C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

KRIEGSVERBRECHEN

13.09.2013

Niederländischer Staat entschuldigt sich für Hinrichtungen ohne Prozess während des Indonesischen Unabhängigkeitskriegs

Die Niederlande haben sich am Donnerstag für die Hinrichtungen ohne Prozess während des Indonesischen Unabhängigkeitskriegs, der von 1945 bis 1949 dauerte, entschuldigt. Der niederländische Botschafter entschuldigte sich im Namen seines Staates in einer Zeremonie in der indonesischen Hauptstadt Jakarta. In seiner Ansprache richtete er sich besonders an die Witwen der in der Provinz Sulawesi Selatan getöteten Männer. Einige Familienangehörige der Witwen aus Sulawesi Selatan waren bei der Zeremonie anwesend.

Die Niederlande hatten sich im August in einer Übereinkunft mit zehn Witwen aus Sulawesi Selatan zu einer öffentlichen Entschuldigung verpflichtet. 2009 hatten ein Überlebender und sieben Witwen von Opfern von Hinrichtungen ohne Prozess im Ort Rawagede (heute: Balongsari) auf der Insel Java den niederländischen Staat bei einem Gericht in Den Haag verklagt. Im September 2011 sprach das Gericht ihnen Schadensersatz zu. In einer Übereinkunft hatte sich die Regierung der Niederlande daraufhin zu einer öffentlichen Entschuldigung und Schadensersatzzahlungen verpflichtet. Im Dezember 2011 entschuldigte sich der niederländische Botschafter bei einer Gedenkveranstaltung in Bolongsari für die Massenhinrichtung. Der Staat zahlte jeweils 20.000 Euro Schadensersatz. Denselben Betrag erhalten auch die Witwen aus Sulawesi Selatan. Nach Angaben der Regierung können alle Überlebenden und Witwen der Opfer von Hinrichtungen ohne Prozess von vergleichbarem Ernst und Charakter wie in Bolongsari und Sulawesi Selatan Schadensersatz in derselben Höhe erhalten.

Die Witwen aus Sulawesi Selatan sind über 90 Jahre alt und konnten altersbedingt nicht an der Zeremonie in Jakarta teilnehmen. Der Botschafter wird ihnen und ihren Angehörigen deshalb in der nächsten Woche in einer geschlossenen Zusammenkunft in Sulawesi Selatan vom Verlauf der Zeremonie berichten.

Verwandte Texte:

  • Boere-Prozess: Urteilsverkündung am Dienstag
    In dem Prozess gegen Heinrich Boere wird voraussichtlich am Dienstag vor dem Landgericht Aachen das Urteil verkündet. Dem Angeklagten droht lebenslange Haft. Dem 88 Jahre alten ...

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
19.02.Vollmond Februar 2019
06.03.Neumond März 2019
21.03.Vollmond März 2019
03.04.Nachtreise des Propheten 2019
05.04.Neumond April 2019
08.04.bauma 2019
18.04.Kinostart: Fast & Furious 9
19.04.Frühlingsvollmond 2019
19.04.Vollmond April 2019
20.04.Lailat Al-Bara'a 2019
25.04.Kinostart: Avengers: Infinity War - Part II
Ticket-Shop  |  Weitere Termine