C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

SPORT

00.00.0000

ATP World Tour Finals 2013

Die ATP World Tour Finals 2013 finden vom 4. bis zum 11. November 2013 wie im Vorjahr in London, in der O2 Arena statt; gespielt wird in der Halle auf Hartplatz. Neben den vier Grand-Slam-Turnieren sind die ATP World Tour Finals der wichtigste Wettbewerb im Herrenprofitennis; sie finden jeweils am Ende der Saison statt. Das Turnier ist Teil der ATP World Tour 2013.

Titelverteidiger im Einzel ist Novak ?okovi?, der 2012 im Finale Roger Federer besiegte. Im Doppel sind die Titelverteidiger Marcel Granollers und Marc López aus Spanien, die im Finale Rohan Bopanna und Mahesh Bhupathi aus Indien besiegten.

Preisgeld und Punkte


Das Preisgeld beträgt 6 Millionen US-Dollar, was in etwa 4,43 Millionen Euro entspricht.


















Runde
Einzel
Doppel
Punkte
Sieg +$1.455.000 +$140.000 +500
Halbfinalsieg +$445.000 +$70.500 +400
Gruppenphase (3 Siege) $556.000 $152.000 600
Gruppenphase (2 Siege) $414.000 $125.000 400
Gruppenphase (ein Sieg) $272.000 $98.000 200
Gruppenphase (kein Sieg) 2}} 3}} 0
Ersatzspieler $80.000 $27.000 -

Einzel

Qualifikation


Es qualifizieren sich die sieben bzw. acht bestplatzierten Spieler der ATP Tour für diesen Wettbewerb. Dazu kommen noch zwei Reservisten. Wenn ein oder zwei Grand-Slam-Turniersieger zwischen Platz 8 und 20 der ATP World Tour abschließen, erhalten sie den achten Startplatz und den ersten Reservisten-Platz.





Gruppe A

Ergebnisse

Tabelle

Gruppe B

Ergebnisse

Tabelle

Halbfinale








SpielerSpielerErgebnis
Sieger Gruppe A Zweiter Gruppe B
Sieger Gruppe B Zweiter Gruppe A

Finale






SpielerSpielerErgebnis
Sieger Halbfinale 1 Sieger Halbfinale 2

Erreichte Preisgelder und Weltranglistenpunkte


(Stand: 7. November 2013)

Doppel

Qualifikation


Prinzipiell qualifizierten sich die acht bestplatzierten Doppelpaarungen der ATP Tour für diesen Wettbewerb. Qualifiziert wäre allerdings auch ein Team gewesen, das ein Grand-Slam-Turnier gewonnen und sich zum Jahresende einen Platz in den Top 20 der Weltrangliste gesichert hatte.

Gruppe A

Ergebnisse

Tabelle

Gruppe B

Ergebnisse

Tabelle

Halbfinale








SpielerSpielerErgebnis
Sieger Gruppe A Zweiter Gruppe B
Sieger Gruppe B Zweiter Gruppe A

Finale






SpielerSpielerErgebnis
Sieger Halbfinale 1 Sieger Halbfinale 2

Erreichte Preisgelder und Weltranglistenpunkte


(Stand: 7. November 2013)

Siehe auch

  • WTA Championships 2013

Weblinks und Quellen

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
18.07.Kinostart: Indiana Jones 5
01.08.1. Neumond August 2019
15.08.Vollmond August 2019
30.08.2. Neumond August 2019
10.09.Aschura 2019
12.09.IAA PKW 2019
13.09.Freitag der 13. (September 2019)
14.09.Vollmond September 2019
21.09.Oktoberfest 2019
28.09.Neumond September 2019
13.10.Vollmond Oktober 2019
Ticket-Shop  |  Weitere Termine