C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

UNTERHALTUNG

13.05.2007

7,41 Millionen Zuschauer sahen den Eurovision Song Contest 2007

Durchschnittlich 7,41 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer haben gestern (12. Mai) im Ersten das Finale des "Eurovision Song Contest" verfolgt (Marktanteil: 30,1 Prozent).

Besonders die 14- bis 49-Jährigen schalteten den internationalen Wettbewerb um den "Grand Prix" ein - von ihnen sahen im Durchschnitt 3,87 Millionen zu (Marktanteil: 36,4 Prozent), in der Spitze sogar 4,71 Millionen (Marktanteil: 50,1 Prozent). Von den 14- bis 29-Jährigen waren 0,95 Millionen dabei (Marktanteil: 38,6 Prozent). Insgesamt haben bundesweit in der Spitze 8,94 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer (Marktanteil: 47,3 Prozent) den Wettbewerb in Helsinki um Roger Cicero und Co. verfolgt. Das Erste war damit in Deutschland am 12. Mai sowohl insgesamt als auch bei den jungen Zuschauerinnen und Zuschauern klar das meist gesehene Programm.

Die Sendung "Eurovision Song Contest - Countdown fuer Helsinki", mit der der NDR den Abend im Ersten eröffnete, sahen 4,36 Millionen Menschen (Marktanteil: 16,1 Prozent), die ans Finale anschließende "Grand Prix Party" schalteten 3,05 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer ein (Marktanteil: 29,3 Prozent).

Den deutschen Beitrag, den Song "Frauen regier`n die Welt" von Swingsänger Roger Cicero, wählten die Zuschauerinnen und Zuschauer aus 42 Ländern auf Platz 19. Sieger wurde die Serbin Marija Serifovic mit der Ballade "Molitva". Damit wird der "Eurovision Song Contest" im kommenden Jahr voraussichtlich in Belgrad stattfinden.

Dr. Jan Schulte-Kellinghaus, Leiter der NDR Talk- und Unterhaltungsredaktion: "Roger Cicero hat Deutschland toll vertreten, wir sind stolz auf ihn. Ich vertraue dem Urteil von Heinz Rudolf Kunze: `Es gab keinen Beitrag, der an Roger herangereicht hat.` Auch, wenn Roger Cicero auf Platz 19 gelandet ist, sind wir keine schlechten Verlierer und bleiben weiter mutig. Mein Glueckwunsch geht an Serbien!"

Roger Cicero: "Ich habe eine tolle, turbulente Woche erlebt, viele Kuenstlerkollegen kennen gelernt. Ich habe ein Team erlebt, was alles gegeben hat. Ich habe Fans getroffen, die fuer uns Urlaubstage und viel Geld eingesetzt haben, um uns zu unterstuetzen. Das ist eine wunderbare Erfahrung." (Original Pressetext)

NDR Norddeutscher Rundfunk

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
28.10.Neumond Oktober 2019
09.11.30 Jahre Mauerfall
10.11.Geburtstag des Propheten (Mawlid an-Nabi) 2019
12.11.Vollmond November 2019
26.11.Neumond November 2019
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine