C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

TARIFPOLITIK

23.02.2010

Pilotenstreik bei der Deutschen Lufthansa AG ausgesetzt

Die Vereinigung Cockpit e.V. (VC) wird den Streik am Dienstag nicht fortsetzen. Darauf einigten sich Gewerkschaften und die Unternehmensleitung der Deutschen Lufthansa AG am Montagabend, nachdem die Richterin Silke Kohlschitter am Arbeitsgericht Frankfurt am Main beide Parteien dazu aufgefordert hatte, im Gespräch Möglichkeiten zu einer außergerichtlichen Einigung zu prüfen. Die Einigung zwischen den Tarifparteien gilt auch für die Lufthansa-Tochtergesellschaften Regelungen gelten auch für Germanwings und Lufthansa Cargo. Ursprünglich wollte die Gewerkschaft den Flugbetrieb bis einschließlich Donnerstag bestreiken.

Dem Streikaufruf der Gewerkschaft waren am Montag rund 4.000 Piloten gefolgt. Nach Angaben der Deutschen Flugsicherung (DFS) fielen rund 900 Flüge der Lufthansa, etwa die Hälfte des normalen Flugaufkommens, heute aus. Die Lufthansa selbst nannte keine Zahlen dazu. Wie die Lufthansa-Tochter Germanwings mitteilte, fielen in ihrem Bereich ungefähr 20 von insgesamt geplanten 160 Flügen aus. Das befürchtete Chaos auf den Flughäfen blieb indes aus. Viele Passagiere hatten sich auf den Arbeitskampf eingestellt und ihre Flüge auf andere Fluggesellschaften umgebucht oder storniert.

Die Deutsche Lufthansa hatte eine einstweilige Verfügung gegen den Pilotenstreik eingereicht, weil sie die Position vertritt, der Streik sei rechtswidrig und unverhältnismäßig. Lufthansa-Vorstand Christoph Franz erklärte: "Vier Tage werden bei uns ungefähr mit 100 Millionen Euro zu Buche schlagen." Die Kernforderung der Pilotengewerkschaft, ein Mitspracherecht über den Piloteneinsatz und die Routenplanung zu bekommen, lehnt die Lufthansa kategorisch ab. Die Gewerkschaft beanstandet die Vergabe von traditionellen Lufthansa-Fluglinien an ausländische Tochtergesellschaften wie Brussels Airlines oder Austrian Airlines. Dadurch kämen Piloten zum Einsatz, deren Gehalt wesentlich niedriger sei als das der Lufthansa-Piloten. VC sieht durch diese Unternehmenspolitik die Arbeitsplätze der Piloten bei der Deutschen Lufthansa langfristig bedroht.

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Weihnachten 2019
Weihnachten 2019
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
26.11.Neumond November 2019
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
10.01.Vollmond Januar 2020
24.01.Neumond Januar 2020
09.02.Vollmond Februar 2020
23.02.Neumond Februar 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine