C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

INTERVIEW

24.04.2006

Emma Thompson:"Wenn man nur Erfolg hat, lernt man nie dazu"

Bekannt wurde sie als elegante englische Lady in "Wiedersehen in Howards End", doch in letzter Zeit findet Emma Thompson auch Gefallen an Rollen wie der "Zauberhaften Nanny", für die sie in der Maske in stundenlanger Arbeit ein völlig neues Gesicht bekam.

"Ich war nie die junge romantische Heldin, ich bin das, was man eine Charakterdarstellerin nennt: Die Chance, eine Warze und eine riesige Nase angeklebt zu bekommen, ist da ein richtiges Geschenk des Himmels!" Im Gespräch mit emotion verrät die zweifache Oscar-Preisträgerin, wie sehr die Wahl ihrer Rollen ihr Gefühlsleben beeinflusst: "Als ich fürs Fernsehen eine Frau gespielt habe, die im Sterben lag, wurde ich selbst sehr krank. Da habe ich begriffen, dass es eine Verbindung zwischen dem Bewusstsein und dem Unterbewusstsein gibt, auf die ich aufpassen muss. Es ist ein wunderbares Ventil, einfach nur zu spielen und nicht man selbst zu sein, aber es kann auch gefährlich werden!"

Vor sechs Jahren brachte Emma Thompson ihre Tochter Gaia zur Welt. Mutter zu sein, erzählt sie, sei "eine so ungeheure emotionale Veränderung, dass sie auch Auswirkungen auf die Kreativität hat. Das Gehirn funktioniert auf einmal ganz anders, und manchmal hat man das Gefühl, es funktioniert überhaupt nicht mehr, weil man so müde und erschöpft ist." Nach der Geburt blieb sie zwei Jahre zu Hause, und auch heute lehnt sie noch Rollen ab, wenn ihr Mann gleichzeitig arbeiten muss. "Ich würde auch keine lange Zeit im Ausland drehen. So etwas würde ich erst tun, wenn meine Tochter 14 ist und mich anfleht, sie endlich in Ruhe zu lassen."

Ihre eigene Mutter, die in London im Haus gegenüber lebt, hat die 47- Jährige "immer bewundert, weil sie unglaublich komisch ist und so mutig. Ich hatte oft das Gefühl, an diese Qualitäten nie heranzukommen, weil ich zu egoistisch bin - wie mein Vater." Der starb, als sie 23 war. Das Wichtigste, das sie von ihm gelernt hat, sagt sie, sei das Scheitern: "Man muss auch Rückschläge einstecken können. Wenn man nur Erfolg hat, lernt man nie etwas dazu." (Original Pressetext)

emotion

RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Weihnachten 2019
Weihnachten 2019
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
26.11.Neumond November 2019
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
10.01.Vollmond Januar 2020
24.01.Neumond Januar 2020
09.02.Vollmond Februar 2020
23.02.Neumond Februar 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine