C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

SPORT

00.00.0000

Vierschanzentournee 2014/15

| wettbewerb2sieger= | wettbewerb3= | wettbewerb3sieger= | wettbewerb4= | wettbewerb4sieger= | wettbewerb5= | wettbewerb5sieger= | wettbewerb6= | wettbewerb6sieger= | wettbewerb7= | wettbewerb7sieger= | wettbewerb8= | wettbewerb8sieger= | orte= | einzel= | team= | abgesagt= | abgebrochen= | nationen=19 | anzahl= | vorsaison=2013/14 | folgesaison=2015/16 }}

Die 63. Vierschanzentournee 2014/15 ist eine als Teil des Skisprung-Weltcups 2014/15 von der FIS zwischen dem 27. Dezember 2014 und dem 6. Januar 2015 stattfindende Reihe von Skisprungwettkämpfen. Titelverteidiger ist der Österreicher Thomas Diethart. Die Wettkampfstätten sind wie jedes Jahr die Skisprungschanzen von Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen. Wie für alle Weltcupspringen gibt es auch für die vier Tourneeetappen Weltcuppunkte für die Springer.

Vorfeld

Weltcup und Favoriten


Vor der Vierschanzentournee wurden bereits neun Einzelspringen im Weltcup absolviert. Die Saison begann Ende November 2014 im deutschen Klingenthal.

Gesamtweltcupstand vor der Vierschanzentournee
|}

Nominierte Athleten der Nationen


  • Stand: 31. Dezember 2014 (Startliste der Qualifikation in Garmisch-Partenkirchen)

Die vormaligen Tourneesieger Wolfgang Loitzl (Österreich; Sieger 2008/09) und Janne Ahonen (Finnland; 1998/99, 2002/03, 2004/05, 2005/06, 2007/08) wurden aufgrund von nachlassenden Leistungen im Weltcup nicht für die Tournee nominiert.

Austragungsorte

Oberstdorf


Erdinger Arena (Große Schattenbergschanze, HS137) Die Qualifikation für das Auftaktspringen der 63. Vierschanzentournee in Oberstdorf fand am 27. Dezember 2014 statt. Für den 28. Dezember 2014 war der Wettkampf geplant. Nach zahlreichen Verschiebungen und Unterbrechungen aufgrund von Schneefall und heftigem Wind wurde der Wettkampf jedoch nach elf Springern im ersten Durchgang abgebrochen und auf den 29. Dezember 2014 verschoben.

| width="50%" |

|}

Garmisch-Partenkirchen


Große Olympiaschanze (HS140) Die Qualifikation für das zweite Springen in Garmisch-Partenkirchen, dem sogenannten Neujahrsspringen, fand am 31. Dezember 2014 statt. Am 1. Januar 2015 wurde der Wettkampf ausgetragen.

| width="50%" |

|}

Innsbruck


Bergiselschanze (HS130) Die Qualifikation für das dritte Springen in Innsbruck findet am 3. Januar 2015 statt. Am 4. Januar 2015 wird der Wettkampf ausgetragen.

Bischofshofen


Paul-Ausserleitner-Schanze (HS140) Die Qualifikation für das abschließende, vierte Springen in Bischofshofen, traditionell auch Dreikönigsspringen genannt, findet am 5. Januar 2015 statt. Am 6. Januar 2015 wird der Wettkampf ausgetragen.

Tournee-Endstand

Nach allen vier Springen werden die Punkte der Springer aus allen vier Springen addiert. Der Springer mit der höchsten Punktzahl wird der Gesamtsieger der Tournee.

Weblinks

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
24.04.Vollmond April 2024
08.05.Neumond Mai 2024
23.05.Vollmond Mai 2024
06.06.Neumond Juni 2024
22.06.Vollmond Juni 2024
05.07.Neumond Juli 2024
21.07.Vollmond Juli 2024
04.08.Neumond August 2024
19.08.Vollmond August 2024
03.09.Neumond September 2024
13.09.Freitag der 13. (September 2024)
Ticket-Shop  |  Weitere Termine