C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------
ROCK 27.11.2006

Donots - The Story So Far

Knapp über zehn Jahre lang gibt es die Punkrockband aus Ibbenbüren bereits, die über viele Jahre mit Hits wie "We´re Not Gonna Take It" oder "Whatever Happened To The 80s" den Spagat aus Punkrock und Massenkompatibilität schaffte. Nun ist wohl der perfekte Zeitpunkt zurückzublicken und die Best Of der Band unter die Lupe zu nehmen.
Das Cover der ersten Donots Best Of
© GUN RECORDS
Das Cover der ersten Donots Best Of
Als die Brüder Ingo und Guido mit dem Gitarristen Jan-Dirk Mitte der 90er nach diversen Bandumstrukturierungen die Donots als kleine Coverband gründeten und kurze Zeit später den Gitarristen Alex und Schlagzeuger Elke an Bord nahmen, hätten sie wohl eine derart rosige Zukunft nie zu hoffen gewagt. Bereits mit dem Debüt "Better Days Not Included", auf dem der Sinn für eine gute Mischung aus Melodie und Rockwucht zu erkennen war, machten sie auf sich aufmerksam und tourten mit Bands wie den Suicidal Tendencies und den Beatsteaks. 2001 erschien ihr wohl bestes und erfolgreichstes Album "Pocketrock". Und auch der Erfolg blieb insbesondere um das Jahr 2000 herum nicht aus. Eine wichtige Rolle spielten dabei die Liveauftritte. Auf ausgiebigen Tourneen sammelten die fünf Musiker Fans wie Panini-Sticker und sorgten mit ihrer lustigen und lockeren Art für denkwürdige Liveauftritte.

Songs wie "Superhero", "Room With A View", "Whatever happened to the 80s" und insbesondere "We´re Not Gonna Take It" waren Radiohits und machten die Rockband zu Stammgästen der beliebten "Crossing All Over" Compilation und diverser Alternativeparties. Auf das mittelmäßige "Amplify The Good Times" folgte zuletzt mit dem Album "We Got The Noise" ein klassischer Punkrocker, der dem in die Jahre gekommenen Sound mit viel Wucht zu neuer Frische verhalf.

Tickets online kaufen


Als Zugabe gibt es zudem eine Bonus-CD mit 16 Raritäten der letzten Jahre. Highlight ist dabei natürlich das Cover des Songs "Ich töte meinen Nachbarn und verprügel seine Leiche", der im Original von den Bochumer Skandalrockern Die Kassierer kommt. Letztlich darf man gespannt sein, ob die Band den guten Eindruck der beiden neuen Songs bestätigt und sich in Zukunft mit einem Paukenschlag zurückmelden wird oder angesichts der Vielfalt an neuen Rockbands untergeht.
Kommentieren   Druckversion
Artikel vom 27. November 2006

Weiterführende Links
- The Donots: http://www.thedonots.de

Weitere Artikel aus dem Ressort Musik ...


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
28.07.Welt-Hepatitis-Tag 2016
28.07.Kinostart: Legend Of Tarzan
28.07.Sommerferien in Baden-Württemberg 2016
28.07.Kinostart: Pets
28.07.Nationaler Tag der Vollmilchschokolade 2016
28.07.Kinostart: Zeit für Legenden
28.07.Kinostart: Seefeuer
28.07.Kinostart: Dibbuk - Eine Hochzeit in Polen
28.07.Kinostart: Mower Minions
28.07.Kinostart: 1001 Nacht: Teil 1 - Der Ruhelose
28.07.Kinostart: Wiener Dog
Ticket-Shop  |  Weitere Termine