C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

INTERVIEW

26.07.2006

Til Schweiger: Geleimt von einem Scheich

Schauspieler und Produzent Til Schweiger ist einem mittellosen Scheich aufgesessen. Um die fehlenden 1,5 Millionen Euro für seinen neuen Film "One Way" zu bekommen, habe er sich in Kitzbühel mit dem angeblich vermögenden Mann getroffen, sagt der 42-Jährige im Interview mit der Zeitschrift "TV Movie".

Er habe die ganze Nacht mit dem Scheich abgehangen, der sei aber nur scharf auf Alkohol und Party gewesen. "Am nächsten Morgen stellte sich dann heraus, dass der Scheich von seiner Sippe verstoßen worden war und nur eine bescheidene monatliche Apanage bezieht", sagt Schweiger. Das fehlende Geld für seinen neuen Film (Kinostart 25. Januar 2007), in dem er auch die Hauptrolle eines Werbemanagers unter Mordverdacht spielt, erhielt Schweiger schließlich von einem Freund.

Nach der Trennung von Ehefrau Dana bedauert der Schauspieler die Rückkehr von den USA nach Deutschland: "Hätte ich vorher gewusst, wie sich hier alles privat für uns entwickelt, wäre ich sicher in Amerika geblieben". Eine Trennung sei schon schlimm, ein öffentliches Auseinandergehen aber noch viel schlimmer, "das wünsche ich meinem ärgsten Feind nicht", sagt Schweiger. Zudem vermisse er die "Leichtigkeit des Seins" in den USA und "auch die Privatheit, die ich dort hatte".

Zugleich gesteht Schweiger, dass er im Kino oft weinen muss: "Ich bin halt nah am Wasser gebaut." Und er kann nicht verstehen, dass es Menschen gibt, die nicht im Kino weinen. "Mit denen stimmt was nicht", glaubt Schweiger. Könnte er seinen Traumfilm machen, wären Sean Penn, Johnny Depp, Cameron Diaz und Reese Witherspoon mit dabei. Und auch für das Kino der Zukunft hat er eine Vision. Es sollten nur Filme gezeigt werden, die emotional berühren, und es gibt Vorschriften für die Zuschauer. "Jeder, der laut mit Popcorn oder Nachos rummacht, fliegt sofort per Schleudersitz raus", so der Wunsch des Schauspielers. (Original Pressetext)

Verwandte Texte:

Knockin' on Heaven's Door

von Thomas Jahn.
Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

Der bewegte Mann

von Sönke Wortmann.
Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
08.04.Frühlingsvollmond 2020
08.04.Lailat Al-Bara'a 2020
08.04.Vollmond April 2020
23.04.Neumond April 2020
07.05.Vollmond Mai 2020
20.05.Lailat al-Qadr 2020
22.05.Neumond Mai 2020
05.06.2. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
05.06.Vollmond Juni 2020
15.06.Interschutz Leipzig 2020
15.06.INTERSCHUTZ 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine