C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------
BERUFE 4.5.2005

Als Au Pair im Ausland

Wenn die Schule vorbei ist reizt es viele, als Au Pair ins Ausland zu gehen: als eine Art Kindermädchen und Haushaltshilfe wird man in einer Gastfamilie integriert. Im Gegenzug lernt man Land und Leute kennen und bekommt sogar ein kleines Taschengeld. Eine Studentin berichtet von ihrem Aufenthalt in London.
Häufig sind Au Pairs als Kindermädchen tätig
© STOCK.XCHNG
Häufig sind Au Pairs als Kindermädchen tätig
Nach dem Abi stand für mich fest, erstmal eine "Auszeit" zu nehmen. Ich wollte auf keinen Fall sofort mit dem Studium anfangen. Meiner Meinung nach ist die Zeit nach dem Abi ideal um etwas anderes zu machen. Daher dachte ich, dass sich mir solch eine Möglichkeit nicht mehr allzu oft bietet, wenn ich im Studium oder im Beruf stecke.

Durch Zufall und etwas Glück bin ich dann für sechs Monate als Au Pair nach London gekommen. Für mich war es eine wundervolle Zeit, voller neuer Erfahrungen und Eindrücke. Es war etwas ganz anderes, so allein in einem fremden Land zu sein, eine andere Sprache sprechen zu müssen, und als Au Pair vor allem eine recht große Verantwortung zu haben. Auch mit meiner Gastfamilie hatte ich großes Glück, ich wurde von Anfang an als ein weiteres Mitglied der Familie angesehen.

Meine Zeit in London war ein echter Gewinn für mich. Nicht nur, dass ich meine Englischkenntnisse verbessern konnte, ich habe auch mehr Selbstvertrauen bekommen und gelernt, toleranter gegenüber neuen und fremden Dingen zu sein. Außerdem habe ich in dieser Zeit echte Freunde fürs Leben gefunden. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass ich mir meine Zeit in London für mein Anglistik- und Germanistik-Studium anrechnen lassen kann. Da ich einen Sprachkurs gemacht habe, kann ich mir an der Uni vielleicht ein bis zwei Scheine sparen.

Alles in allem bin ich sehr froh, dass ich die Möglichkeit hatte, so etwas zu machen. Und nach meiner Zeit als Au Pair habe ich mich dann so richtig auf mein Studium gefreut. Ich kann wirklich jedem empfehlen so etwas oder ähnliches zu machen, es ist bestimmt kein Fehler!
Fatima Baik (FJP Artikeldienst)
Kommentieren   Druckversion
Artikel vom 4. Mai 2005

Weitere Artikel aus dem Ressort Panorama ...


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Weihnachten 2017
Weihnachten 2017
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
21.11.Welt-Hallo-Tag 2017
21.11.Welttag des Fernsehens 2017
21.11.Gedenktag Unserer Lieben Frau in Jerusalem 2017
22.11.Mach-eine-Spritztour-Tag 2017
22.11.Tag der Hausmusik 2017
22.11.Buß- und Bettag 2017
22.11.Exponatec Cologne 2017
23.11.Nationaltag der Cashewnuss 2017
23.11.Sternzeichen Schütze 2017
23.11.Thanksgiving 2017
23.11.Iss-eine-Cranberry-Tag 2017
Ticket-Shop  |  Weitere Termine