C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

INTERVIEW

05.11.2006

Harald Schmidt: Lieber arrogante Frauen als Mäuschen

"Vor Jahren hatte ich mal Panikzustände", sagt Harald Schmidt in der "Brigitte". "Das war ein Stress-Symptom. Ich war damals noch bei Sat.1." Das ist nicht das einzige Geständnis des Late-Night-Talkers, der sonst ungern aus seinem Privatleben plaudert.

Judith Rakers, Sprecherin bei der "Tagesschau", lockte den oft als Zyniker kritisierten und als Hypochonder geltenden Star für das Gespräch an einen Ort der Nächstenliebe: in die Blutspendezentrale der Uniklinik Köln. Bei den Voruntersuchungen wurden ihm 1a-Werte attestiert, brav beantwortete er Fragen wie "Hatten oder haben Sie Geschlechtskrankheiten?" oder "Hatten Sie jemals eine Suchterkrankung?". Nein, aber: "In späteren Jahren werde ich bestimmt mal Psycho-Aufheller nehmen. Wozu sich quälen? Rein damit, und schon ist die Mehrwertsteuer nur noch fünf Prozent."

Arroganz bei Frauen findet Schmidt attraktiv, "wobei die Arroganz schon in irgendeiner Weise gerechtfertigt sein muss". Durch Schönheit etwa. "Wirklich schöne Frauen werden ja von niemandem mehr gehasst als von anderen Frauen. Wenn mal ein Supermodel zu mir in die Sendung kommt, dann werden die Frauen im Studio richtig giftig." Seine Antwort auf die Frage, bei welchem Typ Frau sich in Blutdruck erhöhe: "Nicole Kidman. Nicole Kidman. Nicole Kidman." Was er nicht möge: "So Kuschelfrauen, so Mäuschen."

Böse Worte findet der Entertainer für "das talentfreie Pack im Showgeschäft", das "zu 95 Prozent gar nichts kann", und für Charity-Sendungen im Fernsehen - mit Spendenaufrufen und Prominenten am Telefon: "Am schlimmsten finde ich, wenn dann auch noch krebskranke Kinder mit Glatze zur Schau gestellt werden. Da kotze ich aus Respekt vor denen, die es ernst meinen." Im letzten Augenblick niff der 1,94 Meter große Harald Franz Schmidt übrigens: Sein Blut wollte er nicht spenden. Dafür hielt er Händchen, als Judith Rakers zur Ader gelassen wurde. (Original Pressetext)

Verwandte Texte:

Harald Schmidt - Respektlos und rezeptfrei

Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

Harald Schmidt - Best of Harald Schmidt Show

Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

Warum und wohin?

von Harald Schmidt.
Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Weihnachten 2017
Weihnachten 2017
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
22.11.Mach-eine-Spritztour-Tag 2017
22.11.Tag der Hausmusik 2017
22.11.Buß- und Bettag 2017
22.11.Exponatec Cologne 2017
23.11.Nationaltag der Cashewnuss 2017
23.11.Sternzeichen Schütze 2017
23.11.Thanksgiving 2017
23.11.Iss-eine-Cranberry-Tag 2017
24.11.Buy Nothing Day 2017
24.11.Tag der Sardine 2017
24.11.Black Friday 2017
Ticket-Shop  |  Weitere Termine