C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------
BAPTISTEN 3.9.2005

Moderne Gottesdienste mit Musik und Theater

Den Namen der Glaubensgemeinschaft der Baptisten hat man schon oft gehört, doch woran genau Baptisten glauben und was ihre Gemeinde ausmacht, wissen wenige. Doch weltweit haben die Bapistengemeinden rund 47 Millionen Mitglieder - in Deutschland immerhin 88 000.
Baptisten sind den evangelischen Christen zuzuordnen. Wie die Christen, sehen auch die Baptisten die Bibel als Grundlage für ihren Glauben und weisen Jesus Christus eine bedeutende Rolle zu. Der größte Unterschied zu anderen christlichen Glaubensrichtungen und zugleich das wesentliche Merkmal der Baptisten ist die Ablehnung der Kindertaufe. Nach ihrem Verständnis folgt die Kindertaufe nicht den biblischen Geboten. Die Baptisten praktizieren die Glaubenstaufe – die Taufe findet im entscheidungsfähigen Alter statt. Erst nach der Glaubenstaufe sind die Baptisten volle Gemeindemitglieder. Zwar können auch in der Kindheit getaufte am Gemeindeleben teilhaben, doch erhalten sie dann die Bezeichnung "Freund der Gemeinde".

Das Gemeindeleben der Baptisten ist sehr ausgeprägt. Das Gebot der Nächstenliebe ist Grundlage der Baptisten und nach diesem Gebot ist das tägliche Gemeindeleben ausgerichtet. Für Kinder und Jugendliche gibt es zahlreiche Angebote. Besonders der Gottesdienst unterscheidet sich beispielsweise von dem der evangelischen Christen. Es gibt keine Liturgie, die Gottesdienste sind individuell verschieden gestaltet und muten oftmals "lockerer" an. Es wird moderne Musik gespielt und gelegentlich auch Theaterstücke aufgeführt. Die Baptisten sind eine Freikirche – sie finanzieren sich durch Spenden und Mitgliederbeiträge.
Die Bezeichnung "Baptisten" leitet sich vom griechischen "baptizein" ab und bedeutet "untertauchen". Somit im weitesten Sinne auch "taufen", womit der Name schon das wichtigste Merkmal der Baptisten in sich trägt. Gegründet wurde die baptistische Freikirche 1834 von dem Hamburger Kaufmann Johann Gerhard Oncken.
Kommentieren   Druckversion
Artikel vom 3. September 2005

Weiterführende Links
- Offizielle Seite der Baptisten: www.baptisten.org

   
Quellenangabe
- Wikipedia: de.wikipedia.org/wiki/Baptismus


Weitere Artikel aus dem Ressort Panorama ...


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
20.09.Aschura 2018
22.09.Oktoberfest 2018
25.09.Vollmond September 2018
27.09.Kinostart: Toy Story 4
27.09.IAA Nutzfahrzeuge 2018
09.10.Neumond Oktober 2018
10.10.Frankfurter Buchmesse 2018
11.10.Kinostart: Hotel Transsilvanien 3
11.10.Kinostart: S.C.O.O.B.
24.10.Vollmond Oktober 2018
07.11.Neumond November 2018
Ticket-Shop  |  Weitere Termine