C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------
POLITIK 18.7.2005

Wahlforschung - ein Blick hinter die Kulissen

Wenn am nächsten Sonntag wirklich Bundestagswahl wäre, dann würden die Mannheimer oder zumindest die Mitarbeiter der Forschungsgruppe Wahlen e.V. (FGW) als erste die Prognosen zum Ausgang der Wahl kennen. Schließlich werden in dem Gebäude mit der verglasten Fassade unweit des Wasserturms die berühmten Umfragen des ZDF-Politbarometers mit der viel zitierten Anfangsfrage erhoben und ausgewertet.
Das Studio der Forschungsgruppe Wahlen, in dem aktuelle Forschungsergebnisse für das ZDF-Politbarometer bekanntgegeben werden
© FORSCHUNGSGRUPPE WAHLEN
Das Studio der Forschungsgruppe Wahlen, in dem aktuelle Forschungsergebnisse für das ZDF-Politbarometer bekanntgegeben werden
Neben der Arbeit für das öffentlich-rechtliche Programm gehören auch Verbände, Parteien, Ministerien, andere Medien oder Unternehmen zu den Auftraggebern, mit dem Ziel ein Meinungsbild der Bevölkerung zu einem bestimmten Thema zu erhalten. Wie aber sieht der Weg von der Idee im Kopf der Auftraggeber bis zum erforderten Ergebnis aus? Woher wissen die Parteien, welchen Wahlausgang sie zu erwarten haben?

"Mindestens 800 bis 1.000 Leute werden befragt, um eine repräsentative Auswahl der gesamten Bevölkerung zu erzielen", erklärt Andrea Wolf, Mitglied im dreiköpfigen FGW-Vorstand. Dafür gestalten die Forscher geeignete Fragebögen und formulieren die Fragen. Dabei ist Fachwissen gefragt, schließlich kann bereits die Tatsache, wie eine Frage gestellt wird, ihre Platzierung im Gespräch und die Anordnung der Antwortvorgaben entscheidend Einfluss auf die Antwort des Befragten nehmen.

Ein Telefoninterview dauert rund 20 Minuten und wird meist im Vorfeld einer Wahl von etwa 300 gut geschulten Interviewern, hauptsächlich Studenten, durchgeführt. "Für das Politbarometer wird von dienstags bis donnerstags telefoniert, ehe Donnerstag nachts die Daten berechnet und Grafiken erstellt werden, so dass sie am Freitag Abend dem ZDF vorliegen", so die Wahlforscherin. Die Umfrageergebnisse sowie die aktuellen Wahltagbefragungen dienen ebenso der Analyse des Wahlverhaltens. Dabei werden zufällig Wahllokale ausgewählt und Wähler nach einem bestimmten Abzählrhythmus mit einem kurzen Fragebogen zur Wahlentscheidung und den wichtigsten Daten konfrontiert.

Am Wahltag werden vier bis fünf Mal die Ergebnisse ausgezählt, zusammengefasst und nach Mannheim durchgegeben, wo die Auswertung stattfindet. Pünktlich liegt die Prognose den Wahlberichterstattern vor, sodass ganz Deutschland schließlich an den neuesten Mannheimer Erkenntnissen teilhaben kann.
Kommentieren   Druckversion
Artikel vom 18. Juli 2005

Weiterführende Links
- Forschungsgruppe Wahlen: http://www.forschungsgruppe.de

Weitere Artikel aus dem Ressort Politik & Gesellschaft ...


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
18.10.Welt-Menopausetag 2017
18.10.Ohne-Bart-Tag 2017
19.10.Kinostart: The Snowman
19.10.Evaluier-dein-Leben-Tag 2017
19.10.Neumond Oktober 2017
20.10.Welt-Osteoporosetag 2017
21.10.Tag der Kinderseiten 2017
21.10.Orioniden-Maximum 2017
21.10.Internationaler Nacho-Tag 2017
21.10.Sweetest Day 2017
21.10.Trafalgar-Day 2017
Ticket-Shop  |  Weitere Termine