C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------
WELTALL 4.3.2003

Eisige Sternenwolke

Selbst in einer klaren Nacht lässt sich der Bumerang-Nebel nicht mit bloßem Auge erkennen. Aber mit dem Hubble-Teleskop kann man so tief in das Universum einblicken, dass man die wahrhaft anmutende Schönheit des kältesten Platz des Universums beobachten kann.

© NASA/ESA
Mit seinen Minus 272 Grad Celsius ist der Bumerangnebel gerade einmal ein Grad vom absoluten Nullpunkt mit -273,15 Grad Celsius entfernt. Damit kann sich dieser Nebel als kältester Platz des Universums rühmen, doch woher kommt diese Kälte?

Ein gasreicher Stern stirbt und bläst sein Gas als Wind mit einer Geschwindigkeit von ca. 500.000 Kilometer pro Stunde seine Gashülle in das Weltall. Durch diese enorme Geschwindigkeit wird eine schnelle Expansion hervorgerufen, was der Hauptgrund für diese kühlen Temperaturen zu sein scheint. Vergleichbare Sterne brauchen erheblich länger bis sie sterben, doch der Bumerangnebel verlor im letzen Jahrtausend jährlich ein Tausendstel seiner Masse.

Namensgeber des Bumerangnebels waren übrigens Forscher, die in den 80er Jahren erstmals den Stern untersucht hatten und in der leichten Asymmetrie die Form des Bumerangs entdeckt hatten. Dieses Bild entstand bereits im Jahre 1998, wurde aber erst im Februar 2003 von der Weltraumagentur ESA veröffentlicht.
Kommentieren   Druckversion
Artikel vom 4. März 2003

Weitere Artikel aus dem Ressort Wissenschaft ...


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
12.08.Vollmond August 2022
27.08.Neumond August 2022
10.09.Vollmond September 2022
25.09.Neumond September 2022
09.10.Vollmond Oktober 2022
25.10.Partielle Sonnenfinsternis
25.10.Neumond Oktober 2022
08.11.Vollmond November 2022
23.11.Neumond November 2022
08.12.Vollmond Dezember 2022
23.12.Neumond Dezember 2022
Ticket-Shop  |  Weitere Termine