C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------
AUSTAUSCHSTUDIUM 4.5.2005

Weltenbummler

Argentinien - das Land der heißblütigen Gauchos, der leidenschaftlichen Mütter und des Tangos. Spontaneität und pure Lebensfreude, trotz Armut und Chaos. Deutschland - das Land der stoffeligen Biertrinker, der nörgelnden Hausfrauen und der Blasmusik. Verbindlichkeit und Ordnungswahn, deshalb Reichtum und Struktur. Eine Parodie auf Klischeedenker? Von wegen. Die Geschichte vom Überlebenskampf von Romina und Mariano, Austauschstudenten aus Argentinien in Mannheim.
Andere Länder, andere Sitten. Zwischen den Kontinenten unserer Erde scheinen manchmal Welten zu liegen.
© STOCK.XCHNG
Andere Länder, andere Sitten. Zwischen den Kontinenten unserer Erde scheinen manchmal Welten zu liegen.
Ein typisch deutscher Tag: Es ist schon nachmittags dunkel und es regnet. In einem Café treffen Lederhosenträger und Gauchos aufeinander. Freitag, Punkt 15 Uhr. "Für alles braucht man in Deutschland einen Termin", klagt Romina, "in Südamerika ist alles etwas unverbindlicher". Kein Stress! Spontaneität? "In Deutschland ein Fremdwort", lacht Mariano auf. Neue Leute kennen lernen? Nie war das schwerer als in Mannheim. "Die Menschen hier sind verschlossen", Romina rührt mit melancholischem Blick in ihrer Schokolade, "und wenn sich die Leute mal öffnen, dann gleich für ein ganzes Leben."

Andere Länder, andere Sitten. In Tango-Argentinien spielt Tanzen eine wichtige Rolle beim Annähern der Geschlechter. Da ist es normal, dass Juan seine Juanita mit der Hand auf die Tanzfläche führt - in Schunkel-Deutschland der erste Schritt zu einer schweren Beziehungskrise. Flirt auf Deutsch: Willst du mit mir gehen? Kreuze an: "Ja", "Nein", "Vielleicht". Flirt auf Spanisch: "¡bailas como una diosa!" - Du tanzt wie eine Göttin! Ein Monnema Mädel erobern - kein leichtes Spiel für den feurigen Mariano, vor allem, wenn die Auserwählte Dialekt schwätzt. "Die Deutschen wissen doch gar nicht, was ein Problem ist…" Mariano wird ernst und sachlich. "In Südamerika denkt man in anderen Dimensionen." Armut heißt hier nicht Hartz IV, sondern ‘sorge für dein Überleben’.

Aber die Südamerikaner verstehen es auch so, das Leben zu genießen. Und schätzen trotz allem die deutschen Tugenden, oder was man dafür hält. Die Chancengleichheit, den Stand der Wissenschaft im Land der Dichter und Denker, die herausragende Technologie der Industrie - alles Vorteile, die es in Argentinien nicht gibt. Recht auf Bildung? Ohne Moos nix los, heißt das auf Argentinisch. "Die staatlichen Universitäten kosten nichts, aber die Preise für Bücher und Nahrungsmittel sind sehr hoch", erklärt Mariano. Studieren geht nur mit Stipendium oder wenn die Familie viel Geld besitzt. Bei Romina und Mariano ist ersteres der Fall, weshalb beide auch in Deutschland studieren können. Und natürlich weil ihnen ihre deutschen Vorfahren das Talent zum Sauerkrautessen in die Wiege gelegt haben. Der Rettungsring?! Eis schmilzt, wenn es mit Feuer in Berührung kommt.
Kommentieren   Druckversion
Artikel vom 4. Mai 2005

Weitere Artikel aus dem Ressort Panorama ...


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
21.09.Vollmond September 2021
06.10.Neumond Oktober 2021
20.10.Vollmond Oktober 2021
04.11.Neumond November 2021
19.11.Vollmond November 2021
04.12.Totale Sonnenfinsternis
04.12.Neumond Dezember 2021
19.12.Vollmond Dezember 2021
02.01.Neumond Januar 2022
18.01.Vollmond Januar 2022
01.02.Neumond Februar 2022
Ticket-Shop  |  Weitere Termine