C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

SPORT

17.09.2006

Vierter Spieltag der Fußball-Bundesliga 2006/07

Der vierte Spieltag der Fußball-Bundesliga 2006/2007 wurde vom 15. bis 17. September 2006 ausgetragen.

Im Freitagsspiel hatte der VfL Wolfsburg die Mannschaft von Hannover 96 zu Gast. Das Niedersachsenderby, zugleich das erste Spiel vom neuen 96-Trainer Dieter Hecking, begann verhalten und blieb bis zur Halbzeit torlos. In der 51. Minute gelang dem früheren Wolfsburger Thomas Brdaric die Führung für die Gäste, die jedoch nur knapp eine Minute Bestand hatte: Jacek Krzynowek glich in der 52. Minute für Wolfsburg aus. Kurz darauf war es erneut Brdaric, der mit seinem zweiten Saisontreffer zum 1:2 die ersten drei Punkte der Saison für die Hannoveraner sicherte.

Am Samstag unterlag Werder Bremen im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart mit 2:3 und konnte die eigenen Anhänger somit nicht für das Ausscheiden im DFB-Pokal und die Auftaktniederlage in der Champions-League in der zurückliegenden Woche entschädigen. Vor der Pause fielen für Werder Tore durch VfB-Spieler Roberto Hilbert (Eigentor) und Mohamed Zidan, ehe Hilbert selbst für Stuttgart auf 2:1 verkürzen konnte. Nach der Pause drehten Pavel Pardo und kurz vor dem Abpfiff Mario Gomez mit ihren Treffern das Spiel zugunsten der Stuttgarter.

Borussia Dortmund setzte sich gegen den Hamburger SV mit 1:0 durch. Den entscheidenden Treffer erzielte Christian Wörns in der Schlussphase des Spiels. Hamburg kassierte die erste Niederlage der laufenden Bundesligasaison und wartet nach den bisherigen Niederlagen in Champions-League und DFB-Pokal weiter auf den ersten Sieg. Die Dortmunder stehen derweil mit sieben Punkten aus den ersten vier Spielen im oberen Tabellendrittel.

Der bisherige Spitzenreiter 1. FC Nürnberg kam im Heimspiel gegen den VfL Bochum nicht über ein 1:1 hinaus. Beide Treffer fielen vor der Pause: Bochum gelang in der zehnten Minute die überraschende Führung durch Theofanis Gekas. Der tschechische Nationalspieler Jan Polak konnte für Nürnberg in der 30. Minute ausgleichen und rettete Trainer Hans Meyer in dessen 100. Bundesligaspiel als Trainer somit einen Punkt. Trotz des ersten Punktgewinns in der laufenden Saison rutschte Bochum erstmals auf den letzten Tabellenplatz. Für Nürnberg bedeutete das Unentschieden den Verlust der Tabellenführung und das Abrutschen auf den zweiten Platz.

Die größte Überaschung des Spieltags gelang Arminia Bielefeld, das Rekordmeister Bayern München zu Gast hatte. Mark van Bommel brachte die Bayern in der sechsten Minute in Führung, die Artur Wichniarek noch vor der Pause ausgleichen konnte. Der Siegtreffer zum 2:1 für Bielefeld gelang Jonas Kamper in der 84. Minute.

Sechs Tore fielen bei der Premiere des neuen Trainers von Alemannia Aachen, Michael Frontzeck, gegen dessen ehemaligen Club Borussia Mönchengladbach. Auch für Frontzeck gab es einen Sieg im ersten Bundesligaspiel als Cheftrainer: Die Aachener führten bereits zur Pause mit 2:0 durch Tore von Laurentiu Reghecampf und Jan Schlaudraff. Gladbach verkürzte in der 50. Minute durch Kahe, musste jedoch weitere Gegentreffer durch Marius Ebbers und erneut Schlaudraff hinnehmen. Kahe gelang in der letzten Spielminute ein zweiter Treffer, der den 4:2 Endstand bedeutete.

Aufsteiger Energie Cottbus gelang mit einem 2:0-Sieg gegen den 1. FSV Mainz 05 der Sprung ins obere Tabellendrittel. Die Tore für die Lausitzer erzielten die Rumänen Sergiu Radu und Vlad Munteanu nach der Pause. Für Mainz 05 endete damit eine Serie von neun Punktspielen ohne Niederlage. Am Sonntag spielten die vier UEFA-Cup-Teilnehmer gegeneinander.

Hertha BSC ist neuer Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. Dank zweier Treffer von Christian Gimenez in der 39. und 52. Minute wurde der FC Schalke 04 mit einem 2:0 nach Hause geschickt. In der 39. Minute hatte der Hertha-Youngster Kevin-Prince Boateng mustergültig geflankt, der heransprintende Gimenez verwertete aus vollem Lauf zum 1:0. Nach der Pause begann Schalke aufzumachen und Hertha konterte. Einen sehenswerten Konter versenkte wiederum Gimenez nach schöner Vorlage von Marko Pantelic zum 2:0 Endstand.

Im zweiten Sonntagsspiel spielte Eintracht Frankfurt gegen Bayer Leverkusen.

Verwandte Texte:

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
30.08.2. Neumond August 2019
10.09.Aschura 2019
12.09.IAA PKW 2019
13.09.Freitag der 13. (September 2019)
14.09.Vollmond September 2019
21.09.Oktoberfest 2019
28.09.Neumond September 2019
13.10.Vollmond Oktober 2019
28.10.Neumond Oktober 2019
09.11.30 Jahre Mauerfall
10.11.Geburtstag des Propheten (Mawlid an-Nabi) 2019
Ticket-Shop  |  Weitere Termine