C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

ARCHÄOLOGIE

01.11.2003

Steinzeitsiedlung in der Ostsee entdeckt

Bereits vor 6.000 Jahren gab es ganzjährig bewohnte Siedlungen an der Ostsee. Dies bestätigen Funde von Forschern des Archäologischen Landesamtes Schleswig. Das Team um Grabungsleiter Sönke Hartz entdeckte vor Neustadt in der Ostsee unter anderem Knochen von Wild sowie von Vogelarten, die dort überwinterten. Sie waren um 4500 bis 4300 v. Chr. Nahrung für die Menschen, die sich nach dem Ende der letzten Eiszeit vor 10.000 Jahren in dieser Region angesiedelt hatten. Die Siedlung blieb bislang verborgen, da der Wasserspiegel der Ostsee seither um vier Meter angestiegen ist. Das berichtet "National Geographic Deutschland" in der November-Ausgabe.

In der Steinzeit lebten die Menschen der Siedlung von Jagd und Fischfang. Darauf deuten Werkzeuge hin, die unter Wasser ausgegraben wurden. An Land jagten sie Wildscheine, Rothirsche und Rehe, deren Geweihspitzen zu Harpunen verarbeitet wurden. Durchbohrte Schulterblätter von erlegten Robben bezeugen den Einsatz dieser Harpunen.

Außergewöhnlich ist der Fund einer Axt aus dem schwarzgrün glänzenden Gestein Amphibolit, das es sonst nur an der Mittelelbe und an der Donau gibt. Diese Axt diente den frühen Neustädtern vermutlich nicht als Werkzeug, sondern war ein Prestigeobjekt. In Booten aus einem einzigen Baumstamm fuhren die Siedlungsbewohner elbaufwärts, um das begehrte Gestein einzutauschen.

Die Größe des in der Steinzeit besiedelten Gebietes an der Ostsee kann noch nicht abgeschätzt werden. Bisher wurde erst eine Fläche von 40 Quadratmetern freigelegt. Der Fund der seltenen Werkzeuge lässt allerdings auf eine wichtige Siedlung schließen. (Original Pressetext)

Verwandte Texte:

  • Ötzi wurde Opfer eines Tyrannenmordes
    Ötzi, das älteste bekannte Mordopfer der Geschichte, wurde vor 5300 Jahren von seinen eigenen Leuten umgebracht. Das sagt Walter Leitner, Professor für Ur- und Frühgeschichte ...
  • Steinzeitmenschen spielten mit Bärenknochen
    Steinzeitmenschen haben ihre Kleidung ordentlich aufgehängt, die Kinder mit Bärenknochen spielen lassen und in ihrer Wohnhöhle mit brennenden Fettklumpen für Licht gesorgt. Nach einem Bericht ...

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
08.04.Frühlingsvollmond 2020
08.04.Lailat Al-Bara'a 2020
08.04.Vollmond April 2020
23.04.Neumond April 2020
07.05.Vollmond Mai 2020
20.05.Lailat al-Qadr 2020
22.05.Neumond Mai 2020
05.06.2. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
05.06.Vollmond Juni 2020
15.06.Interschutz Leipzig 2020
15.06.INTERSCHUTZ 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine