C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

GESCHICHTE

19.07.2004

Grillpartys gab es schon in der Steinzeit

Die Grillparty ist keine Erfindung der heutigen Zeit. Schon in der Steinzeit wurde gefeiert, wenn die Männer mit ihrer Beute nach Hause kamen und die Frauen ihre Tagesarbeit erledigt hatten. "Die Steinzeit-Menschen hatten vielleicht sogar mehr Freizeit als wir", sagt der Tübinger Professor für Ur- und Frühgeschichte Hansjürgen Müller-Beck in einem Interview der August-Ausgabe des Wissensmagazins P.M. "Wenn die Jäger schon am Vormittag ihre Beute erwischten, hatten sie nachmittags frei." Und die damalige Freizeit unterschied sich nicht wesentlich von unserer. Prof. Müller-Beck: "Der Feierabend der Steinzeit diente der Entspannung wie bei uns. Es gab ein paar Rauschdrogen, viele Gespräche, Spiele und Spaß und natürlich Lust und Leidenschaft. In der Freizeit wurde philosophiert, gebetet, gelacht, der Sternenhimmel beobachtet. Geschichten wurden erzählt und durch die Fantasie ausgeschmückt. Die Männer überlegten sich neue Techniken für den Bau der Waffen und entwickelten Ornamente, um sie zu verzieren. Die Frauen nähten aus Fellen Kleidungsstücke. Für mich ist die Freizeit der Motor der kulturellen Entwicklung. Kunst und Kultur entstanden nach Feierabend, nicht davor."

Wie sah die Steinzeit-Party aus? "Ich bin mir sicher, dass die Steinzeit-Menschen Musik machten. Wahrscheinlich klopften ein paar von ihnen den Takt mit Ästen oder Knochen, dafür sprechen rhythmische Kerbungen, die wir auf Knochen gefunden haben. Die anderen sangen oder tanzten. Und manche spielten Instrumente. Wir haben eine primitive Flöte aus Schwanenknochen entdeckt, 35.000 Jahre alt. Und während die Musik spielte, verzog sich bestimmt ab und zu ein Pärchen hinter die Fellvorhänge, mit denen die Höhlen unterteilt waren. Oder im Sommer ging es hinaus in die blumenreiche Tundra. Sex und vor allem das Reden darüber war eine der wichtigsten Feierabend-Beschäftigungen." Der Feierabend endete allerdings früher als heute, so Prof. Müller-Beck: "Nur selten saß man noch lange am Lagerfeuer zusammen, weil man ja bei Sonnenaufgang schon wieder raus musste. Normalerweise war Schluss mit lustig, sobald die Sonne unterging." (Original Pressetext)



sabrina am 20.10.2005:
die steinzeit menschen lebten in holen die aus pferde fell gebaut wurde sie jagten und essten rohes
fleisch die grösten menschen waren etwa 1,63 m groß


RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Weihnachten 2019
Weihnachten 2019
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
26.11.Neumond November 2019
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
10.01.Vollmond Januar 2020
24.01.Neumond Januar 2020
09.02.Vollmond Februar 2020
23.02.Neumond Februar 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine