C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

MUSIK

04.04.2005

ECHO 2005: Doppelerfolg für Rammstein

In Berlin kürte die Deutsche Phono-Akademie Robbie Williams, Anastacia, Gentleman und Annett Louisan zu besten Künstlern des Jahres, Michael Kunze erhielt einen Preis für sein Lebenswerk

Berlin, 2. April 2005 ? Die Rockgruppe Rammstein wurde am Samstagabend bei der insgesamt 14. Verleihung des Deutschen Musikpreises ECHO zwei Mal ausgezeichnet. Die Berliner Formation, derzeit die international erfolgreichste deutsche Band überhaupt, wurde in der Kategorie ?Künstler/Künstlerin/ Gruppe National Alternative? geehrt und erhielt den von den MTV-Zuschauern ermittelten Preis als bester Live-Act. Im Berliner Estrel Convention Center zeichnete die Deutsche Phono-Akademie US-Star Anastacia (international) und die Hamburger Newcomerin Annett Louisan (national) jeweils als ?Künstlerin Rock/Pop? aus. Der ECHO in der Kategorie ?Künstler international Rock/Pop? ging an Vorjahressieger Robbie Williams. Erfolgreichster deutscher Künstler des Jahres ist der Kölner Reggae-Musiker Gentleman.

Bei der von RTL übertragenen ECHO-Gala wirkten viele nationale und internationale Topstars wie Mariah Carey, Anastacia, Peter Maffay, Marius Müller-Westernhagen oder Silbermond als Show-Acts mit. Rammstein traten mit ihrer fulminanten, pyrotechnisch ausgefeilten Performance zum ersten Mal in einer deutschen TV-Show auf. Eine Premiere feierten auch Wir sind Helden. Die vierfachen ECHO-Gewinner des vergangenen Jahres spielten gemeinsam mit dem Max Raabe Palastorchester ihren Single-Hit ?Gekommen, um zu bleiben?.

Das Moderatorenpaar Oliver Geissen und Yvonne Catterfeld begrüßte zudem zahlreiche prominente Laudatoren wie Thomas Gottschalk, Johannes B. Kerner, Barbara Schöneberger und Berlins Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit. Zu den weiteren Preisträgern des ECHO 2005 gehören u.a. die US-Band Green Day (?Gruppe international Rock/Pop?), die Söhne Mannheims (?Gruppe national Rock/Pop?) sowie das Trio De Randfichten (Volkstümliche Musik). Wie bereits 2004 erhielt Andrea Berg den ECHO in der Kategorie ?Deutschsprachiger Schlager?. Die Bautzener Band Silbermond wurde von der Deutschen Phono-Akademie mit dem ?Nationalen Nachwuchspreis presented by Mercedes-Benz? ausgezeichnet. Bester internationaler Newcomer ist die britische Songwriterin Katie Melua.

14 Wochen am Stück hatte die moldawische Boygroup O-Zone im vergangenen Jahr mit ?Dragostea Din Tei? Platz 1 der deutschen Single-Charts belegt. Für den Ohrwurm ernteten die Osteuropäer schließlich auch den ECHO in der Kategorie ?Erfolgreichste Single?. Als erfolgreichster Download-Titel siegte ?Schnappi, das kleine Krokodil? von Iris Gruttmann und Joy. Die Preise in der Kategorie ?Künstler HipHop/R&B? gingen an Die Fantastischen Vier (national) und Eminem (international). Erfolgreichster Dance-Act ist der Schwede Eric Prydz, und die VIVA-Zuschauer kürten den Musik-Clip ?Run With Me? von Jeanette zum ?Besten Video National?.

Für sein Lebenswerk wurde der Komponist, Texter und Produzent Michael Kunze geehrt. Mit über 1.500 Liedern, darunter Hits wie ?Ein Bett im Kornfeld?, ?Lady Bump? oder ?Die kleine Kneipe?, hat der promovierte Jurist deutsche Musikgeschichte geschrieben. Seit Ende der 60er Jahre arbeitete Kunze mit Stars wie Udo Jürgens, Julio Iglesias, Sister Sledge, Silver Convention oder Peter Alexander zusammen. 1975 holte er den ersten Grammy nach Deutschland. Mit Musicals wie ?Elisabeth? und ?Tanz der Vampire? feierte er später internationale Erfolge. Weltweit über 22 Millionen Menschen sahen seine Bühnenwerke. Udo Jürgens sang seine Laudatio auf das Mulittalent, indem er ein Medley seiner erfolgreichsten Kunze-Titel präsentierte: ?Griechischer Wein?, ?Ich war noch niemals in New York? und ?Ein ehrenwertes Haus?.

Bereits am Vortag zeichnete die Deutsche Phono-Akademie fünf Preisträger aus. Stefan Raab erhielt einen ECHO für die beste Musikproduktion des Jahres und wurde zudem als Medienpartner des Jahres geehrt. Mit dem Preis in der Kategorie ?Die beste nationale/internationale Musik-DVD-Produktion des Jahres? ging an Die Ärzte. Der ECHO für die erfolgreichste Jazz-Produktion ging an die Kanadierin Diana Krall. Handelspartner des Jahres ist das Pressezentrum Lübeck GmbH & Co. KG. (Original Pressetext)

POSITION

Verwandte Texte:

  • ECHO 2006: Tokio Hotel erfolgreichster nationaler Newcomer
    Robbie Williams wurde zum fünften Mal in Folge ausgezeichnet, Xavier Naidoo erhielt seinen dritten ECHO und zwei Trophäen gingen an Madonna.Die Magdeburger Senkrechtstarter Tokio Hotel ...
  • Die ECHO-Verleihung 2004
    Wir sind Helden erhielt am Samstagabend bei der 13. Verleihung des Deutschen Schallplattenpreises ECHO die meisten Trophäen. Die insgesamt sechsmal nominierte Berliner Band wurde viermal ...

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
16.07.Partielle Mondfinsternis 2019
16.07.Vollmond Juli 2019
18.07.Kinostart: Indiana Jones 5
01.08.1. Neumond August 2019
15.08.Vollmond August 2019
30.08.2. Neumond August 2019
10.09.Aschura 2019
12.09.IAA PKW 2019
13.09.Freitag der 13. (September 2019)
14.09.Vollmond September 2019
21.09.Oktoberfest 2019
Ticket-Shop  |  Weitere Termine