C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

FORSCHUNG

19.11.2005

Genmanipulierte Erbsen führen zu Lungenentzündung bei Mäusen

Das staatliche australische Forschungsinstitut Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation (CSIRO) hat Versuche mit gentechnisch veränderten Erbsen abgebrochen, nachdem bei Feldmäusen Lungenerkrankungen auftraten. Wie der stellvertretende Leiter des Forschungsinstitutes, Thomas Higgins, mitteilte, seien bei Feldmäusen heftige Reaktionen auf die Ernährung mit den Erbsen aufgetreten.

Wie aus einem Artikel des Journal of Agricultural and Food Chemistry hervorgeht (an dem Higgins als Autor beteiligt ist), sind diese Immunreaktionen anscheinend auf ein Inhibitor-Protein (α-Amylase) zurückzuführen, das die manipulierten Erbsen (Pisum sativum L.) als Reaktion auf die transgenetische Einfügung von Erbgut der gewöhnlichen Bohne (Phaseolus vulgaris L. cv. Tendergreen) in zu der Bohne unterschiedlichen Molekularstruktur herstellen.

Laut Higgins könne die Reaktion der Mäuse auf dieses Protein einen Vorgang widerspiegeln, der eine vergleichbare Reaktion beim Menschen möglich mache. Ob es sich bei dem Versuch um einen Freilandversuch handelt, ist zur Zeit nicht bekannt (die Mäuse wurden als Versuchsmäuse bezeichnet), allerdings ist dies sehr wahrscheinlich, denn australische Farmer zeigten sich enttäuscht über den Abbruch des zehnjährigen Forschungsprogrammes. Dies wäre insbesondere unter dem Aspekt der denkbaren Gefahr einer Auskreuzung interessant, so brachte beispielsweise gentechnisch veränderter Raps einen unerwünschten Wildsenf hervor.

Trotz des Versuchabbruches habe man wichtige Erkenntnisse über das Verfahren gewonnen, die sich durchaus bei anderen Versuchen nützen ließen, sagte Higgins gegenüber dem Sender ABC. Dies entbehrt nicht einer gewissen Pikanterie, geht doch aus einem Dokument im Archiv von SOS - save our seeds hervor, dass Mitarbeiter von CSIRO auch an der Entwicklung eines Virus zur Kontrolle der Mäusepopulation in Australien mitarbeiten.

Verwandte Texte:

  • EU-Kommission genehmigt Einfuhr von Gen-Mais
    Die EU-Kommission hat sich dazu entschieden, dem Antrag der US-Firma Monsanto auf eine Einfuhrgenehmigung von gentechnisch verändertem Tierfutter-Mais stattzugeben. Dabei darf diese Maissorte, die ...

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
28.10.Neumond Oktober 2019
09.11.30 Jahre Mauerfall
10.11.Geburtstag des Propheten (Mawlid an-Nabi) 2019
12.11.Vollmond November 2019
26.11.Neumond November 2019
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine