauch an Nahrungsmitteln und anspruchsvolleren Bekleidungswünschen. Paare mit einem Kind in der Altersgruppe bis unter sechs Jahren gaben für ihren Nachwuchs durchschnittlich 468 Euro im Monat aus. Für Sechs- bis unter Zwölfjährige lagen die Ausgaben um 21,4% (568 Euro) und für die zwölf- bis unter 18-jährigen Kinder sogar um 40% (655 Euro) höher.

In der Studie ?Einkommensverhältnisse von Familienhaushalten und ihre Ausgaben für Kinder? wurden die Ausgaben für den privaten Konsum so, wie sie für Familienhaushalte in der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2003 ausgewiesen wurden, aufgeteilt nach Ausgaben für Kinder und für Erwachsene. Diese Aufteilung erfolgte für die unterschiedlichen Konsumbereiche mit Hilfe umfangreicher Berechnungen, denen methodisch zum Teil sehr anspruchsvolle Modelle mit gesetzten Annahmen zugrunde lagen. (Original Pressetext)

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
18.07.Kinostart: Indiana Jones 5
01.08.1. Neumond August 2019
15.08.Vollmond August 2019
30.08.2. Neumond August 2019
10.09.Aschura 2019
12.09.IAA PKW 2019
13.09.Freitag der 13. (September 2019)
14.09.Vollmond September 2019
21.09.Oktoberfest 2019
28.09.Neumond September 2019
13.10.Vollmond Oktober 2019
Ticket-Shop  |  Weitere Termine