C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------
RELIGION 7.4.2005

Johannes Paul II - Gedichte von Karol Wojtyla

Während seines 27 Jahre langen Pontifikates entwickelte sich Papst Johannes Paul II nicht nur zu einem beliebten Papst, sondern auch zu einer der wichtigsten Personen der Zeitgeschichte.

© EDEL
Der alte Mann, den wir aus seinem Papamobil als Johannes Paul II kennen, wurde als Karol Jozef Wojtyla am 18.Mai.1920 im polnischen Wadowice geboren. Er studierte an der Universität in Krakau und konnte an diesem Ort seiner Liebe zur Literatur und zum Theater nachgehen. Während des zweiten Weltkriegs setzte er seinen Einsatz in kleinen Theatergruppen neben seiner Arbeit in einer Chemiefabrik fort. 1968 wurde er Weihbischof und knapp 10 Jahre später Kardinal. Am 16.Oktober 1978 wurde er offiziell zum Oberhaupt der katholischen Kirche ernannt. Ein Amt, das der Überlieferung zufolgte bis in die Zeit in der Jesus Christus lebte und Petrus mit den Worten "Du bist Petrus, und auf diesen Felsen will ich meine Kirche bauen" zum Leiter der Kirche machte, zurück geht.

Während seiner Amtszeit bereiste Johannes Paul II die ganze Welt und überzeugte viele Menschen vom katholischen Glauben. Einerseits war er aufgrund seines offenen Auftretens in den Medien, seiner Aufgeschlossenheit anderen Religionen gegenüber, dem besonnenen Beitrag zum Fall des Kommunismus und der Tadelung des Irak-Krieges bei den Menschen sehr beliebt. Andererseits erntete er aufgrund seiner Konservativen und strengen Einstellung gegenüber Themen wie Abtreibung, Zölibat und Verhütung sehr viel Kritik. In diesen Punkten offenbarte er stets eine ignorante und sture Seite an sich, die bis heute kritisiert wird. Die Beliebtheit und seinen Ruf als "Medien-Papst" hat er zum einen mit Sicherheit den technischen Entwicklungen der Medien während seines Pontifikates zu verdanken und zum anderen seinem Charisma.

Am 13.Mai.1981 wurde er auf dem Petersplatz von dem Attentäter Ali Agca mehrfach angeschossen und ein Jahr später vereitelte man das Attentat eines ihm feindlich gesinnten Priesters. Nach dem Attentatt scheute er jedoch nicht die Massen, sondern suchte sie geradezu und bewegte sich von nun an in seinem gepanzerten Papamobil fort, das bis zu seinem Umstieg auf Mecedes zunächst ein Landrover war. Im Laufe der Zeit litt er immer mehr an den Auswirkungen seiner Parkinson-Krankheit, versteckte sich oder sein Leiden jedoch zu keiner Zeit. Während des Osterfestes 2005 offenbarten seine Auftritte seinen sehr schlechten Gesundheitszustand. Der Zustand verschlechterte sich rapida und so starb Johannes Paul II am 2.April.2005 im Alter von 84 Jahren.

Nun steht die katholische Kirche an einen Scheidepunkt der Geschichte, an dem sie entscheiden muss, ob sie sich der Morderne und den Problemen der Welt öffnet, oder sich mit der klassischen Einstellung immer weiter von den weltlichen Problemen ihrer Anhänger entfernt.

Das Hörbuch: Gedichte von Karol Wojtyla

Das vorliegende Hörbuch beinhaltet 15 Gedichte, die Karol Wojtyla verfasste. Diese Gedichte werden von Peter Fitz vorgetragen und mit ruhiger Musik untermalt. Im Booklet findet man zudem die Gedichte in einer abgedruckten Form und kurzen Informationstexten, die sie in den Kontext stellen. Dass es sich dabei um keine klassische Liebeslyrik handelt, dürfte wohl bereits vor dem einlegen der CD klar sein. Die Erwartung einer Bibelstunde oder Moralpredigt des Papstes wird jedoch nur bedingt erfüllt.

Natürlich kreist der Glaube des Verfassers über den Gedichten. So greift dieser sowohl Motive und Figuren aus der Bibel genauso auf wie den Menschen selbst. Somit bietet die CD allen Interessierten einen persönlichen Einblick in die Gedankenwelt von Karol Wojtyla, die er sprachlich sehr fein in seinen Gedichten darstellt, und zeichnet den Verfasser als einen weisen Dichter mit einem starken Glauben an Gott und die Menschlichkeit.
Kommentieren   Druckversion
Artikel vom 7. April 2005

Weiterführende Links
- Vatikan: www.vatican.va/phome_ge.htm
- Das Hörbuch: http://www.papst-gedichte.de
- Edel: http://www.edel.de

Gedichte von Karol Wojtyla

von Johannes Paul II..
Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

Weitere Artikel aus dem Ressort Personen ...


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
23.06.Nimm-Deinen-Hund-mit-zur-Arbeit-Tag 2017
23.06.Nationaler Pink-Tag 2017
23.06.Hochfest des Heiligsten Herzens Jesu 2017
23.06.Tag des öffentlichen Dienstes 2017
23.06.Kanadischer Tag zum Gedenken an die Opfer des Terrors 2017
23.06.Internationaler Tag der Witwen 2017
23.06.Sankt-Hans-Fest 2017
23.06.Luxemburgischer Nationalfeiertag 2017
23.06.Johannisfeuer 2017
24.06.Midsommar 2017
24.06.Schwimm-eine-Runde-Tag 2017
Ticket-Shop  |  Weitere Termine