C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

WISSENSCHAFT

09.08.2009

Wikipedia auf der Suche nach Sichtern

Die deutschsprachige Wikipedia, das Projekt zum Aufbau einer Enzyklopädie aus freien Inhalten, ist auf der Suche nach Helfern für den Sichtungsprozess. Dabei ist diese allgemeingültige Formulierung mit Vorsicht zu genießen, da nicht alle Wikipedianer das Sichten von Artikeln begrüßen.


Beim Sichten handelt es sich um die Bestätigung einer Änderung eines anderen beliebigen Bearbeiters, dass diese keinen offensichtlichen Vandalismus enthält. Dabei kann kann der Sichter, wenn er die Kriterien für den Sichterstatus erfüllt, einfach über die Differenzenansicht eines in der Vorfassung gesichteten Artikels, die neuen Worte oder Sätze anzeigen lassen und per Klick bestätigen. Dadurch, dass neben den automatischen Sichtungen (jedem Sichter wird zugetraut, dass er seinen eigenen Artikel nicht vandaliert), erfolgen derzeit etwa 3.500 Sichtungen pro Tag.

Leider reicht die Arbeit der etwa 700 aktiven Sicher pro 24 Stunden nicht aus und es bleiben Artikel in der Warteschlange der nachzusichtenden Artikel. Änderungen in dieser Warteschlange können über den Reiter Entwurf von jedem Leser eingesehen werden. Dabei bleiben neben zurückgehaltenem Vandalismus an Artikeln auch viele neue Fakten für Leser, welcher nicht den Entwurfsreiter explizit anwählt, vorenthalten.

Die derzeitige maximale Wartezeit beträgt fast einen Monat, obwohl über 50% der Sichtungen binnen 12 Stunden erledigt werden. Aber gerade bei Nischenthemen dauert es lange, bis jemand die Kategorien mit den speziellen Werkzeugen zum Sichten anschaut, oder sich über die Liste der ungesichteten Artikel sortiert nach Dauer, zum entsprechenden Artikel hindurcharbeitet hat. Das sind auch die Einwände der Kritiker - es dauert zu lange bis der vollständige Artikel sichtbar ist.

Aus diesem Grund sucht die Sichtergemeinde fleißige Helfer, gern auch aus den eigenen Reihen. Wenn jeder der in das Sichten eingeweihte Benutzer statt einer Sichtung zehn Sichtungen machen würde, könnte an einem Tag die aufgestaute Menge von etwa 15.000 ungesichteten Versionen halbiert werden. Ob das System jedoch dann weiter stabil mit einem geringen Nachlauf funktioniert, oder sich wieder viele zu sichtende Artikel anstauen, wird die Zukunft zeigen.

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Weihnachten 2018
Weihnachten 2018
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
21.11.Geburtstag des Propheten (Mawlid an-Nabi) 2018
23.11.Vollmond November 2018
29.11.Kinostart: Dr. Seuss' How The Grinch Stole Christmas
07.12.Neumond Dezember 2018
18.12.Assara beTevet 2018
20.12.Kinostart: Animated Spider-Man
22.12.Vollmond Dezember 2018
06.01.Partielle Sonnenfinsternis
06.01.Neumond Januar 2019
21.01.Totale Mondfinsternis 2019
21.01.Vollmond Januar 2019
Ticket-Shop  |  Weitere Termine