C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

SPORT

00.00.0000

Giro d'Italia 2014

| zeitraum = 9. Mai bis 1. Juni 2014 | etappen = 21 | laenge = 3 445,4 km | starter = 198 | nationen = | teams = 20 | imziel = | erster = | ersterzeit = | zweiter = | zweiterzeit = | dritter = | dritterzeit = | teamsieger = | teamzeit =

| karte = | vorjahr = 2013 | folgejahr = 2015 }}

Der '''97. Giro d'Italia''' soll vom 9. Mai bis 1. Juni 2014 stattfinden. Die Rundfahrt startet in Belfast (Nordirland) und endet nach 21 Etappen in Trieste. Der Giro wird mit einem Mannschaftszeitfahren an einem Freitag eröffnet. Drei Tage darauf findet der erste von drei Ruhetagen statt. Während des ersten Ruhetages erfolgt der Transfer von Irland nach Italien. Die Gesamtlänge wird 3 445,4 Kilometer betragen.

Teilnehmer

Startberechtigt sind die 18 ProTeams. Zusätzlich vergibt der Veranstalter RCS Sport Wild Cards an vier Professional Continental Teams. Diese erhalten dieselben Teams wie im Jahr zuvor. Vini Fantini-Selle Italia geht in dieser Saison unter dem Namen Yellow Fluo an den Start. Jedes Team wird mit neun Fahrern am Rennen teilnehmen, somit wird das Fahrerfeld 198 Radsportler umfassen. Aus Deutschland gehen sieben, aus der Schweiz drei und aus Österreich zwei Fahrer an den Start.

Favoriten


Vorjahressieger Vincenzo Nibali wird seinen Titel nicht verteidigen, da er dieses Jahr bei der Tour de France 2014 an den Start gehen möchte. Die größten beiden Favoriten um den Gesamtsieg sind der zweite der letztjährigen Tour de France 2013, der Kolumbianer Nairo Quintana und der Spanier Joaquim Rodriguez der 2012 den Girosieg um 16 Sekunden verpasst hat. Weitere Anwärter um einen Platz auf dem Podest sind Domenico Pozzovivo, der Zweitplatzierte des vergangenen Jahres, Rigoberto Uran, der Sieger der Tour de France 2011, Cadel Evans und Przemys?aw Niemiec . Für die Top Ten kommen Michele Scarponi, Ivan Basso, Robert Kiserlovski, Wilco Kelderman, Daniel Martin, Nicolas Roche und Rafal Majka (beide TCS) in Frage.

Größter Favorit um Etappensiege im Massensprint ist Marcel Kittel der im vergangenen Jahr vier Tour de France Etappen für sich entscheiden konnte. Seine größten Konkurrenten sind die Italiener Alessandro Petacchi und Elia Viviani sowie Nacer Bouhanni aus Frankreich. Mark Cavendish und André Greipel hatten ursprünglich einen Start geplant, aber beide sind Aufgrund von Verletzungen nicht in Top-Form.

Wertungen im Rennverlauf

Im Vergleich zum Vorjahr wurden das Reglement verändert.

  • Der Führende der Gesamtwertung trägt das Maglia Rosa. Die Reihenfolge der Wertung ergibt sich aus den Zeitabständen zwischen den einzelnen Fahrern nach jeder Etappe. Zusätzlich gibt es im Ziel einer jeden Etappe, außer den Zeitfahren, Zeitgutschriften in Höhe von 10, 6 und 4 Sekunden für die ersten drei Fahrer. Bei den Zwischensprints erhalten die ersten drei Fahrer einen Bonus von 3, 2 und 1 Sekunde.
  • Der Führende der Punktewertung trägt das Maglia Rossa. Anhand der Kategorie der jeweiligen Etappe werden die Punkte folgendermaßen vergeben::
    • Etappenankunft:

    • * Flachetappe für die ersten 20 Fahrer im Ziel): 50, 40, 34, 28, 25, 22, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1

    • * Mittelgebirgsetappe (für die ersten 15 Fahrer im Ziel): 25, 22, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 6, 5, 4, 3, 2, 1

    • * Hochgebirgsetappe und Zeitfahren (für die ersten 10 Fahrer im Ziel): 15, 12, 9, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1

    • Zwischensprint:

    • * Flachetappe (für die ersten 10 Fahrer): 20, 16, 12, 9, 7, 6, 4, 3, 2, 1

    • * Mittelgebirgsetappe (für die ersten 5 Fahrer): 10, 6, 3, 2, 1

    • * Hochgebirgsetappe (für die ersten 3 Fahrer): 8, 4, 1

  • Der Führende der Bergwertung trägt das Maglia Azzurra. Die Vergabe der Punkte erfolgt nach Schwierigkeit des Anstieges in fünf Kategorien.
  • Der Führende der Nachwuchswertung trägt das Maglia Bianca. Um das Weiße Trikot des besten Jungprofis kämpfen alle Fahrer, die vor dem 1. Januar 1989 geboren wurden. Die Reihenfolge ergibt sich aus der Platzierung dieser Fahrer in der Gesamtwertung.
  • Mannschaftswertungen:
    • Die Teamwertung Winning Team ist eine Zeitwertung für die Mannschaften. Für diese Wertung wird die Zeit der besten drei Fahrer eines Teams bei jeder Etappe addiert.

    • Die Teamwertung Super Team ist eine Punktewertung für die Mannschaften. Für diese Wertung erhalten die ersten 20 Fahrer im Ziel und die ersten fünf Fahrer bei den Zwischensprints einer jeden Etappe Punkte.


Die Tabelle zeigt die Führenden der jeweiligen Gesamtwertung nach Abschluss der Etappe an.

Weblinks

Siehe auch

  • Tour de France 2014

  • Vuelta a España 2014

  • UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2014

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
16.07.Partielle Mondfinsternis 2019
16.07.Vollmond Juli 2019
18.07.Kinostart: Indiana Jones 5
01.08.1. Neumond August 2019
15.08.Vollmond August 2019
30.08.2. Neumond August 2019
10.09.Aschura 2019
12.09.IAA PKW 2019
13.09.Freitag der 13. (September 2019)
14.09.Vollmond September 2019
21.09.Oktoberfest 2019
Ticket-Shop  |  Weitere Termine